Hautpflege Hautpflege Gesicht

Nährstoffpflege für die Haut – ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20 im Test

27. Mai 2016

Nicht nur pflegende, sondern auch besonders nährstoffreiche Hautpflege wird ein immer größeres Thema. Unsere Haut ist ansteigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt. Sie muss mehr leisten, wird anspruchsvoller und mitunter regelrecht hungrig nach Pflegehelfern, die die natürlichen Prozesse des Zellstoffwechsels und der damit verbundenen Hauterneuerung unterstützen und anregen.

Eine Marke, die ich sehr mag, weil sie sich auf die Erforschung der hochwirksamen maritimen Extrakten aus Algen konzentriert, ist ALGENIST aus San Francisco. Ich bin auf die Hautpflegelinie durch QVC aufmerksam geworden und verwende die Produkte, seit ich sie kennengelernt habe, gerne. Heute möchte ich daher über meine Erfahrungen mit dem Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20 (Zum Artikel) schreiben – eine Feuchtigkeitspflege, die sich tatsächlich ein wenig anders präsentiert und anfühlt als die meisten Moisturizer, die man so typischerweise in der Produktsparte „Tagespflege“ findet.

ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20
In den USA und in England gilt der ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20 bereits als Bestseller. Ich selbst habe ja schon den Multi-Perfecting Pore Corrector Gel Moisturizer (Zum Artikel) ausprobiert und hier darüber geschrieben, falls du dich erinnerst. Darum war ich sehr neugierig, den regenerativen Moisturizer mit dem porenverfeinernden, für fettige Haut entwickelten gelbasierten Moisturizer vergleichen zu können.

Die Konsistenz des Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20 ist, anders als beim Pore Corrector Gel Moisturizer, nicht gelig, aber dennoch leicht. Bei Feuchtigkeitspflege denkt man ja meist direkt an leichtere Texturen, bei Gelen hat man aber ja gerne zunächst die Befürchtung, die Formulierung könnte zu leicht sein und der Pflegeeffekt sich zu schnell verflüchtigen. Diese Sorge ist bei ALGENIST aber unbegründet, wie ich zufrieden festgestellt habe: Trotz der leichteren Cremetextur, die schnell und rückstandslos einzieht, habe ich nicht das Gefühl, zu wenig für meine Haut am Tag getan zu haben.

ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20
Im Gegenteil: Das Hautgefühl ist den ganzen Tag über genährt, bestens versorgt, geschmeidig und ausbalanciert. Und mehr noch: Ich neige zu Trockenheitsfältchen, beispielsweise um meinen Mund und die Augen herum. Diese trockenen Stellen werden komplett ausgeglichen und die Haut entknittert.

ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20
Mit einem wertvollen Sonnenschutzfaktor 20 und einer nährstoffreichen Kombination aus Alguronicsäure, Vitamin C und Apfelstammzellen ist diese Creme durchaus als eine kleine Rundum- Verwöhnkur zu beschreiben, die ein schönes, ausgeglichenes Hautgefühl verleiht – jeden Tag.

ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20
Der dekorative, wertige Tiegel aus Milchglas enthält 60 ml Inhalt – eine Menge, mit der man eine ganze Weile gut auskommen dürfte. Der Duft ist nicht aufdringlich und riecht keineswegs übermäßig parfümiert, aber durchaus spritzig-frisch und trotzdem maritim. Und genauso mutet das Hautbild auch für mich an, wenn ich morgens in den Spiegel schaue: Erfrischt, sanft, fast ein wenig wie weichgezeichnet und einfach erholt.

ALGENIST Regenerative Anti-Aging Moisturizer SPF 20

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei