Hautpflege

Beauty Guide: Emulgatoren – was sie bewirken & wie du sie erkennst

21. Februar 2020

Nachdem unser Beauty Guide über kosmetische Silikone so gut angekommen ist, erklären wir diese Woche einen weiteren wichtigen Kosmetikzusatz: die Emulgatoren.

Was sind Emulgatoren?

Wasser und Öl sind von Natur aus nicht mischbar. Beide bilden jedoch die Basiskomponenten für viele Kosmetikprodukte, wie zum Beispiel Cremes. Wie kann das dann funktionieren? Emulgatoren machen es möglich!

Emulgatoren bringen die Wasser- und Ölphase eines Kosmetikprodukts in eine beständige Emulsion. Der Grund: Emulgatoren sind sowohl in Wasser als auch in Fett löslich. Ihre Moleküle bestehen aus zwei Teilen: dem fettliebenden (lipophilen) und dem wasserliebenden (hydrophilen) Teil.

Woran erkenne ich Emulgatoren in der Kosmetik?

Es gibt pflanzliche und chemische (synthetische) Emulgatoren. In konventioneller Kosmetik – wie Cremes, Shampoos oder Deodorants – wird oft auf synthetisch hergestellte Polyethylenglykole – auch oder kurz PEGs – und PEG-Derivate zurückgegriffen. Diese chemischen Hilfsstoffe werden häufig auch als Tenside bezeichnet. Achte hier auf die Vorsilbe „PEG“ und/oder die Silbe „eth“ im Inhaltsstoffverzeichnis, z. B. Laureth 4, Ceteareth–15 oder PEG-8.

EVOLVE ORGANIC BEAUTY Daily Renew Facial Cream
Die EVOLVE ORGANIC BEAUTY Daily Renew Facial Cream ist eine natürliche Gesichtspflege, die den pflanzlichen Emulgator Glyceryl Stearat einsetzt.

Pflanzliche Emulgatoren und ihre Alternativen basieren meist auf Zucker oder Naturölen. Die Herstellung kann teurer sein als bei synthethischen Emulgatoren. (Soja) Lecithin findet man beispielsweise häufig in alternativen Rezepturen oder Fettsäureester, die aus pflanzlichem Glycerin und Kokosöl gewonnen werden. Sie werden als Glyceryl Stearat oder Glyceryl Laurate in den Ingredients eines Produkts ausgewiesen. „Ingredients“ ist übrgens der von der EU-Kosmetikverordnung vorgeschriebene Begriff für Inhaltsstoffe.

Kerstins Tipp:

Kerstin Braukmann

„Die Daily Renew Facial Cream von EVOLVE ORGANIC BEAUTY (Zum Artikel) ist meine Empfehlung für alle, die eine normale bis sehr trockene Haut haben und eine Gesichtspflege aus der Naturkosmetik oder naturnahen Kosmetik ohne synthethische Emulgatoren suchen. Die Rezeptur basiert auf wertvollen Bio-Ölen, darunter Arganöl, das die Haut intensiv nährt. Natürliche Hyaluronsäure beruhigt und spendet Feuchtigkeit – die Haut wirkt jugendlicher und strahlender. Der herrliche Kokosduft macht diese Creme perfekt.“

PEGs – was bedeutet das?

PEGs können effektiv Wasser und Öl miteinander verbinden, indem sie mit Hilfe der sogenannten Ethoxylierung – ein chemischer Anlagerungsmechanismus – an Fettalkohole oder Öle angelagert werden. So werden diese wasserunlöslichen Stoffe wasserlöslich. Allerdings lässt sich dieser chemische Prozess nicht exakt steuern. PEGs reagieren nicht nur im Produkt selbst mit Fett und Feuchtigkeit, sondern auch auf der Haut. Das kann die natürliche Hautbarriere, inbesondere wenn diese bereits geschwächt ist, aus der Balance bringen und die Haut durchlässiger für Schadstoffe und Umweltgifte machen. In der Folge berichten viele regelmäßige Anwender von Produkten mit PEGs dann von trockener Haut, einem fahlen Teint, wenig Spannkraft oder Irritationen.

M. ASAM® AQUA INTENSE® Hyaluron Körpercreme
Die M. ASAM® AQUA INTENSE® Hyaluron Körpercreme verzichtet nicht nur auf Parfum, sondern auch auf synthethische Emulgatoren und verwendet in ihrer Rezeptur stattdessen Lecithin. Das macht diese Creme selbst für sensible Haut sehr gut geeignet.
Kerstins Tipp:

Kerstin Braukmann

„Die parfümfreie Körpercreme aus der AQUA INTENSE®-Linie von M. ASAM® (Zum Artikel) ist mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen angereichert, die der Haut ermöglichen, Feuchtigkeit zu tanken. Diese Linie ist generell eine dicke Empfehlung, wenn es um die Pflege von sehr empfindlicher Haut geht, die ansonsten nur wenig bei Kosmetik mitspielen kann – für Damen wie Herren. Die Formulierung ist parfumfrei und enthält unter anderem Mandelöl und Sheabutter. Trotz diesen reichhaltigen Inhaltsstoffen fühlt sie sich angenehm leicht auf der Haut an und zieht schnell ein. Also, auch perfekt für Crememuffel – hier gibt es keine Ausrede mehr! Die AQUA INTENSE® Körpercreme verleiht nachhaltig ein rundum wohliges Hautgefühl.“

Gibt es auch Produkte ohne Emulgatoren?

Ja, die gibt es. In der Regel erkennst du sie daran, dass es sich um Zwei-Phasen-Produkte handelt. Das bedeutet: Die Wasser- und die Ölphase sind sichtbar in zwei Schichten getrennt. Oft handelt es sich dabei um spezielle Haut- oder Haarpflegeöle. Wichtig: Diese Produkte müssen unmittelbar vor der Anwendung sehr gut geschüttelt werden und trennen sich nach kurzer Zeit wieder.

Unser Fazit

Am Ende entscheidest immer du, was du anwenden möchtest. Kerstin und mir ist vor allem wichtig, dass Inhaltsstoffe transparent ausgewiesen werden – darauf legt QVC großen Wert. Auf QVC.de werden bei Kosmetikprodukten die entsprechenden Inhaltsangaben hinterlegt oder abfotografiert. Dank des Internets können wir alle uns dann über Inhaltsstoffe und ihre Wirkung ausführlicher informieren – wir hoffen, mit diesem Blog Post einen kleinen und verständlichen Beitrag dazu geleistet zu haben. Du darfst stets hier auf dem Blog nachfragen, wenn du unsicher sein solltest oder noch mehr Informationen wünscht.

Kerstin & Lynne

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
neueste
älteste
Inline-Feedbacks
zeige alle Kommentare