Hautpflege Hautpflege Körper

Das ist BABOR – begleite mich ins Headquarter nach Aachen!

3. Oktober 2016

Alles begann 1956 mit einer schwarzen Rose, dem Symbol vollkommener Schönheit. Bis heute hat das deutsche Traditionsunternehmen BABOR seinen Sitz in Aachen – und genau dort hat man mich herzlich empfangen, in den heiligen Hallen, um BABOR kennenzulernen. Ich wollte herausfinden, was die DNA des globalen Spezialisten für Schönheit auszeichnet. Komm mit mir!



Wie du im Video sehen kannst, meine Reise beginnt im Labor – der Geburtsstätte jedes Produkts. BABOR steht für Wissenschaft, Präzision und Wirkung. Forschung und moderne, präzise Herstellungsverfahrungen sind der zentrale Bestandteil. Ich durfte einen Eindruck von den Technologien und der Leidenschaft der Entwickler im Labor gewinnen. Die Philosophie, die alle antreibt: Schönheit ist etwas sehr persönliches und die Haut so individuell wie ein Fingerabdruck.

Jede Produktrezeptur wird mit besten Naturwirkstoffen (insgesamt werden 850 Rohstoffe eingesetzt) und größter Sorgfalt für spezifische Hautbedürfnisse entwickelt, getestet und perfektioniert. Von Präzision und Technik ist auch der Herstellungsprozess geprägt, von dem du in meinem Video einen Eindruck gewinnen kannst. So laufen beispielsweise 20 Millionen Ampullen pro Jahr von den Bändern.

Der Chemiker Dr. Michael Babor legte in den fünfziger Jahren mit dem berühmten HY-ÖL den Grundstein. Wir wissen: Zukunft braucht Vergangenheit. Und BABOR ist dank seiner sechzigjährigen Geschichte heute innovativer denn je. Neben der bewährten Institutskosmetik gibt es mit HSR® DE LUXE nun erstmals eine QVC-exklusive Anti-Aging-Pflege für die Anwendung zuhause.

BABOR ist ebenso berühmt für seine Erfolge in der apparativen Hautbehandlung. Die speziellen Verfahren lassen sich exklusiv im Institut erleben, denn erst mit dem Behandlungswissen der geschulten BABOR-Kosmetikerinnen kann die optimale Anwendung nach den eigenen Hautbedürfnissen entwickelt werden – so lassen sich beeindruckende Resultate erzielen, die durch die richtige Pflege zuhause unterstützt werden.

Um selbst einem in den Genuss eines Treatment à la BABOR zu kommen, gibt es zur Premiere bei QVC die BABOR HSR® DE LUXE Ultimate Anti-Aging Cream für das Gesicht zusammen mit einem Behandlungsgutschein in Höhe von 30,– EUR als Kennenlernangebot (Zum Artikel)! Der Gutschein kann in einem BABOR-Institut oder BABOR BEAUTY SPA in deiner Nähe eingelöst werden.

Und was zeichnet sie nun aus, die DNA von BABOR? Sechs Jahrzehnte Forschung und ein leidenschaftliches Engagement für unsere Haut! Hier sind wir in guten Händen.

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

12
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei

Hallo Lynne,
Hast du schon Erfahrung mit Barbor?
Denn die Kosmetik würde mich sehr interessieren…
Bin 58 Jahre und habe sehr trockene Haut….
Liebe Grüsse Elke1

Hallo Lynne,
Hast du schon Erfahrung mit Barbor?
Denn die Kosmetik würde mich sehr interessieren…
Bin 58 Jahre und habe sehr trockene Haut….
Liebe Grüsse Elke1

Conni

Huhu liebe Lynne, da beneide ich dich seeeehr. Ich würde gerne solche Institute näher kennen lernen. Alle Infos bekommen, ich hätte Fragen über Fragen über gute und auch “ gesunde “ Kosmetik. Neid………… , aber ich freu mich für dich und du gibst auch deine Infos weiter, in den von mir schon öfter gelobten tollen Texten von dir. !! Viel spass gleich bei der BN, lieben Gruß Conni

Conni

Huhu liebe Lynne, da beneide ich dich seeeehr. Ich würde gerne solche Institute näher kennen lernen. Alle Infos bekommen, ich hätte Fragen über Fragen über gute und auch “ gesunde “ Kosmetik. Neid………… , aber ich freu mich für dich und du gibst auch deine Infos weiter, in den von mir schon öfter gelobten tollen Texten von dir. !! Viel spass gleich bei der BN, lieben Gruß Conni

Christiane

Hallo liebe Lynne, dein Beitrag macht richtig Lust auf diese neue Linie und ich habe schon bestellt. Mir hat auch dein Interview mit Miri zum Thema make up sehr gefallen. Der Gedanke: ungeschminkt bin ich „privat“ ist wirklich interessant. Da ist was dran. LG Christiane

Christiane

Hallo liebe Lynne, dein Beitrag macht richtig Lust auf diese neue Linie und ich habe schon bestellt. Mir hat auch dein Interview mit Miri zum Thema make up sehr gefallen. Der Gedanke: ungeschminkt bin ich „privat“ ist wirklich interessant. Da ist was dran. LG Christiane