Color-Kosmetik

„Eyecatcher Make-up“ für den Frühling

7. April 2015
Liebe Beauties,

heute bringe ich euch eine Make-up-­Inspiration aus meinem Archiv mit, die ich nicht nur als Technik unheimlich gern mag, sondern auch explizit in dieser Farbkombination besonderns schön finde. „Pop of Color“ war als Begriff zwar vor einigen Jahren trendy, ist meiner Meinung nach absolut zeitlos, immer wieder neu interpretierbar und gerade für diejenigen eine Option, denen natürliche Make-ups auf Dauer zu eintönig sind, die sich aber nicht komplett mit bunten Lidschatten schminken möchten.

Pop of Color
Vor einer Weile hatte ich euch bereits einige Methoden vorgeschlagen, mit denen man ein „Nude Make-up“ aufpeppen kann – hier kombiniere ich gleich zwei davon. Indem ich den Kajal auf dem inneren Augelid farblich auf den intensiv aufgetupften Lidschatten – unübersehbar ein kräftiges Türkis – am unteren Lid abstimme, erziele ich einen absoluten Eyecatcher. Eine Steigerung wäre noch den unteren Wimpernkranz ebenfalls in dem Ton zu tuschen.
Obwohl ich mich nur selten danach richte, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass diese Technik besonders für Brillenträger spannend sein könnte.
Pop of Color
Kleiner Tipp: Sollte euer Lidschatten nicht so “knallen”, wie ihr es euch wünscht, grundiert die Fläche mit einem weißen Kajalstift oder verwendet Minerallidschatten mit einem angefeuchtetem Pinsel.

Magi


Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Comments
neueste
älteste
Inline-Feedbacks
zeige alle Kommentare