Gewinnspiele Haare Haarpflege Tools

Mein kleinstes Glätteisen – Reiselösungen von EGO Professional & gewonnen hat…?!

13. Juli 2015

Ohne welche Beauty-Produkte könnt ihr nicht mehr leben? Wir verraten euch hier immer, was unsere Must-Haves sind.



Hallo ihr Lieben!

Die Leute, die ihre Haare gerne föhnen oder regelmäßig ein Glätteisen oder einen Lockenstab verwenden, kennen dieses Szenario: Es geht auf Reisen, sei es für einen Kurztrip übers Wochenende oder für länger, und eigentlich möchte man sich nicht mit übermäßig viel Gepäck belasten, so dass jedes Gramm und jeder Zentimeter in der Reisetasche zählt – man hofft auf einen halbwegs tauglichen Hotelföhn, verzichtet schweren Herzens auf seine Styling-Helfer oder man schleppt seine Tools für die Haare zähneknirschend mit und ignoriert die innere Unzufriedenheit, weil das Paar Sommersandalen wegen Föhn und Glätteisen nun nicht mehr in den Koffer gepasst hat. Irgendwas ist ja immer … Immer?
Wie wären denn clevere Reiselösungen in Sachen Haar-Styler? Selbst mir, die beruflich wie privat in den letzten Jahren häufig unterwegs war, ist dieses Thema lange Zeit durchgerutscht. Reiseföhn – da denke ich an den tapferen Klappföhn aus angelaufenem Plastik meiner Eltern, der mäßig pustete, viel zu heiß wurde und dessen Elektrik sich Anfang der 2000er Jahre bitterlich in die 80er zurück weinte. Aber wozu etwas Neues kaufen? Man braucht doch eigentlich nur selten einen Reiseföhn! Und mein Glätteisen benutze ich dann eben nur zuhause und mache mir unterwegs einen Zopf! Pragmatisch, klar, aber wenig zufriedenstellend, oder?
Wie oft habe ich de facto mein Glätteisen oder meinen Lockenstab zuhause gelassen, weil ich die Teile zu umständlich fürs Verreisen fand? Oder ich habe sie mitgenommen, war dann aber genervt von überlangen, widerspenstigen Kordeln und dem Mangel an vernünftigen Ablageflächen für die großen Dinger in kleinen Hotelbadezimmern. Auf gut Deutsch gesagt: Alles doof!
Dann aber irgendwann bekam ich (wortwörtlich) Wind von kleinen und modernen Föhns. Und nicht nur das – auch kleine Glätteisen und Lockenstäbe tauchten hier und da vereinzelt mal am Rand der Bühne im großen Haarzirkus der Hersteller auf. Und irgendwann wurde ich neugierig und sah über das Bild des tapferen kleinen Klappföhns aus den 80ern in meiner Vorstellung hinweg. Was kann die neue Generation Reiselösungen?
EGO Professional, ein britischer Hersteller von Styling Tools aller Art, den ich in England bereits in diversenen Geschäften angetroffen habe, hat sich der Herausforderung „Reiseföhn“ angenommen und eine Mini-Geräteserie, bestehend aus Föhns, Glätteisen und sogar Lockenstäben, entwickelt. Ich habe mir die Special Edition bestehend aus Haartrockner mit Aufsatz und Diffusor sowie einem kleinen Glätteisen einmal näher angeschaut.

EGO Professional SE Gold Reiseföhn
Sieht aus wie ein Großer, pustet wie ein Großer, ist aber total
kompakt: der Reiseföhn von EGO Professional
Wenn man immer noch glaubt, Reiseföhns können keine nassen Haare trocken kriegen, dann sei gesagt: Doch das können sie mittlerweile! Tatsächlich erfüllt der kleine Haartrockner von EGO Professional seinen Job sehr, sehr gut – wer wie ich eher feine und nicht zu lange Haare hat, wird gar kein Problem haben. Zwei Trockungsstufen mit unterschiedlichen Wärmegraden erzeugen einen ausreichenden Luftstrom, den der passende Mini-Aufsatz bestens bündelt für gezieltes Bearbeiten einzelner Strähnen. Und wer Naturkrause hat, wird sich über den Diffusor im Miniformat sehr freuen. Auch sind widerspenstige, unbiegsame Kordeln kein Problem mehr – das Stromkabel ist in Stoff eingewebt, sehr weich und lässt sich gut einrollen. Großer Pluspunkt: Ein praktischer Klettkabelbinder ist direkt mit dabei – kein Gefummel mit unhandlichen Gummibändern und Kabeldrähten, wenn man das Stromkabel bändigen will. Und wie klein ist klein? Mit Aufsatz ist der Föhn gerade mal 16,5 cm lang und passt so in jede Tasche!
EGO Professional SE Gold Styling-Eisen
Mein persönlicher Favorit: das Glätteisen – richtiger als Styling-Eisen bezeichnet. Die Platten und das Gehäuse sind sauber verarbeitet – keine Pressnähte, die sich im Haar verfangen können. Daher kann man damit nicht nur im Handumdrehen die Haare oder wie in meinem Fall die Pony-Partie glätten, sondern mit der richtigen Technik auch Wellen ins Haare zaubern, da sich das kleine Eisen sauber und geschmeidig durch die Strähnen führen lässt.
Die Platten heizen sich gleichmäßig und zügig auf, die einzelnen Haarsträhnen, die ich damit bearbeite, werden ohne Mühe glatt und glänzend. Eine gesonderte Temperaturanzeige oder -regelung gibt es nicht, ich weiß jedoch auch, dass so ein Feature den Preis eines Gerätes sehr nach oben treiben kann. Für ein kleines Reiseglätteisen benötige ich, glaube ich, nicht zwingend eine Temperaturregelung.
EGO Professional SE Gold Styling-Eisen
Auch hier gibt es natürlich wieder ein Stromkabel in Stoff, den Kabelbinder – das Ganze bei einem kompakten Längenmaß von nur 18,5 cm.
Eigentlich sind die Geräte für die Reise entwickelt worden – sie sollen nicht den herkömmlichen großen Föhn ersetzen. Wer sehr lange oder dicke Haare hat, wird auch ein wenig Geduld mit den Mini-Geräten aufwenden müssen – das kommuniziert auch der Hersteller ganz transparent und macht keine unsinnigen Versprechen, was ich sympathisch finde. Für mich mit feinen, schulterlangen Haaren aber könnte diese Größe wahrlich meine normalen Styling-Tools ablösen, denn in meinem Bad möchte ich so wenig Stauraum wie möglich auf unnötig große Gerätschaften verwenden. Ich weiß noch nicht, wie sie sich behaupten können über die kommenden Monate, aber ich werde sie stets im Auge behalten und testen, ob sich die kleinen Tools für mich als große Helfer zu jeder Gelegenheit durchsetzen können – nicht nur unterwegs.
EGO Professional SE Gold Haartrockner
Das limitierte Set (das es übrigens auch noch in einer anderen Zusammenstellung mit Lockenstab und Welleneisen gibt!) ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich – hier seht ihr die Farbe Gold/Schwarz. Die andere Farbkombination ist Rot/Schwarz.
Wir haben für euch ein kleines Paket aus insgesamt 5 Sets in beiden Varianten beiseite geschafft, die ihr nun gewinnen könnt! Schreibt uns bis zum 20. Juli 2015 in die Kommentare, wie bisher eure Lösung in Sachen Haar-Styling auf Reisen aussah! Tragt ihr im Urlaub jeden Tag Zopf oder Mütze? Beißt ihr in den sauren Apfel und packt euren großen Föhn bzw. das große Glätteisen von Zuhause ein? Oder habt ihr bereits ein Kompaktgerät gefunden, das euch überall hin begleitet? Erzählt es uns – und mit etwas Glück gewinnt ihr ein Set von EGO Professional!
Die Teilnahme ist beendet

Vielen Dank fürs Mitmachen und eure vielen großartigen Kommentare!
Wir gratulieren den Gewinnerinnen:
Ute
Lingor
Elker
Heike M.
Mona
Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit eurem Reise-Set! Erzählt uns doch mal, wie ihr es findet! Und für alle diejenigen, bei denen es nicht geklappt hat – nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel kommt ganz bestimmt!

Lynne


Das könnte dir auch gefallen

558
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Hannelore Eschelmüller

Dieser kleine Föhn von EGO wäre sehr ideal für Reisen. Obwohl ich ihn auch zu Hause benutzen würde,da meine Hände nicht mehr schwere Föhns halten können.

Hannelore Eschelmüller

Dieser kleine Föhn von EGO wäre sehr ideal für Reisen. Obwohl ich ihn auch zu Hause benutzen würde,da meine Hände nicht mehr schwere Föhns halten können.

Elke Lauft

Hallo ihr lieben Danke für den Tipp denn bisher habe ich immer alles in Großformat mitgeschleppt. Es nimmt sehr viel Platz weg deswegen werde ich mir euern Tipp mal genauer ansehen vielleicht ist es ja was für mich. Denn ohne geht garnicht. Liebe grüße an alle eure elke.

Elke Lauft

Hallo ihr lieben Danke für den Tipp denn bisher habe ich immer alles in Großformat mitgeschleppt. Es nimmt sehr viel Platz weg deswegen werde ich mir euern Tipp mal genauer ansehen vielleicht ist es ja was für mich. Denn ohne geht garnicht. Liebe grüße an alle eure elke.

Elke Lauft

*** L *** Kommentar zurückgestellt (Grund: doppelter Kommentar) Hallo ihr lieben Danke für den Tipp, Bisher habe ich immer die großen teile mitgeschleppt und die nehmen viel platz weg.Ohne könnte ich garnicht also werde ich mir euern Tipp mal genauer anschauen vielleicht ist es was für mich. Liebe grüße von Elke

Elke Lauft

*** L *** Kommentar zurückgestellt (Grund: doppelter Kommentar) Hallo ihr lieben Danke für den Tipp, Bisher habe ich immer die großen teile mitgeschleppt und die nehmen viel platz weg.Ohne könnte ich garnicht also werde ich mir euern Tipp mal genauer anschauen vielleicht ist es was für mich. Liebe grüße von Elke

Alexandra

Hallo ihr Lieben, also ich entscheide mich im Urlaub oft für Flecht- oder Hochsteckfrisuren. Da hat man die Haare so gut wie aus dem Gesicht und muss sich keine Sorgen machen, dass sie nicht liegen. Mein großes Glätteisen schleppe ich aber dennoch eigentlich immer mit – und es ist ganz schön schwer für so ein kleines Teil :-). Ich habe immer viel mit Frizz zu kämpfen und da müssen die Längen einfach etwas bearbeitet werden. Ein kleines und kompaktes Set wäre da sicher eine sehr gute Lösung :-). Liebe Grüße, Alexandra

Alexandra

Hallo ihr Lieben, also ich entscheide mich im Urlaub oft für Flecht- oder Hochsteckfrisuren. Da hat man die Haare so gut wie aus dem Gesicht und muss sich keine Sorgen machen, dass sie nicht liegen. Mein großes Glätteisen schleppe ich aber dennoch eigentlich immer mit – und es ist ganz schön schwer für so ein kleines Teil :-). Ich habe immer viel mit Frizz zu kämpfen und da müssen die Längen einfach etwas bearbeitet werden. Ein kleines und kompaktes Set wäre da sicher eine sehr gute Lösung :-). Liebe Grüße, Alexandra

Selene

Ich habe zwar an sich sehr unkomplizierte Haare, allerdings auch eine leichte Naturwelle, die auch im Urlaub danach schreit, geglättet zu werden. Da ich aber einfach nicht den Platz im Koffer für Stylinggeräte „verschwenden“ will, trage ich auf Reisen oft geflochtene oder hochgesteckte Haare.

Selene

Ich habe zwar an sich sehr unkomplizierte Haare, allerdings auch eine leichte Naturwelle, die auch im Urlaub danach schreit, geglättet zu werden. Da ich aber einfach nicht den Platz im Koffer für Stylinggeräte „verschwenden“ will, trage ich auf Reisen oft geflochtene oder hochgesteckte Haare.

Beate

Hallo,
ich kann nicht verreisen ohne Fön. Da ich schulerlanges Haar habe, ist der Fön wichtig und muss immer unterweg mit. Mit kleinen Reiseföns habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht, da sie bei täglichem Gebrauch im Urlaub nicht lange durchhalten.
Viele Grüße Beate

Beate

Hallo,
ich kann nicht verreisen ohne Fön. Da ich schulerlanges Haar habe, ist der Fön wichtig und muss immer unterweg mit. Mit kleinen Reiseföns habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht, da sie bei täglichem Gebrauch im Urlaub nicht lange durchhalten.
Viele Grüße Beate

britti

Hallo, ich benutze für meine jetzt kurzen Haare immer einen herkömmlichen „schweren“ Fön. Für meine Städte-Reisen habe ich mir einen entsprechenden kleineren Fön zugelegt. Bisher habe ich noch kein Glätteisen in Gebrauch, obwohl es manchmal von Vorteil wäre (Steckdose lass grüßen…). Aber was nicht ist, kann ja noch werden. lg, britti

britti

Hallo, ich benutze für meine jetzt kurzen Haare immer einen herkömmlichen „schweren“ Fön. Für meine Städte-Reisen habe ich mir einen entsprechenden kleineren Fön zugelegt. Bisher habe ich noch kein Glätteisen in Gebrauch, obwohl es manchmal von Vorteil wäre (Steckdose lass grüßen…). Aber was nicht ist, kann ja noch werden. lg, britti

Nicki

Hallo Lynne ich Ärgere mich auch immer über den Hotelföhn der meist im Bad in einer Ecke hinein gequetscht wurde. Hat nur eine Stufe und den Kopf muss man in die Ecke bekommen da wo der Föhn hängt. Dieses mal war der Spiegel gar nicht zu sehen und ich musste “ Blind“ meine Haare föhnen. Da wir zu zweit waren und ich am längsten im Bad brauchte mit föhnen, da habe ich mir geschworen jetzt kommt ein Reiseföhn her. Da kann man auch außerhalb vom Bad föhnen und man ärgert sich nicht über den Hotelföhn. Hatte auch schon 2 mal… Weiterlesen »

Nicki

Hallo Lynne ich Ärgere mich auch immer über den Hotelföhn der meist im Bad in einer Ecke hinein gequetscht wurde. Hat nur eine Stufe und den Kopf muss man in die Ecke bekommen da wo der Föhn hängt. Dieses mal war der Spiegel gar nicht zu sehen und ich musste “ Blind“ meine Haare föhnen. Da wir zu zweit waren und ich am längsten im Bad brauchte mit föhnen, da habe ich mir geschworen jetzt kommt ein Reiseföhn her. Da kann man auch außerhalb vom Bad föhnen und man ärgert sich nicht über den Hotelföhn. Hatte auch schon 2 mal… Weiterlesen »

Corneli Schatz

Also ich muss sagen dass ich bisher auch immer in den sauren Apfel beiße und auf Reisen meinen großen Fön und das große Glätteisen mitnehme. Die Idee diese Geräte als Reise-Variante anzubieten, finde ich richtig genial! Ich habe ziemlich dickes Haar, aber ich gehe schon davon aus, dass auch die Reise-Geräte damit „fertig werden“.

Corneli Schatz

Also ich muss sagen dass ich bisher auch immer in den sauren Apfel beiße und auf Reisen meinen großen Fön und das große Glätteisen mitnehme. Die Idee diese Geräte als Reise-Variante anzubieten, finde ich richtig genial! Ich habe ziemlich dickes Haar, aber ich gehe schon davon aus, dass auch die Reise-Geräte damit „fertig werden“.

Kerstin

Hallo,ich finde das Set mit Fön und Glätteisen genial.Bis jetzt muß ich immer meinen sehr schweren Fön und mein großes Glätteisen mitnehmen.Dazu gehören ja noch die Stylingprodukte.Im Nu ist der Koffer voll,aber ohne geht es nicht,da ich sehr störrisches Haar habe und nie ohne Styling vor die Tür kann.Ich würde mich sehr über dieses Set freuen,weil sich viele Probleme mit einmal lösen könnten.

Kerstin

Hallo,ich finde das Set mit Fön und Glätteisen genial.Bis jetzt muß ich immer meinen sehr schweren Fön und mein großes Glätteisen mitnehmen.Dazu gehören ja noch die Stylingprodukte.Im Nu ist der Koffer voll,aber ohne geht es nicht,da ich sehr störrisches Haar habe und nie ohne Styling vor die Tür kann.Ich würde mich sehr über dieses Set freuen,weil sich viele Probleme mit einmal lösen könnten.

Mona

Hallo, das ist eine super Idee! Mir geht es jedes mal vor dem Reisen genau wie oben beschrieben, man überlegt und wägt ab, ob eher der Föhn oder die Schuhe mitkommen dürfen. Meistens werden es dann die Sandalen (zumindest im Sommerurlaub 🙂 ), da sie nicht so viel Platz brauchen wie mein großer Föhn oder Glätteeisen. Aber mit diesem Set wäre das Problem gelöst 🙂 viele Grüße!

Mona

Hallo, das ist eine super Idee! Mir geht es jedes mal vor dem Reisen genau wie oben beschrieben, man überlegt und wägt ab, ob eher der Föhn oder die Schuhe mitkommen dürfen. Meistens werden es dann die Sandalen (zumindest im Sommerurlaub 🙂 ), da sie nicht so viel Platz brauchen wie mein großer Föhn oder Glätteeisen. Aber mit diesem Set wäre das Problem gelöst 🙂 viele Grüße!

Susanne Schimmelpfennig

Hallo Lynne, hallo liebes QVC-Team,
bin mal so frei und duze hier auch….
Ja, das wäre auch was für mich. Klein, leicht, handlich. Da ich ziemlich oft im Krankenhaus liege, muss ich immer meinen schweren großen Föhn von zu Hause mitnehmen. Weiteres Stylingequipment ist wegen Platzmangel im Koffer oder im KH-Schrank nicht drin. Auch für die Reha-Aufenthalte ist das bestimmt DIE geniale Lösung. Wahrscheinlich würde ich jedoch, genau wie Hannelore, das Set auch zu Hause nutzen. Da ich relativ kurze Haare habe und davon nicht mehr die meisten, reichen bei mir sicher auch kleinere Modelle von Föhn, Lockenstab und Glätteisen.
Viele Grüße
Susanne

Susanne Schimmelpfennig

Hallo Lynne, hallo liebes QVC-Team,
bin mal so frei und duze hier auch….
Ja, das wäre auch was für mich. Klein, leicht, handlich. Da ich ziemlich oft im Krankenhaus liege, muss ich immer meinen schweren großen Föhn von zu Hause mitnehmen. Weiteres Stylingequipment ist wegen Platzmangel im Koffer oder im KH-Schrank nicht drin. Auch für die Reha-Aufenthalte ist das bestimmt DIE geniale Lösung. Wahrscheinlich würde ich jedoch, genau wie Hannelore, das Set auch zu Hause nutzen. Da ich relativ kurze Haare habe und davon nicht mehr die meisten, reichen bei mir sicher auch kleinere Modelle von Föhn, Lockenstab und Glätteisen.
Viele Grüße
Susanne

Arpaci Dilara

In meinem Koffer nahm ein Riesengerät Unmengen an Platz weg. Eigentlich lässt man ja was frei für Shopping Touren… Naja und da ich als Fashionista auf trockene Haare, aber nicht auf Shopping verzichten kann, bleiben die Haare seither nass.

Arpaci Dilara

In meinem Koffer nahm ein Riesengerät Unmengen an Platz weg. Eigentlich lässt man ja was frei für Shopping Touren… Naja und da ich als Fashionista auf trockene Haare, aber nicht auf Shopping verzichten kann, bleiben die Haare seither nass.

Irmtraud

Hallo liebes Team, für mich käme der Gewinn wie gerufen. Ich fahre Ende September zur Kur und suche gerade schon nach einem kleinen Haartrockner. Einen leistungsstarken zu finden, der zusätzlich die Haare nicht angreift ist gar nicht so leicht. Mein Glätteisen muss außerdem mit denn, ich trage immer gerne einen glatten Pony. Im Urlaub style ich mir die Haare rund um das Gesicht mit dem Glätteisen sonst immer gerne etwas wellig und stecke sie aus dem Gesicht. So trägt man das Haar noch offen, hat keine Strähnen im Gesicht und die leichten Wellen sehen schön sommerlich aus. Liebe Grüße, Irmi

Irmtraud

Hallo liebes Team, für mich käme der Gewinn wie gerufen. Ich fahre Ende September zur Kur und suche gerade schon nach einem kleinen Haartrockner. Einen leistungsstarken zu finden, der zusätzlich die Haare nicht angreift ist gar nicht so leicht. Mein Glätteisen muss außerdem mit denn, ich trage immer gerne einen glatten Pony. Im Urlaub style ich mir die Haare rund um das Gesicht mit dem Glätteisen sonst immer gerne etwas wellig und stecke sie aus dem Gesicht. So trägt man das Haar noch offen, hat keine Strähnen im Gesicht und die leichten Wellen sehen schön sommerlich aus. Liebe Grüße, Irmi

Lara G

Hallo, auf Reisen? Omg ich muss gestehen ich habe immer nur Haare gewaschen und Pflege benutzt und da das ganze ja nicht in den Koffer passte…gehofft es ist wenigstens ein Haartrockner im Hotel. Schnell das Haargummi rein glatt gestrichen und los! Es wäre toll zu gewinnen, es passt garantiert in den Koffer 🙂
Liebe Grüße
Lara

Lara G

Hallo, auf Reisen? Omg ich muss gestehen ich habe immer nur Haare gewaschen und Pflege benutzt und da das ganze ja nicht in den Koffer passte…gehofft es ist wenigstens ein Haartrockner im Hotel. Schnell das Haargummi rein glatt gestrichen und los! Es wäre toll zu gewinnen, es passt garantiert in den Koffer 🙂
Liebe Grüße
Lara

anni

Hallo, da ja mein Urlaub bald vor der Tür steht versuch ich mal.nein Glück.
Ja es wie überall das selbe. Die Koffer werden gepackt,und nix geht mehr.
Wir sind eine 4 köpfige Familie und da kommt jede Menge zusammen.
Mein Mann verdreht dann jedes mal die Augen wenn ich dann mit meinem ganzen Stylingkram ankomme. Ein Glätteisen muss immer mit, und ein Fön brauchen wir ja alle. Also wäre so ein kleines Reiseset wirklich prima,und den dadurch gewonnen Platz kann man dann prima für ein extra Familienspiel nutzen.

anni

Hallo, da ja mein Urlaub bald vor der Tür steht versuch ich mal.nein Glück.
Ja es wie überall das selbe. Die Koffer werden gepackt,und nix geht mehr.
Wir sind eine 4 köpfige Familie und da kommt jede Menge zusammen.
Mein Mann verdreht dann jedes mal die Augen wenn ich dann mit meinem ganzen Stylingkram ankomme. Ein Glätteisen muss immer mit, und ein Fön brauchen wir ja alle. Also wäre so ein kleines Reiseset wirklich prima,und den dadurch gewonnen Platz kann man dann prima für ein extra Familienspiel nutzen.

Anisa

Auf Reisen nehme ich immer mein großes Glätteisen und meinen Föhn mit. Durch meine krausen Haare brauche ich das einfach und ich liebe es abends gestylt spazieren zu gehen. 🙂

Anisa

Auf Reisen nehme ich immer mein großes Glätteisen und meinen Föhn mit. Durch meine krausen Haare brauche ich das einfach und ich liebe es abends gestylt spazieren zu gehen. 🙂

Bianka

Ohne Föhn geht ja leider gar nix also heißt es natürlich immer mit schleppen auf Reisen. Die Kleinen die man kaufen kann werden leider immer zu heiß und brutzeln durch, zumindest ist das meine Erfahrung.

Bianka

Ohne Föhn geht ja leider gar nix also heißt es natürlich immer mit schleppen auf Reisen. Die Kleinen die man kaufen kann werden leider immer zu heiß und brutzeln durch, zumindest ist das meine Erfahrung.

Pitti

Ich bin beruflich recht viel unterwegs und hasse die Föne die in den Hotels nur lauwarme Luft rauspusten.
Also wird immer eine grosser Fön von zuhause mitgenommen. Klein und leistungsstark wäre, da auch aufgrund von knappen Gepäckgrenzen im Flieger , absolut ein Pluspunkt!

Pitti

Ich bin beruflich recht viel unterwegs und hasse die Föne die in den Hotels nur lauwarme Luft rauspusten.
Also wird immer eine grosser Fön von zuhause mitgenommen. Klein und leistungsstark wäre, da auch aufgrund von knappen Gepäckgrenzen im Flieger , absolut ein Pluspunkt!

Daniela Fenn

Auf Reisen habe ich bisher immer den großen Föhn, das Gĺätteisen und einen Lockenstab mitgenommen. Das ist schon ziemlich nervig, denn den Platz dafür könnte man schon anders nutzen. Leider Habe ich noch keine passende Lösung dafür gefunden.

Daniela Fenn

Auf Reisen habe ich bisher immer den großen Föhn, das Gĺätteisen und einen Lockenstab mitgenommen. Das ist schon ziemlich nervig, denn den Platz dafür könnte man schon anders nutzen. Leider Habe ich noch keine passende Lösung dafür gefunden.

Juliane

Glätteisen ja , Föhn nein ! Das ist mein Motto auf Reisen. Da ich sehr lange Haare habe, kann ich auch im Urlaub nicht auf Styling verzichten. Gerade abends zum Essen trage ich meine Haare gern offen.

Juliane

Glätteisen ja , Föhn nein ! Das ist mein Motto auf Reisen. Da ich sehr lange Haare habe, kann ich auch im Urlaub nicht auf Styling verzichten. Gerade abends zum Essen trage ich meine Haare gern offen.

Juliane

Bei mir muss alles mit. Vor allem im Urlaub genieße ich es mich zu stylen und herzurichten. Denn nur da habe ich endlich mal so richtig Zeit dafür. Natürlich nicht unbedingt für den Strand. Aber Abends zum Beispiel mach ich mich gern Chic.

Juliane

Bei mir muss alles mit. Vor allem im Urlaub genieße ich es mich zu stylen und herzurichten. Denn nur da habe ich endlich mal so richtig Zeit dafür. Natürlich nicht unbedingt für den Strand. Aber Abends zum Beispiel mach ich mich gern Chic.

Yessica

Wenn ich auf Reisen bin, nehme ich immer das grosse Glätteisen und den Föhn mit. Was sich allerdings auch ein wenig am Gewicht bemerkbar macht.
Gerade wenn man fliegt und nur eine begrenzte Kiloanzahl hat, ist das echt doof.
Blöd ist auch, dass der Föhn relativ viel Platz wegnimmt.
Vorher habe ich auch einen alten Klappföhn von meiner Oma benutzt, der aber dann kläglich den Geist aufgegeben hat, naja, jetzt muss man halt immer den grossen mitschleppen…

Yessica

Wenn ich auf Reisen bin, nehme ich immer das grosse Glätteisen und den Föhn mit. Was sich allerdings auch ein wenig am Gewicht bemerkbar macht.
Gerade wenn man fliegt und nur eine begrenzte Kiloanzahl hat, ist das echt doof.
Blöd ist auch, dass der Föhn relativ viel Platz wegnimmt.
Vorher habe ich auch einen alten Klappföhn von meiner Oma benutzt, der aber dann kläglich den Geist aufgegeben hat, naja, jetzt muss man halt immer den grossen mitschleppen…

Jule

Ein gut durchdachtes Reiseset – das wärs natürlich. In der Vergangenheit immer auf Hotelfön gehofft – aber ehrlich, die sind ne Katastrophe. Ich hab lange Haare, da brauch ich Stunden und meine Haare sind hinterher Schrott – sorry aber so ist es. So viel Pflege kann ich gar nicht reinmachen, so sehr schreien meine Haare. Habe also immer noch mein Glätteisen eingepackt. Leider einmal in einem großen namhaften Hotel vergessen, dort angerufen, angeblich kein Glätteisen gefunden. War ja klar, war auch Qualität.
Aber bald hab ich Urlaub und würde mich riesig über so ein kleines kompaktes Set freuen. Wie wärs ?

Jule

Ein gut durchdachtes Reiseset – das wärs natürlich. In der Vergangenheit immer auf Hotelfön gehofft – aber ehrlich, die sind ne Katastrophe. Ich hab lange Haare, da brauch ich Stunden und meine Haare sind hinterher Schrott – sorry aber so ist es. So viel Pflege kann ich gar nicht reinmachen, so sehr schreien meine Haare. Habe also immer noch mein Glätteisen eingepackt. Leider einmal in einem großen namhaften Hotel vergessen, dort angerufen, angeblich kein Glätteisen gefunden. War ja klar, war auch Qualität.
Aber bald hab ich Urlaub und würde mich riesig über so ein kleines kompaktes Set freuen. Wie wärs ?

Wenn ich im Urlaub bin, nehme ich entweder tatsächlich meinen Föhn mit oder bin dabei immer fleißig einen Zopf zu tragen. Ich hab bislang mit den Reiseföhn immer die Erfahrung gemacht, das die gegen mein Dickes Haar nicht ankommen. Ich habe dann teilweise eine Stunde im Bad gestanden und Haare geföhnt, bis ich aufgegeben habe und den Rest trocknen lies. Je nach dem wo man im Urlaub ist, führte es dazu, das ich auch nicht das Zimmer verlassen konnte, weil es zu kalt dafür ist. Wenn der Föhn und auch das Glätteisen von EGO wirklich so gut sind, wäre der… Weiterlesen »

Wenn ich im Urlaub bin, nehme ich entweder tatsächlich meinen Föhn mit oder bin dabei immer fleißig einen Zopf zu tragen. Ich hab bislang mit den Reiseföhn immer die Erfahrung gemacht, das die gegen mein Dickes Haar nicht ankommen. Ich habe dann teilweise eine Stunde im Bad gestanden und Haare geföhnt, bis ich aufgegeben habe und den Rest trocknen lies. Je nach dem wo man im Urlaub ist, führte es dazu, das ich auch nicht das Zimmer verlassen konnte, weil es zu kalt dafür ist. Wenn der Föhn und auch das Glätteisen von EGO wirklich so gut sind, wäre der… Weiterlesen »