Tutorials

Beauty Guide: So schminkst du den „En vogue“-Look aus der Fashion Night

13. März 2020

Am 20. März 2020 findet um 20 Uhr die En vogue Fashion Show statt. Passend zu den Outfits des Abends hat QVC den „En vogue“-Look kreiert, der die Beauty-Trends des Frühjahrs und Sommers aufgreift. Unsere Beauty-Autorin Elfy hat für uns ein Tutorial vorbereitet, in dem sie zeigt, wie du den Look nachschminken kannst und welche Produkte dafür benötigt werden. Im Fokus stehen schöne rote Lippen sowie zarten Orangetöne auf den Augenlidern.



Ab jetzt beschreibt Elfy in ihren eigenen Worten, wie sie den Look geschminkt hat:

Als Erstes akzentuiere ich meine Augenpartie mit einem hellen Concealer. Dieser ist etwa zwei Nuancen heller als der normale Hautton. So kann man einen Highlight- Effekt im Zentrum des Gesichtes erzielen. Den Concealer verblende ich gründlich mit einem Make-up-Schwämmchen. Auch auf dem Augenlid trage ich etwas Concealer auf, um dieses farblich anzugleichen und eine gute Grundlage für das Augen-Make-up zu schaffen. Der Teint soll heute perfektioniert aussehen und ein semi-mattes Finish haben. Dafür benutze ich die bareMinerals® Original Foundation. Diese lose Mineralien-Foundation lässt sich sehr schnell und einfach in die Haut einarbeiten und besitzt trotzdem eine schöne Deckkraft. Sie kann Rötungen gut ausgleichen, sodass die Haut ebenmäßig aussieht. Sollte die Deckkraft der Foundation allein nicht ausreichen bei Pickelchen und Unebenheiten, können diese gezielt mit Concealer abgedeckt werden.

En vogue Fashion Show Make up Produkte
Die wichtigsten Produkte des „En vogue“-Looks auf einen Blick

Für den heutigen Look verwende ich die vielseitig einsetzbare Ultimate Beauty Palette von PIXI (Zum Artikel). Sie enthält matte und schimmernde Lidschatten, doch ebenso Shades, die als Bronzer, Blush und Highlighter verwendbar sind. Wähle passend zu deiner Hautfarbe jeweils einen Bronzer- und eine Blush-Ton (Rouge) aus der Palette aus und trage diese Farben auf dein Gesicht. Den Bronzer habe ich im Video etwas definierter aufgetragen, damit ich einen leichten Contouring-Effekt erziele, der dem Gesicht mehr Kontur verleiht. Meine Blush-Nuance habe ich direkt auf die Apfelbäckchen konzentriert. Für diesen Fashion-Look darf die Farbe ruhig etwas intensiver aufgetragen werden. Trotzdem ist gründliches Verblenden wichtig, damit alle Farben schön weichgezeichnet aussehen!

En vogue Fashion Show Make up

Meine Augenbrauen habe ich mit einem Augenbrauenpuder nachgezeichnet. Ich habe die Kanten etwas stärker definiert, um dem Blick einen schönen Rahmen zu verleihen. Aus der PIXI Ultimate Beauty Palette habe ich matte Orangetöne gewählt und sie auf meine Lider aufgetragen – zunächst ganz leicht in der Lidfalte und dann über der Lidfalte etwas gezielter und farbintensiver sowie am äußeren Augenwinkel. Für den inneren Teil meines Lides habe ich einen zarten matten pastelligen Pfirsichton gewählt. Danach habe ich meine Wimpern mit der bareMinerals® Lash Domination Mascara (Zum Artikel) getuscht. Die Gummibürste hat kleine Zacken, die die Wimpern nicht nur verlängern, sondern auch gut trennt – für einen perfekten Augenaufschlag.

Zum Schluss betone ich die Lippen mit einem knalligen Rotton. Dafür eignet sich der MINT-Lippenstift in der Farbe Red Classic (Zum Artikel) besonders gut. Er fühlt sich nicht nur angenehm an, sondern hat nebenbei auch eine sehr gute Farbabgabe. Die Blaupigmente lassen Zähne optisch weißer wirken. Mit diesem Rot kann man wunderbare Statement-Lippen kreieren.

En vogue Fashion Show Make up Tutorial
Das fertige „En vogue“-Make-up – der Look zur Fashion Show am 20.03.2020 auf QVC.

Wenn du dein Haar auch passend zum „En vogue“-Look stylen möchtest, dann wähle softe Beach Waves mit einem halbhohen Pferdeschwanz oder Half-up Bun!

Wie gefällt dir der Look zur Fashion Show?

Elfy & Lynne

Das könnte dir auch gefallen

4
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Angelika Keidel

Guten Tag ich hätte eine Anfrage, gibt es Montagsabends keine Beauty Night mehr.?

Hallo Angelika!
Doch klar, wie kommst du darauf? Auch hier auf dem Blog gibt es regelmäßig den Chat 🙂
Liebe Grüße
Isabel

Angelika Keidel

Am vergangenen Montag war keine

Guten Morgen Angelika,
doch selbstverständlich 🙂
Heute gibt es auch wieder 4 Stunden.
Viele Grüße
Eva