Beauty Blog Hautpflege Hautpflege Gesicht

Dracarys – BEAUTÉ MEDITERRANEA Dragon’s Blood Regenerative Cream im Test

20. Januar 2019

Ich durfte eine spannende Creme mit dem geheimnisvoll klingenden Namen Dragon’s Blood Regenerative Cream (Zum Artikel) der spanischen Hautpflegemarke BEAUTÉ MEDITERRANEA testen. Woher der Name kommt und ob mich die Creme überzeugen konnte, verrate ich dir in dieser Beauty Review!

Über BEAUTÉ MEDITERRANEA

Die Marke BEAUTÉ MEDITERRANEA aus Barcelona steht für hochwertige, natürliche Kosmetik basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Hautpflege. Seit 2007 trägt die Marke das Ecocert-Siegel für Bio- und Naturkosmetik.
Die Cosmeceuticals von BEAUTÉ MEDITERRANEA enthalten hohe Wirkstoffkonzentrationen, um die besten Anti-Aging-Ergebnisse zu erzielen. Die Anti-Aging-Hautpflege aus der MATRIKINE-Linie der Marke habe ich bereits verwendet und auch auf QVCbeauty.de einen Beitrag darüber verfasst.

Dragon’s Blood Regenerative Cream: Was steckt drin?

Die BEAUTÉ MEDITERRANEA Dragon’s Blood Regenerative Cream mit SPF 12 ist eine wirksame Anti-Aging-Gesichtscreme mit Extrakten aus dem Croton-Lechleri-Baum, auch Drachenblutbaum genannt.

BEAUTÉ MEDITERRANEA Dragon’s Blood Regenerative Cream

Die Anti-Aging-Creme mit dem geheimnisvoll anmutenden Namen: BEAUTÉ MEDITERRANEA Dragon’s Blood Regenerative Cream

Der fast zwanzig Meter hohe Drachenblutbaum stammt aus den tropischen Amazonengebieten Südamerikas. Wird seine Baumrinde angeschnitten oder abgeschabt, tritt ein roter Saft aus, dem der Baum seinen mysteriösen Namen zu verdanken hat. Der Saft des Drachenblutbaums ist für seine antibakterielle, antioxidativen und regenerierenden Eigenschaften bekannt! Er kann kann die Heilung von Wunden unterstützen und sogar beschleunigen und wird deshalb seit Jahrhunderten von der Urbevölkerung Südamerikas unter anderem als „flüssiges Pflaster“ verwendet.
Die Dragon’s Blood Regenerative Cream enthält 4 % Drachenblutextrakt und hat eine reichhaltige Textur. Sie eignet sich für alle Hauttypen und ist frei von Parabenen. Neben dem Drachenblut, das der Creme auch eine leicht rote Farbnuance verleiht, enthält die Rezeptur 5 % Aloe Vera, die der Haut viel Feuchtigkeit spendet. Zudem sind wertvolles Vitamin E und Allantoin, das wieder eine verbesserte Hautelastizität schenken kann. Die Creme schützt die Haut zudem vor UVA und UVB-Strahlen mit dem eingangs bereits erwähnten Sonnenschutzfilter SPF 12.
BEAUTÉ MEDITERRANEA Dragon’s Blood Regenerative Cream

Mein Fazit

Mir gefällt die BEAUTÉ MEDITERRANEA Dragon’s Blood Regenerative Cream sehr gut, denn hier wird natürliche Kosmetik mit wirksamen Inhaltsstoffen kombiniert. Mit ihrer reichhaltigen Textur spendet die Creme meiner Haut viel Feuchtigkeit. Vor allem jetzt im Winter wird meine Haut schnell trocken und benötigt eine reichhaltige Pflege. Die Creme lässt sich leicht verteilen, hat einen floralen Duft und zieht schnell ein. Bei regelmäßiger Anwendung erscheint meine Haut glatter und gewinnt wieder an Elastizität zurück!
Was mir ebenfalls positiv aufgefallen ist, dass mein Hautton nach der regelmäßigen Anwendung viel ausgeglichener und frischer aussieht. Rötungen und kleine Unreinheiten gehen zurück. Es kann natürlich auch ein Zufall ein, doch ich werde die Creme auf jeden Fall aufbrauchen und bin auf den Langzeittest gespannt.

Hast du zuvor bereits schon vom Drachenblutbaum gehört?

Diana

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar