Hautpflege Hautpflege Gesicht

Kraftvoll – ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel & Vitamin C+ Serum im Test

23. April 2016

ALGENIST – das ist die us-amerikanische Hautpflegemarke aus San Francisco, die die Vorzüge der Mikroalge zu zwei kraftvollen Anti-Aging-Wirkstoffen weiterentwickelt: Alguronicsäure und Mikroalgenöl. Diese beiden Wirkstoffe können die Haut bei der Zellregeneration unterstützen, ihr helfen, eine Schutzschicht gegen schädliche Umwelteinflüsse zu bilden und ihr intensive Pflege und Feuchtigkeit spenden. Zwei leistungsstarke Pflegeprodukte aus der auf Anti-Aging spezialisierten Linie GENIUS habe ich mir angeschaut, da insbesondere das Zwei-Phasen-Konzentrat meine Neugierde weckte.

Bei dem ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel (Zum Artikel) und dem Vitamin C+ Serum (Zum Artikel) handelt es sich um zwei aufeinander abgestimmte Produkte, deren Wirkungsweise einander ergänzen. Vor allem das Zwei-Phasen-Peeling mutet für mich sehr interessant an. Zwei-Phasen-Produkte scheinen sich generell im Moment zunehmender Beliebtheit zu erfreuen, aber die Herangehensweise hier ist bemerkenswert. ALGENIST verspricht die Kraft eines Peelings mit der Reichhaltigkeit eines Öls.

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel & Vitamin C+ Serum
Ein kraftvolles Pflegeduo: ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Vitamin C+ Serum & Bi-Phase Peel
Wie du auf dem Foto bereits erkennen kannst, handelt es sich bei dem Peeling um zwei Komponenten: das grüne Peeling-Kozentrat, das auf einer leichten Form von Alguronicsäure basiert, und das reichhaltige Mikroalgenöl. Das spezielle Präparat ist so konzipiert, dass es gleich zwei Schritte in einem abdeckt: Während das Peeling kraftvoll abgestorbene Hautschüppchen entfernt, wird gleichzeitige wird die Haut durch das reichhaltiges Öl unterstützt und mit Feuchtigkeit versorgt, so dass sich ein genährtes, strahlendes Hautbild ergibt.

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel
Zwei Phasen für kraftvolle Reinigung und nachhaltige Pflege: das ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel – vor Gebrauch gut schütteln!
Ich verwende das Peeling, wie vom Hersteller empfohlen, zwei bis dreimal pro Woche nach meiner regulären Gesichtsreinigung. Vor Gebrauch muss man die Rezeptur gut schütteln, damit sich die zwei Komponenten miteinander zu einer Flüssigkeit verbinden können – anschließend einfach einige Tropfen Tinktur auf ein Wattepad träufeln und in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf das gesamte Gesicht auftragen. In der Verpackung sind 30 feste Pads mit einer leicht geriffelten Oberfläche bereits enthalten, so dass man direkt loslegen kann. Darüber hinaus komme ich persönlich mit großen Peeling-Pads aus der Drogerie am besten zurecht, die eine weiche und eine etwas rauere Oberfläche besitzen.

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel
Die Flüssigkeit ist trotz ihres Ölanteils keineswegs fettig und hinterlässt auch keinen schmierigen Film. Das Peeling wird drei bis fünf Minuten auf dem Gesicht gelassen, so dass abgestorbene Hautschüppchen abgelöst und aufgeweicht werden können. Anschließend wird das Gesicht mit Wasser (lauwarm!) und einem Waschlappen gründlich abgespült und gereinigt. Die Haut fühlt sich nach diesem Vorgang sehr, sehr sauber an. Der Duft ist zart und maritim – er gefällt mir ausgesprochen gut, so dass die Anwendung gleich doppelt so viel Spaß macht. Da ich Partien im Gesicht habe, die zu Trockenheit neigen, merke ich, dass das Peeling allein natürlich nicht pflegend genug ist – es soll in erster Linie die oberste Haut befreien, so dass sich das Hautbild verbessern und der Teint wieder leuchten kann. Auch der Hersteller empfiehlt daher, nach dem Peeling mit der Feuchtigkeitspflege fortzufahren. Meine Haut ist aber nicht gerötet und weist keine Irritationen auf. Obwohl dieses Produkt als eher kraftvolle Maßnahme entwickelt wurde, macht die Ölkomponente einen idealen Job und es erweist sich nicht als zu „scharf“ für meine Haut.

Ich habe bei der Gelegenheit direkt das passende Vitamin C+ Serum von ALGENIST ausprobiert.

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Vitamin C+ Serum
Die Formulierung kombiniert erstmalig die patentierte Alguronicsäure – den wertvollen Anti-Aging- Baustein von ALGENIST – mit dem Mikroalgenöl und einem hochkonzentrierten Vitamin-C-Derivat, das helfen kann, sichtbar feine Mimikfältchen zu reduzieren, Linien zu mildern und Verfärbungen der Haut abzuschwächen. Die Haut soll aufgebaut und gestärkt werden.

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Vitamin C+ Serum
Das Serum gebe ich nach dem Peelen auf mein ganzes Gesicht sowie Hals und Dekolleté, denn wir erinnern uns: Die optimale Pflege des Gesichts hört niemals beim Hals auf. Es fühlt sich ein wenig haftend an, was ich persönlich nicht ganz so gerne mag. Doch es zieht zügig ein und das Gefühl von einem Film auf der Haut verschwindet. Anschließend ist es wichtig mit der gewohnten Feuchtigkeitspflege fortzufahren, denn andersfalls könnte sich auch bei dir ein Gefühl von Trockenheit einstellen. Das Serum ersetzt ausdrücklich keine Tagespflege, sondern konzentriert sich gezielt auf die Anti-Aging-Aufgaben, für die es entwickelt wurde. Ich denke, insbesondere in Kombination mit den restlichen Produkten aus der „grünen“ GENIUS-Linie (es gibt beispielweise auch noch eine passende Gesichtscreme mit der Artikelnr. 281567) erweist sich dieses Serum als besonders wertvoll und kann seine Wirkung am besten entfalten.

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel
Mein Favorit: ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel! Meine Haut fühlt sich befreit und sauber an – die ideale Voraussetzung für einen leuchtenden Teint. Zudem riecht es sehr angenehm nach den maritimen Inhaltsstoffen und die Zwei-Phasen-Wirkungsweise sagt mir sehr zu – das Flair von hochwertiger Institutskosmetik für daheim!

ALGENIST GENIUS Ultimate Anti-Aging Bi-Phase Peel

Lynne

0 0 vote
Article Rating

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Silke
4 Jahre zuvor

Liebe Lynne, das hört sich mal wieder sehr interessant an 🙂 Ich habe schon tolle Erfahrungen mit dem Algenist 4tlg Pflegeset gemacht, was mich super neugierig gemacht hat. Da ich gerade auf der Suche nach einer getönten bin, wäre ich so gern Tester bei der von Algenist 🙂 Auch das Peeling macht mich riesig neugierig. Wo ich aber dringend drauf warte ist eine Reinigung. Weißt du, ob die auch in kürze kommt? Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und liebe Grüße

AK
4 Jahre zuvor

Langsam wird es schwierig,bin begeistert von dem neuen Peeling Green power von Elizabeth Grant. Nun zeigt Algenist ein neues Peeling. Was die Damen erzählen ist natürlich hoch interessant und macht neugierig. Gerne würde ich Ihre Meinung über den Unterschied hören,denn sonst kann ich langsam mein eigenes Studio aufmachen. Meine Mailadresse haben Sie ja.

Bianca Jobst
4 Jahre zuvor

Ich bin mittlerweile Algenist Fan für mich die absolute Alternative zu Dr.Perricone. Wobei da auch die Produkte sehr gut sind. Und jetzt darf ich auch noch etwas von Algenist testen und ich möchte mich hier allerliebst dafür bedanken. LG Bianca Jobst ich meld mich natürlich und sag Bescheid wie es gefällt. Bis dahin☺☺

alexa55
4 Jahre zuvor

Hallo Lynne, erstmal vielen Dank für Deine regelmäßigen guten Tipps. Algenist habe ich in der Sendung gesehen und klingt für mich sehr interessant. Jetzt darf ich die Algenist getönte Feuchtigkeitspflege testen, was mich besonders freut Ich hoffe die Sendung kommt bald bei mir an und dann kann die Testphase gemeinsam mit meinen Töchtern beginnen

Ein tolles sonniges Wochenende wünscht Dir
Alexa

Silke
4 Jahre zuvor

Liebe Lynne, das hört sich mal wieder sehr interessant an 🙂 Ich habe schon tolle Erfahrungen mit dem Algenist 4tlg Pflegeset gemacht, was mich super neugierig gemacht hat. Da ich gerade auf der Suche nach einer getönten bin, wäre ich so gern Tester bei der von Algenist 🙂 Auch das Peeling macht mich riesig neugierig. Wo ich aber dringend drauf warte ist eine Reinigung. Weißt du, ob die auch in kürze kommt? Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und liebe Grüße

AK
4 Jahre zuvor

Langsam wird es schwierig,bin begeistert von dem neuen Peeling Green power von Elizabeth Grant. Nun zeigt Algenist ein neues Peeling. Was die Damen erzählen ist natürlich hoch interessant und macht neugierig. Gerne würde ich Ihre Meinung über den Unterschied hören,denn sonst kann ich langsam mein eigenes Studio aufmachen. Meine Mailadresse haben Sie ja.

Bianca Jobst
4 Jahre zuvor

Ich bin mittlerweile Algenist Fan für mich die absolute Alternative zu Dr.Perricone. Wobei da auch die Produkte sehr gut sind. Und jetzt darf ich auch noch etwas von Algenist testen und ich möchte mich hier allerliebst dafür bedanken. LG Bianca Jobst ich meld mich natürlich und sag Bescheid wie es gefällt. Bis dahin☺☺

alexa55
4 Jahre zuvor

Hallo Lynne, erstmal vielen Dank für Deine regelmäßigen guten Tipps. Algenist habe ich in der Sendung gesehen und klingt für mich sehr interessant. Jetzt darf ich die Algenist getönte Feuchtigkeitspflege testen, was mich besonders freut Ich hoffe die Sendung kommt bald bei mir an und dann kann die Testphase gemeinsam mit meinen Töchtern beginnen

Ein tolles sonniges Wochenende wünscht Dir
Alexa

8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x