Hautpflege Hautpflege Gesicht

Holt das Meer zu euch – ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask im Test

16. Februar 2016
Hallo ihr Lieben!

Wer möchte ihn nicht – einen glatteren, strahlenderen Teint? Und immer wieder gibt es Produkte, die genau diesen Effekt versprechen. Manchmal fühlt man sich vielleicht so übersättigt vom Angebot an Hautpflegehelfern, dass man nicht mehr weiß, worauf man eigentlich noch achten soll, um das für sich passende Produkt zu finden – und dann passiert es, dass man ohne große Hoffnungen oder Vorurteile etwas ganz Neues ausprobiert und ins Staunen gerät! So ging es mir mit der Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask von ALGENIST (Zum Artikel)!

Maritime Hautpflege ist für mich kein Neuland und insbesondere die regenerierende Kraft der Algen, die sich moderne Produkttechnologien zu Nutzen machen, wird immer wieder hochgelobt. Von der US-amerikanischen Marke ALGENIST verwende ich bereits den Multi-Perfecting Pore Corrector Gel Moisturizer (Zum Artikel) äußerst gerne und regelmäßig. Die Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask hatte ich aber zugegeben nicht wirklich auf dem Schirm, als sie bei mir eintraf – und ohne große Vorrecherche oder riesige Erwartungen an das Produkt habe ich einfach mal bei einer passenden Gelegenheit losgelegt.

ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask
Als ich den großzügigen, aber immer noch handlichen Tiegel geöffnet hatte, musste ich grinsen – die Maske sieht grünlich aus und hat eine schlammige Konsistenz. Ich finde so etwas tatsächlich toll, weil es mich an die gesunden Algen und das salzige Meer erinnert, die dieses Produkt inspiriert haben. Der Auftrag selbst ist ganz einfach: Auf der gereinigten Gesichtshaut lässt sich die Paste einfach verteilen und verströmt sofort einen frischen Duft von Meerwasser. Allein dieser Effekt für das Wohlbefinden ist schon bemerkenswert!

ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask
Volle Kraft der Meeresalgen – ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask
Der eigentliche Pflegewirkung der Maske war erstaunlich. Unmittelbar nach der Anwendung der Gesichtsmaske, die nach wenigen Minuten bereits mit lauwarmen Wasser abgenommen werden kann, war meine Haut „heller“ – sie sah frischer, wacher aus und fühlte sich sauber, gut versorgt und zart an. Ein wirklich gutes Hautgefühl!

Natürlich habe ich dann sofort angefangen zu recherchieren, was es mit diesem Produkt auf sich hat. Enthalten sind kleine Algenpartikel, die mit einem leichten Peeling-Effekt abgestorbene Hautschüppchen von der obersten Hautschicht entfernen.

ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask
Feine Seetangblätter und frischer blau-grüner Algenschlamm versorgen die Haut binnen weniger Minuten, so dass sie bereits nach der ersten Anwendung optisch glatter und strahlender aussieht. Was ist aber mit dem Pflegeeffekt über längere Zeit? Ich habe die Maske nun regelmäßig alle drei bis vier Tage angewendet – mein Gesicht fühlt sich geschmeidig an und obwohl ich im Moment in meiner Freizeit recht viel draußen an der kalten Frühjahrsluft bin, bemerke ich keine rauen oder schuppigen Stellen, die noch einmal ganz besondere Aufmerksamkeit erfordern würden.

ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask
Ich halte die ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask für eine tolle, exklusive Ergänzung der eigenen Hautpflegeroutine, die man nicht überall findet – der optische Effekt und Pflegewirkung sind super und das außergewöhnliche Dufterlebnis beim Auftrag streichelt das Wohlbefinden von Liebhabern des rauen, unberührten Meeres. Im Moment kann ich mir tatsächlich nicht vorstellen, auf dieses Produkt zu verzichten.

ALGENIST Anti-Wrinkle Algae Brightening Mask

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

12
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Silke

Liebe Lynne, du triffst den Nagel auf den Kopf. Auch ich hatte keine großen Erwartungen an Algenist. Ich dachte mir, ach ja, schon wieder eine neue Marke. In der Beauty Box war dann unteranderem ein Serum von Algenist. Ich als Beautyjunkie dachte, das testeste mal so mit. Mmmh, ja holla die Waldfee, auch mein Umfeld sprach mich auf meine positive Hautveränderung an und die Begeisterung begann :-). Die Probierbox mußte ran und auf meinem Wunschzettel steht Algenist alles was es gibt 🙂 🙂

Silke

Liebe Lynne, du triffst den Nagel auf den Kopf. Auch ich hatte keine großen Erwartungen an Algenist. Ich dachte mir, ach ja, schon wieder eine neue Marke. In der Beauty Box war dann unteranderem ein Serum von Algenist. Ich als Beautyjunkie dachte, das testeste mal so mit. Mmmh, ja holla die Waldfee, auch mein Umfeld sprach mich auf meine positive Hautveränderung an und die Begeisterung begann :-). Die Probierbox mußte ran und auf meinem Wunschzettel steht Algenist alles was es gibt 🙂 🙂

Eva

Liest sich tatsächlich sehr spannend.

Eva

Liest sich tatsächlich sehr spannend.