Beauty Schminktipps

Die perfekte Base à la bareMinerals® – so geht’s!

14. Februar 2018

In diesem Beitrag zeige ich dir die perfekte Base mit dem Nothing Beats The Original Get Started Kit von bareMinerals® (Zum Artikel). Ich finde, nur mit der richtigen Base sieht ein Augen-Make-up bzw. Look erst harmonisch aus. Ein perfekter Teint lässt dich frischer, wacher und einfach gesünder wirken. Es ist der wichtigste Schritt – wenn der stimmt, ist es komplett egal, was auf den Augen oder Lippen trägst. Deswegen zeige ich dir in diesem Video, wie man eine makellose Leinwand schafft – als Grundlage für jeden Look.



Der Prime Time Primer von bareMinerals® mindert die Sichtbarkeit feiner Linien und vergrößerter Poren. Außerdem hilft er, dass sich die Mineralien-Foundation makellos und auch leichter auftragen lässt. Das Puder kann sich so noch besser mit der Hautoberfläche verbinden und wird nahezu cremig. So lässt es sich sehr einfach einarbeiten.
Der nächste Schritt ist die Foundation. Liebhabern von bareMinerals® erzähle ich hier nichts Neues, aber für alle anderen geht der Auftrag so: Man schüttet etwas Foundation in den Deckel und rührt dann mit dem mitgelieferten Pinsel damit rum. Damit das Puder optimal im Pinsel bleibt und erst auf der Haut wieder abgegeben wird, klopft man mit dem Pinsel, so dass das Puder im Pinsel „verschwindet“ und Überschuss abfällt.

bareMinerals® Nothing Beats The Original Get Started Kit

Und jetzt trägt man die Foundation mit dem Pinsel in kreisenden Bewegungen auf. Du wirst auch im Video sehen, dass bereits ein paar „Foundation-Krümelchen“ für das ganze Gesicht reichen! Je länger du außerdem das Puder in die Haut einarbeitest, umso mehr Deckkraft bekommst du und umso ebenmäßiger wird das Finish. Die Deckkraft bauen wir mit Mineralien-Fundation auf, indem man in sehr dünnen Schichten arbeitet.
Die Original Foundation in diesem Kit besitzt ein cremiges bzw. seidiges Finish, so dass die Haut sehr frisch erstrahlt. Das Gefühl ist seidig, fast schon cremig auf der Haut. Dies liegt daran, dass sich die fein gemahlenen Mineralien mit dem Hydrolipidmantel der Haut und dem Primer verbinden.
Nur direkt unter den Augen trage ich die Foundation nicht auf, dafür benutze ich ganz gerne einen (flüssigen) Concealer. Doch für Hautunreinheiten und Unebenheit nehme ich einen spitzzulaufenden Pinsel und decke jede unreine Stelle einzeln mit ein wenig Foundation ab. So habe ich nur an den Stellen etwas mehr Produkt und erhöhte Deckkraft, wo ich es benötige, anstatt im ganzen Gesicht eine dicke Schicht Foundation zu haben.
Im letzten Schritt wird das berühmte Mineral Veil von bareMinerals® aufgetragen. Es handelt sich dabei um ein Finishing-Puder zum Fixieren. Obwohl die Mineralien-Foundation bereits ein Puder ist, empfiehlt es sich, sie noch einmal zu fixieren. Mineral Veil absorbiert Öl, lässt nichts in die Fältchen kriegen und sorgt dafür, dass alles an seinem Platz bleibt und nichts verrutscht. Außerdem sind in dem Produkt lichtreflektierende Mineralien enthalten, die die Haut mehr strahlen lassen und sie weichzeichnen.
Und fertig ist die Base! Mit dieser Unterlage hast du jetzt die perfekte Leinwand geschaffen für dein späteres Kunstwerk. Egal, welches Augen-;ake-Up, Rouge oder welchen Lippenstift du trägst, alles wird sehr schön und in sich stimmig aussehen, weil die Grundierung perfekt ist.
Ich benutze für den Alltag übrigens am liebsten Rouge-Farben, die mich bewusst frisch und ausgeschlafen aussehen lassen. Für mich sind das meistens Rosa- oder Pfirsichtöne. Suche einen Ton aus, der für dich und deinen Hautunterton perfekt ist.
Nur noch etwas Rouge – und schon könntest du auch schon stoppen. Vielleicht noch Mascara auftragen – und fertig ist ein Wohlfühl-Make-up im Alltag, das wenig bis gar nicht „geschminkt“ aussieht. So sah übrigens auch mein „Standard-Look“ kurz nach der Geburt meiner Tochter aus! Ich hatte damals sehr wenig Zeit zum Schminken, leider jedoch umso größere und dunklere Augenringe. Deswegen habe ich mich immer genau so geschminkt wie hier im Video, um nicht zu müde auszusehen oder gar mit einem Zombie verwechselt zu werden. 😉
Ich hoffe, dir hat das Tutorial mit dem Nothing Beats The Original Get Started Kit von bareMinerals® gefallen.
Wie schminkst du deine Base am liebsten?

Anna

Das könnte dir auch gefallen

8
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Rosita Franze

Hallo anna, ich mach dein Lock wonderbar schon groß von TUTORIALS von rose

Rosita Franze

Hallo anna, ich mach dein Lock wonderbar schon groß von TUTORIALS von rose

Shanna

Anna, thank you ever so for you post.Much thanks again.

Shanna

Anna, thank you ever so for you post.Much thanks again.

Hildi

Hallo Anna,

welche Farbe hast du bei der Foundation benutzt?

Liebe Hildi, ich denke, Anna verwendet hier eine helle Nuance, wahrscheinlich Fair oder Medium.

Hildi

Hallo Anna,
welche Farbe hast du bei der Foundation benutzt?

Liebe Hildi, ich denke, Anna verwendet hier eine helle Nuance, wahrscheinlich Fair oder Medium.