Nutrition Schönheit von Innen

Stärke dein Bindegewebe – mit BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia

10. September 2019

Mit BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia (Zum Artikel) bekommst du kolloidales Silizium in levitiertem Wasser. Du stellst dir vielleicht im ersten Moment die Frage, um was es sich bei diesen Begriffen eigentlich genau handelt und was das Produkt für dich tun kann. Ich erkläre es dir!

Aqua Silicia ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit 100 % Silizium. Kolloidal heißt, dass das Silizium in feinsten Partikeln in „belebtem“, also levitiertem Wasser liegt und es dadurch optimal vom Körper verwertbar ist.

Die Aufgabe von Silizium

In unserem Körper befindet sich Silizium vor allem in größeren Mengen in unseren Haaren, Nägeln und auch unserem größten Organ, unserer Haut. Auch im Zahnschmelz ist es zu finden. Silizium soll das Bindegewebe stärken und sich positiv auf die Knochendichte auswirken, wenn dies auch noch nicht ausreichend in groß angelegten Studien bewiesen wurde. Allerdings fanden Forscher Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen siliziumreicher Ernährung und einer höheren Knochendichte. Silizium finden wir in Wasser, vielen Obst-und Gemüsesorten, Getreide, doch auch in Bier.

BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia Maracuja
BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia gibt es neben Classic nun in der neuen Geschmacksrichtung Maracuja.

Hohe Bioverfügbarkeit

Viele kennen bestimmt Kieselsäure in Tablettenform oder auch Präparate aus Zinnkraut (auch genannt Acker-Schachtelhalm) aus der Drogerie oder dem Reformhaus. BÄRBEL DREXEL hingegen bietet naturreines Silizium in einer hohen Konzentration und mit einer hohen Bioverfügbarkeit an. Die Bioverfügbarkeit eines Nährstoffes gibt an, zu welchen Anteil er im Organismus ankommt, um dort seine Wirkung zu entfalten.

BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia
BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia

Um dies genauer zu verstehen, betrachten wir einmal einen x-beliebigen Wert eines Nahrungsmittels. Wenn 100 g einer Gemüsesorte beispielsweise 50 mg Calcium enthalten, während eine andere Gemüsesorte 100 mg Calcium auf 100 g enthält, bedeutete das nicht, dass wir das Calcium der Gemüsesorte mit 100 % Calcium auch genauso gut aufnehmen wie das Calcium einer Gemüsesorte mit 50 g. Auf die Bioverfügbarkeit kommt es an: Sollte die erste Gemüsesorte eine Bioverfügbarkeit von 70 % haben und die andere eine Bioverfügbarkeit von nur 4 %, nimmt der Körper bei der ersten Gemüsesorte mehr Calcium auf! Sicher kennen viele den Hinweis, dass Karotten mit Öl verzehrt werden sollten. Denn die Vitamine A, D, E und K können mit Fetten vom Körper viel besser aufgenommen werden – das Öl erhöht ihre Bioverfügbarkeit.

BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia
Das Silizium von BÄRBEL DREXEL ist sehr fein aufgelöst und besitzt eine hohe Bioverfügbarkeit, so dass es vom Körper gut verwertet werden kann.

Das Silizium von BÄRBEL DREXEL hat eine sehr hohe Bioverfügbarkeit und kann daher vom Körper optimal aufgenommen und verstoffwechselt werden. Vereinfacht gesagt: Es kommt mehr dort an, wo es gebraucht wird.

Klein angelegte Studie brachte Ergebnisse

In einer klein angelegten klinischen Studie (Quelle: A. Lassus (1993) – J. Int. Med. Res. Vol. 21/4; Seiten 209 – 215) haben 47 Probandinnen 90 Tage lang täglich 10 ml kolloidale (also fein aufgelöste) Siliziumlösung zu sich genommen. Vor Beginn der Studie und auch nach den 90 Tagen wurden Hautdicke und Beschaffenheit von Haaren und Nägeln mit Hilfe einer Bewertungsskala beurteilt. Die Ergebnisse klingen interessant und decken sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Silizium, das ich kurweise schon seit Jahren immer wieder zu mir nehme! 35 % der Frauen hatten eine festere Haut, 50 % festere Haare und 47 % berichteten von weniger brüchigen Nägeln. Die Ergebnisse wurde anhand des Bewertungsbogen festgestellt.

BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia Maracuja
BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia Maracuja

Wie lange sollte ich das Produkt verwenden?

BÄRBEL DREXEL gibt an, dass die erste Kur über drei bis sechs Monate andauern sollte. Später empfiehlt sich eine Kur von sechs Wochen zwei- bis dreimal pro Jahr. Anhand meinen Erfahrungen (als ein individuelles Einzelergebnis) empfinde ich meine Haut, Haare und Nägel nach bereits vier Wochen mit einer Siliziumkur griffiger und fester und bei regelmäßigem Verzehr behalte ich dieses Ergebnis bei. Auch Monate nach dem Absetzen bemerke ich noch kein Nachlassen der Hautfestigkeit. Spätestens aber nach einem Jahr ohne Silizium stelle ich definitiv einen Unterschied fest und es ist wieder Zeit für eine Kur, die ich drei bis sechs Monate lang durchführe.

Auf einen Blick:

BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia (Zum Artikel)

• Nahrungsergänzungmittel mit 100 % Silizium

• neue Geschmacksrichtung: Maracuja

• Anwendung: mit Messbecher 10 ml (=^ 10 ccm) täglich in Wasser oder ein Getränk einrühren & trinken

• vegan, gluten- & laktosefrei

• Vor Gebrauch gut schütteln!

• Nach dem Öffnen im Kühlschrank bei 4–8 °C lagern.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

BÄRBEL DREXEL Aqua Silicia Maracuja

Mein Fazit

Du willst etwas mehr Stärke und Kraft in deinem Bindegewebe und leidest auch unter Haarbruch oder dünnen Nägeln? Dann wäre die Siliziumkur von BÄRBEL DREXEL mit Aqua Silicia vielleicht die richtige Ergänzung für dich. Übrigens: Wen bisher der Geschmack der Classic-Variante gestört hat, der wird mit der neuen Geschmacksrichtung Maracuja bestimmt glücklicher! Es wurde ein natürliches Passionsfruchtaroma zugefügt, ohne dass du Wirkstoffeinbußen in Kauf nehmen brauchst.

Lisa

Das könnte dir auch gefallen

1
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Barbara schwarz

Ich nehme AquaSelicia seit es auf dem Markt ist.Und hoffe auf gute Knochendichte. Ansonsten habe ich noch nichts bemerkt. (Haare und Nägel das gleiche Disaster wie vorher). Cellulite schreitet fort.
Ich nehme jeden Tag 2 Eßlöffel in ein großes Glas Wasser plus ein Eßlöffel Astaxanthin Energydrink ebenfalls von Fa.Drexel.
Vielleicht tut sich ja noch was !!!