Hautpflege Hautpflege Körper

Die Empfehlung für sehr sensible Haut – SBC COTTON Skincare Gel & Body Oil im Test

23. Januar 2016
Hallo ihr Lieben!

Eine reine, sanfte Hautpflege, die für die ganze Familie anwendbar ist und selbst für sensible Haut, die schnell zu Irritationen neigt, empfohlen wird, wird oft gehandelt wie ein Heiliger Gral – und das mit Recht, wie ich anfügen muss! Natürlich bietet uns die bunte Beauty-Welt eine Vielzahl an Pflegehelfern und ich habe schon eine ganze Menge kennenlernen und ausprobieren dürfen, aber die Produkte, die uneingeschränkt für jeden Hauttyp jeden Alters und auch „Problemhaut“ empfohlen werden können, sind rar. Verständlich! Insbesondere Haut, die zu starker Trockenheit neigt, vielleicht sogar unter Neurodermitis leidet, unter sehr starken Hautunreinheiten, Akne oder auch starker Abschuppung und Verhornung, braucht im Alltag und darüber hinaus viel Aufmerksamkeit und meist so wenig Inhaltsstoffe wie möglich, um jeglicher zusätzlicher Reizung vorzubeugen. SBC hat eine Linie entwickelt, die sich genau diesen extrem hohen Ansprüchen stellen will: die auf Baumwollextrakt basierende Pflegeserie COTTON.

SBC COTTON Skincare Gel & Body Oil
Baumwollextrakt für sehr sensiblble Haut –
SBC COTTON Skincare Gel & Body Oil
Als ich gelesen habe, was SBC sich mit COTTON vorgenommen hat, wurde ich sehr neugierig – ich selbst neige nämlich im Gesicht nach starker Akne als Teenager heute immer noch zu Hautunreinheiten, empfindlicher Haut und seit einigen Jahren ist eine leichte Form der Neurodermitis dazugekommen, die sich beispielsweise bei übermäßig starkem Stress und Aufregung um meine Augenlider oder in meinen Arm- und Kniebeugen zeigt – die klassischen Körperregionen. Auch jetzt im Winter merke ich, wie meine stellenweise zu Trockenheit neigender Haut zu arbeiten hat und unterstütze sie gerne bei ihren regulierenden Prozessen. Als ich das COTTON Skincare Gel und das Body Oil, die zusammen im Duo erhältlich sind (Zum Artikel), bekommen habe, habe ich angefangen, die Produkte insbesondere punktuell auf diesen Stellen anzuwenden, denn ich wollte dem Produktanlliegen direkt auf den Zahn fühlen.

SBC COTTON Skincare Gel & Body Oil
Das Ergebnis ist beeindruckend: Das COTTON Skincare Gel bekommt mit seinem kühlenden Effekt und dem wirksamen Pflegekomplex akuten Juckreiz, beispielsweise an den Armen, sofort in den Griff. Die Haut hört auf zu spannend und fühlt sich geschmeidig und beruhigt hat, was lange genug vorhält, bis der Juckreiz abgeklungen ist – andersfalls habe ich in hartnäckigen Fällen einfach in zwei Runden gecremt und die kühlende Wirkung noch ein wenig verlängert, um mich nicht zu sehr auf das Kribbeln konzentrieren zu müssen.

SBC COTTON Skincare Gel
SBC COTTON Skincare Gel
Die Hautpflegegele der britischen Marke SBC, die schon lange nicht mehr nur als Geheimtipp gehandelt wird, genießen ohnehin bereits einen hervorragenden Ruf – längst nicht nur in der Beauty-Blogger-Szene. Wir haben schon einige Blog Posts und Reviews zu den einzelnen Linien verfasst. COTTON sticht aber durch seine Reinheit noch einmal besonders hervor, wie ich finde, denn nach meinen Erfahrungen, würde ich diese Pflege durchaus allen Menschen empfehlen, die zu problematischer Haut neigen und nur mit wenigen, meist sehr teuren Produkten auf Rezept oder aus der Apotheke glücklich werden können.

SBC COTTON ist zu 100 Prozent frei von Allergenen und enthält einen besonderen Wirkkomplex mit natürlichen Extrakten aus Baumwollsamen und Weizenkeimen. Einzig und allein sei angemerkt: Das Produkt ist ein bisschen beduftet und enthält Parfüm. Der Duft ist so zart und erfrischend – ich habe keinerlei Reizung bei mir festgestellt, so dass ich sehr dankbar bin, nun eine auch der Nase wohltuende Alternative zu den meist komplett unbedufteten Cremes zu haben, die mich eher an Medizin erinnern. Der frische Duft von Baumwolle versprüht direkt gute Laune und beruhigt meine Gedanken.

Ganz neu auch und aktuell im praktischen Set zu bekommen: Das SBC COTTON Body Oil. Diese Ganzkörperpflege basiert auf Haferkernöl und Baumwollextrakt. Es verteilt ebenfalls den charakterischen Baumwollduft auf der Haut, zieht dabei trotzdem schnell ein und hinterlässt keinen störenden Fettfilm. Ich verwende es gezielt am Abend, beispielsweise an Ellbogen und Knien. Über Nacht kann es seine Wirkung voll entfalten und macht die Haut wunderbar weich und geschmeidig. Es hilft die Schuppenschicht der Haut zu schließen und unterstützt die natürliche Hautbarriere, so dass Keime von außen nicht so schnell eindringen und zu Reizungen führen können. Gleichzeitig hält es die vorhandende Feuchtigkeit im Inneren, damit die Haut sich schneller wieder regulieren kann. Trotzdem habe ich nicht das Gefühl, dass die bestrichenen Hautpartien nicht „atmen“ könnten, während das Öl einzieht. Das COTTON Body Oil ist somit eine tolle, besondere Pflegeerweiterung.

Die Pflege kann von der ganzen Familie und in jedem Alter angewendet werden, wie viele Linien von SBC im Übrigen, die somit auch eine sehr kinderfreundliche Hautpflege präsentieren – sehr raue Händchen im Winter nach dem Spielen oder auch Neurodermitis sind ja auch im Kindesalter keine Unbekannten und manchmal benötigt auch eine sehr junge, aber leider durch Allergien und Veranlagung angeschlagene Haut bereits Unterstützung.

Ich kann natürlich nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten. Daher – wenn ihr SBC COTTON selbst ausprobiert habt, würden mich eure Erfahrungen sehr interessieren. Schreibt sie mir doch gerne in die Kommentare, so dass ich meine Eindrücke dieser besonderen Pflegelinie erweitern kann!

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei