Backstage Beauty Schminktipps

DOLL NO. 10 Make-up Tutorial – das Tagesangebot & mehr in Aktion

26. Februar 2018

Heute gibt es von mir einen „One Brand“-Look mit der Marke DOLL NO. 10. Ich durfte mehrere superschöne Produkte testen und dachte, ich benutze sie alle in einem Tutorial – inklusive dem heutigen Tagesangebot, der HydraGel Foundation (Zum Artikel) in der Sondergröße mit passendem Pinsel.



Die HydraGel Foundation ist besonders feuchtigkeitsspendend und, was mich total überrascht hat, gleichzeitig hochdeckend. Wer also mit Hautunreinheiten oder Rötungen zu kämpfen hat, ist mit dieser Foundation wirklich gut aufgehoben! Sie lässt sich gut verteilen, in die Haut einarbeiten und hält den ganzen Tag. Obwohl ihre Textur auf Feuchtigkeit ausgelegt wurde, ist sie keineswegs zu extrem reichhaltig. Menschen mit normaler bis Mischhaut und vielleicht sogar öliger Haut können sie tragen. An den Wangen habe ich trockene Haut und damit die Foundation nicht spannt, würde ich einen feuchtigkeitsspendenen Primer an diesen Stellen empfehlen.
DOLL NO. 10 HydraGel Foundation
Die Foundation besitzt ein samtig-pudriges Finish. Sie lässt sich schichten und hält abgepudert den ganzen Tag auf der Haut. Wenn man sie allerdings zu großzügig schichtet, kann es passieren, dass sie sich in feinen Fältchen absetzt. Um das zu vermeiden, kannst du an den Stellen, an denen du Mimikfältchen hast, weniger Produkt benutzen oder die Foundation mit Puder „baken“, um sie zusätzlich zu fixieren. Dann setzt sie sich auch nicht ab.
Ich habe die Foundation in der Farbe Light und sie passt mir sehr gut. Die Farbe hat einen gelben (warmen) Unterton, der meinem natürlichen Hautunterton sehr schmeichelt.
Der DOLL NO. 10 Arch Master 3-in-1 Sculptor (Zum Artikel) hat mich am meisten überrascht. Ich hätte nie gedacht, dass man mit so vielen unterschiedlichen Produkten und Texturen dann doch ein so natürliches Ergebnis erhält.
DOLL NO. 10 Arch Master 3-in-1 Sculptor
Das Produkt enthält einen abgeschrägten Augenbrauenstift, mit dem man superfeine Härchen zeichnen kann. Dann noch einen fast schon cremigen Puderlidschatten mit einem Schwämmchen, um danach die Braue noch mehr aufzufüllen und das Ganze weicher zu machen. Und zum Schluss ein Minibürstchen, das wie ein Mascarabürstchen aussieht, allerdings in viel kleiner. Damit kann man alle Härchen fixieren und gleichzeitig „färben“. Dadurch, dass die Härchen dann mit diesem Produkt betont werden, fällt einem nicht mehr so sehr ins Auge, dass man vorher so viel nach- oder dazugezeichnet hat. Die Augenbrauen erhalten Definition, Textur und Halt – insgesamt hat man also ein wunderschönes Ergebnis!
DOLL NO. 10 Make-up
Und jetzt zur Doll Face & Eye Palette. Sie enthält fünf matte und schimmernde Lidschatten, ein Rouge mit einem Satin-Finish und einen frostigen Highlighter.
Ganz oben rechts finden wir Naîve – ein schimmernes Weißgold. Die Lidschatten auf der rechten Seite, von oben links nach unten:
Innocent – ein schimmernder Pfirsichton
Sexy – ein schimmerndes Bronze/Braun
Crushed – ein matter Mauve-Ton
Provoked – ein mattes Dunkelbraun
Das Rouge ist die Farbe Bad Gal – mattes Rosa. Der Highligh,ter heißt Oh She Glows – ein heller frostiger Champagnerton.
Alle Farben sind sehr gut pigmentiert. Beim Rouge gilt es aufzupassen, dass man nicht zu viel erwischt. Dafür lässt es sich aber sehr gut verblenden und wenn man am Ende versehentlich doch etwas „overblushed“ aussieht, kann man das leicht korrigieren.
DOLL NO. 10 Make-up
Insbesondere die Lidschatten gefallen mir. Es sind „Jedermann-Farben“, die vielen verschiedenen Typen stehen. Man kann alle in einem Augen-Make-up tragen oder nach Lust und Laune kombinieren. Dadurch, dass die Farbwahl recht dezent ist, kann man beim Experimentieren nichts falsch machen.
Der Highlighter ist der Einzige in der Palette, der mir persönlich nicht so gut gefällt – aus dem einzigen Grund, weil ich keinen frostigen Schimmer mag, nicht, weil das Produkt schlecht formuliert ist. Ich mag es eher subtiler. Für Highlighter-Fans, die einen deutlichen, leuchtenden Glow auf der Haut bevorzugen, ist er eine absolute Empfehlung! Wer sehr gerne andere mit seinem Highlighter blendet und Produkt aufbaut, für den ist diese Farbe auf jeden Fall etwas!
Hier siehst du nochmal alle Farben geswatcht. So kannst du besser beurteilen, ob diese Palette etwas für dich wäre. Ich hoffe, dir hat mein Video gefallen!
DOLL NO. 10 Make-up
Hast du Produktfavoriten? Und magst du Highlighter lieber dezent oder strahlend?
Ganz liebe Grüße,

Anna

Das könnte dir auch gefallen

16 Kommentare

Schreibe einen Kommentar