Beauty Night Nagelpflege

Frag Lynne: „Meine Nägel splittern – was kann ich tun?“

26. Mai 2016

QVCbeauty.de-Leserin Puschelplüsch hat in der Beauty Night gefragt:

„Ich habe sehr brüchige und trockene Nägel. An der Spitze spalten sie sich in mehrere Nagelschichten auf. Was könnt ihr mir empfehlen? Danke im Voraus!“

 

Bei jedem Fünften sind schätzungsweise die Fingernägel brüchig und vor allem Frauen sind betroffen. Schöne Hände und Füße mit glatten Nägeln tragen bei vielen Leuten zum gepflegten Äußeren und Wohlfühlen bei. Doch es gibt viele unangenehme oder gar unansehnliche Nagelveränderungen, die entweder genetisch bedingt sind oder mit der Zeit auftreten können aufgrund von natürlichem Altern, Umwelteinflüssen oder gesundheitlichen Veränderungen. Ein Anzeichen für zu weiche Nägel ist das Splittern der Nägel. Sie können sich schichtweise ablösen, was man als Nagelspliss bezeichnet, einreißen oder schlichtweg abbrechen, sobald sie etwas länger werden.

Eine der häufigsten Ursaches für Nagelspliss kann beispielsweise intensiver Umgang mit Wasser sein. Wasser weicht die Struktur unserer Nägel auf. Die Nagelplatte besteht aus Hornzellen, die ähnlich wie Lamellen angeordnet sind. Zwischen den Hornlamellen befindet sich eine verbindende Zementsubstanz. Längerer Wasserkontakt kann dies Substanz erweichen oder gar auflösen. Der Nagel wird ohne das Bindeglied brüchig, spröde und trocknet aus.

Damit kein Wasser in die lamellenartig aufgebauten Hornschichten gelangt, hilft es, den Nagel zu versiegeln. Dies lässt sich bereits beim Feilen der Nägel mit Hilfe einer Kristallglasfeile erzielen.

PERFECT FORMULA Kristallnagelfeile
Gekürzt, geformt, versiegelt und so gestärkt, alles in nur einem Schritt – das funktioniert mit Nagelfeilen aus Kristallglas!
Das feine Kristallglasblatt reibt sich nicht ab und reißt die Finger- oder auch Fußnägel nicht zusätzlich auf. Es kürzt, formt und versiegelt die Nagelspitze in nur einem Schritt.

Um sowohl die Nägel zu stärken als auch die Haut zu pflegen und meinen Händen zwischendurch ein Treatment zu gönnen, greife ich persönlich gerne zu spezielle Sets, die aus reichhaltigen, pflegenden Cremes und passenden Nagelölen bestehen.

alessandro® Hand!Spa Cream Rich & Nail Cuticle Oil
Solche Sets, wie beispielsweise von alessandro® (Zum Artikel), ermöglichen eine gezielte Behandlung der Problematik, die man einige Wochen lang regelmäßig durchführen kann. Die Produkte widmen sich dabei Haut wie Nagel gleichermaßen. Reichhaltigen Ingredenzien wie Hyaluronsäure und Pearl Protein Extract pflegen beanspruchte Hände und spenden Feuchtigkeit, während das edle Nagel- und Nagelhautöl noch einmal ganz gezielt auf die feinen Ränder am Nagelbett eingehen, diese stärken und reparieren kann.

PERFECT FORMULA Pink Gel Coat
Um dem Nagel im Alltag dann noch eine Portion Stärkung zu spendieren und ihm zudem geich eine gepflegte Optik zu verleihen, setze ich auf den Pink Gel Coat von PERFECT FORMULA (Zum Artikel). Der gelige Lack bildet eine stärkende, proteinreiche Schicht und durch die pinke Färbung der Rezeptur wird ein optisch aufhellender Soforteffekt erzielt – alles in nur einem Schritt. Mittlerweile gibt es auch farbige Varianten. Seit Jahren gehört der Pink Gel Coat zu meinen Lieblingsprodukten der Sparte Nagelpflege.

In diesem Video zeigen wir dir den Gel Coat noch einmal ganz genau und wie er aufgetragen wirkt:





Lynne

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Comments
neueste
älteste
Inline-Feedbacks
zeige alle Kommentare