Hautpflege Hautpflege Körper

Muss ich haben: ALPHA-H Liquid Gold in der Sondergröße im Test

6. April 2016

Ohne welche Beauty-Produkte kannst du nicht mehr leben? Wir verraten dir hier immer, was unsere Must-Haves sind!



Hallo ihr Lieben!

Die Produkte von ALPHA-H genießen unter Beauty-Bloggern einen deutlichen Hype – und das will etwas heißen, ist die Szene, die sich praktisch rund um die Uhr mit Kosmetik auf vielfältige Weisen auseinandersetzt, doch sehr anspruchsvoll und weiß, was sie will und was sie für gut befindet. Einer der beliebtesten und gleichzeitig sicherlich kompetentesten Fürsprecher ist die britische Star-Visagistin Lisa Eldridge, die die Produkte gerne in ihre Hautpflegerituale einbindet und auf ihrem Blog und in ihren YouTube-Videos lobend erwähnt. Lange konnten wir in Deutschland die Produkte nur teuer und über Umwege aus dem Ausland beziehen – dank QVC ist das inzwischen viel einfacher und günstiger geworden. Das Sortiment von ALPHA-H ist bei QVC solide aufgestellt und beinhaltet die Bestseller, über die man immer wieder stolpert und die neugierig machen. In aller Munde ist beispielsweise die Liquid Gold Lotion, die es jetzt sogar in einer Sondergröße von 200 ml zum Vorteilspreis gibt (Zum Artikel) – ein Must-Have, nicht nur für Fans der Marke!

ALPHA-H Liquid Gold
Bei ALPHA-H Liquid Gold handelt es sich um ein wertvolles Peeling auf Basis von Glycolsäure. Die starke organische Säure hat sich als wichtigste Substanz in der dermatologischen Praxis bewährt. In der Dermatologie werden immer häufiger oberflächliche und mitteltiefe Peeling- Methoden angewendet: Am häufigsten wird das Oberflächen-Peeling mit a-Hydroxycarbonsäuren, kurz AHA oder umgangsprachlich auch Fruchtsäure genannt, durchgeführt.

Fruchtsäure gilt als recht aggressiv. Nicht selten kommt es bei Überdosierungen und empfindlicher Haut zu Irritationen in Form von Rötungen, Brennen und Ziepen. Trotz dieser unangenehmen, aber nicht hautschädigenden Nebeneffekte gilt AHA noch immer als hochwirksam bei der Behandlung von Alterserscheinungen der Haut, Verhornungsstörungen, Lichtschäden und Akne. Das Besondere bei der ALPHA-H Liquid Gold Lotion ist die sanfte Formulierung bei hoher Wirksamkeit – ein Produkt, das uns von den Vorzügen der Furchtsäurebehandlung profitieren lässt, unsere Haut aber nicht zu stark strapaziert!

ALPHA-H Liquid Gold
Der im Produktnamen im Internet gerne mal zusätzlich angeführte Begriff „Lotion“ kann ein wenig irreführen: Statt einer milchigen, cremigen Konsistenz handelt es sich bei Liquid Gold um ein flüssiges transparentes Gel. Dieses wird auf ein Wattepad gegeben und auf die gereinige Haut aufgetragen. Das Ganze ist vor allem für die abendliche Anwendung ausgelegt, so dass die Rezeptur ihre Wirkung über Nacht voll entfalten kann. Bei normaler bis Mischhaut empfiehlt sich eine Anwendung bis zu dreimal pro Woche. Wer mit Fruchtsäuren noch keinerlei oder sehr unangenehme Erfahrungen gemacht hat, sollte das Produkt für der Verwendung natürlich einmal an einer Stelle am Kinn, hinter dem Ohr oder in der Armbeuge auf Hautverträglichkeit testen – ich kann aus dem Erfahrungsaustausch mit anderen aber berichten, dass ich niemanden kenne, der Liquid Gold noch nicht vertragen hat.

ALPHA-H Liquid Gold
Keine cremige Konsistenz, sondern ein flüssiges transparentes Gel –
ALPHA-H Liquid Gold
Die Belohnung ist eine erfrischte Haut, die im Gesicht sogar regelrecht strahlt. Die obersten Hautschüppchen, die den Teint fahl wirken lassen können, werden zuverlässig entfernt. Und mehr noch: Auch meinen Hautunreinheiten und Mitesser gehen dank ALPHA-H Liquid Gold stets deutlich zurück und der Glanz in meiner T-Zone verschwindet. Ich verwende das Produkt daher immer phasenweise als Unterstützung und gezieltes Treatment, wenn meine Haut es wieder mal ein wenig schwerer hat, sich selbst zu helfen und in Balance zu bleiben – zum Beispiel durch Hektik in Beruf und Alltag, Wetterschwankungen oder auch nach einer Erkältung, wenn der Zellstoffwechsel im Körper erst wieder auf Touren kommen muss und man mir die Krankheit trotz Genesung noch deutlich an der Gesichtshaut ansieht.

ALPHA-H Liquid Gold
Jetzt in der Spezialgröße von 200 ml zum Vorteilspreis: Ein Must-Have, das man sich sichern sollte, solange die Sonderabfüllung verfügbar ist!

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

10
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei

Hallo liebe Lynne, von diesem Produkt habe ich schon so viel Gutes gelesen. Bin echt am überlegen, es mir zu kaufen, gerade wegen deiner aufgezählten Wirkungen auf die Haut. Leider habe ich eine super empfindliche Haut, die echt böse sein kann, wenn ich neue Produkte ausprobiere. Dein Beitrag lässt mich aber hoffen, dass es tatsächlich etwas für mich sein könnte. Liebe Grüße, britti

Hallo liebe Lynne, von diesem Produkt habe ich schon so viel Gutes gelesen. Bin echt am überlegen, es mir zu kaufen, gerade wegen deiner aufgezählten Wirkungen auf die Haut. Leider habe ich eine super empfindliche Haut, die echt böse sein kann, wenn ich neue Produkte ausprobiere. Dein Beitrag lässt mich aber hoffen, dass es tatsächlich etwas für mich sein könnte. Liebe Grüße, britti

Hallo liebe Lynne, tja, ich teste es ähnlich aus. Bei mir zeigen sich Reaktionen, vor allen Dingen im Gesicht, erst Tage später. Daher ist es sehr schwer für mich zu erkennen, ob ein Produkt, was ich vorher an anderer Stelle getestet habe, auch gut ist. Am Anfang denke ich noch, klasse keine Hautirritationen, aber dann geht’s los. Ich muss aber auch sagen, dass meine Haut sich schnell an Produkte gewöhnt, alles gut ist und dann Wochen später reagiert. Deshalb sind gerade Gesichtsprodukte für mich schwer einzuschätzen bzw. zu bewerten. Liebe Grüße, britti

Hallo liebe Lynne, tja, ich teste es ähnlich aus. Bei mir zeigen sich Reaktionen, vor allen Dingen im Gesicht, erst Tage später. Daher ist es sehr schwer für mich zu erkennen, ob ein Produkt, was ich vorher an anderer Stelle getestet habe, auch gut ist. Am Anfang denke ich noch, klasse keine Hautirritationen, aber dann geht’s los. Ich muss aber auch sagen, dass meine Haut sich schnell an Produkte gewöhnt, alles gut ist und dann Wochen später reagiert. Deshalb sind gerade Gesichtsprodukte für mich schwer einzuschätzen bzw. zu bewerten. Liebe Grüße, britti

Auf Inhaltsstoffe habe ich noch nicht so ganz geschaut, da ich auch bei Naturkosmetik ähnliche Probleme habe und ich so oder so noch nicht herausbekommen habe, warum meine Haut streikt. Eines weiß ich aber: Etwas was gar nicht geht, sind im allgemeinen Cremes, die zu stark parfümiert sind. Von Eucerin benutze ich ab und zu eine Tagescreme, die geht so einigermaßen, solange ich sie nicht durchgehend benutze. Muss auch hier Pausen einlegen. Übrigens, auch bei Apothekenprodukten für sensible Haut ist es das gleiche Problem. Probiere mich gerade am Mizellenwasser, ha…am Anfang total begeistert und nun nach 4 Wochen sehe ich… Weiterlesen »

Auf Inhaltsstoffe habe ich noch nicht so ganz geschaut, da ich auch bei Naturkosmetik ähnliche Probleme habe und ich so oder so noch nicht herausbekommen habe, warum meine Haut streikt. Eines weiß ich aber: Etwas was gar nicht geht, sind im allgemeinen Cremes, die zu stark parfümiert sind. Von Eucerin benutze ich ab und zu eine Tagescreme, die geht so einigermaßen, solange ich sie nicht durchgehend benutze. Muss auch hier Pausen einlegen. Übrigens, auch bei Apothekenprodukten für sensible Haut ist es das gleiche Problem. Probiere mich gerade am Mizellenwasser, ha…am Anfang total begeistert und nun nach 4 Wochen sehe ich… Weiterlesen »