Beauty Night Hautpflege Hautpflege Körper

Frag Lynne: „Handpflege – welche Produkte lohnen sich?“

19. Oktober 2018

Blog-Leserin Anne hat gefragt:

„Welche Produkte kannst du für die Handpflege empfehlen? Gerade jetzt zum Herbst und Winter sind meine Hände sehr trocken und ich möchte vorbeugen!“

Handpflege lohnt sich, denn: Das Aussehen unserer Hände ist oft der einzig wahre Indikator für unser Alter. Wer sich früh im Eincremen und Pflegen übt, wird in reiferen Jahren ein paar Jährchen kaschieren können. Wenn du ohnehin zu trockenen Händen neigst, gilt es im Winter noch intensiver zu pflegen, da die Umweltbedingungen und unsere biologische Uhr erschwerend hinzukommen. Der Winter sorgt in unserer Haut für eine Umstellung des Stoffwechsels. Die Talgproduktion wird zurückgefahren und Gefäße verengen sich, um die Kälte auszusperren.
Bei Handpflege kommt es also auf einen Ausgleich des Feuchtigkeitshaushalts an. Handpflege sollte Hyaluron, Urea, Panthenol oder einen anderen Feuchtigkeitsspender beinhalten. Auch hochwertige Öle sind gerade im Herbst und Winter eine anhaltende Quelle für Feuchtigkeit und Pflege von strapazierter Haut. BÄRBEL DREXEL bietet mit der Intensiv Repair Handcreme (Zum Artikel) einen hochwertigen Mix aus Kokosnuss-, Oliven- und Sesamöl. Zusammen mit Extrakten der Ringelblume, der Kamille und aus Kakao kann die Creme die den Säureschutzmantel der Haut stärken.
Unser Säureschutzmantel – oder auch Hydrolipidmantel genannt – dient als Barriere vor Krankheitserregern, Schad- und Reizstoffen sowie dem Schutz vor Austrocknung. Die Aufrechterhaltung des pH-Werts der Haut ist bei der Handpflege der entscheidende Faktor. Gut formulierte Handpflege, wie die Intensiv Repair Handcreme von BÄRBEL DREXEL, trägt zur Erhaltung des Schutzmantels und zur Aufrechterhaltung des richtigen pH-Wertes bei.
Wenn du deine trockenen Hände noch intensiver pflegen und den Winterstrapazen vorbeugen möchtest möchtest, bieten dir die APRICOT SILICONE CARE Hand Pads (Zum Artikel) eine besonders Wirkweise, die Zeichen der Hautalterung vorbeugen können! Die Pads werden ganz einfach auf den Handrücken aufgebracht und spenden intensiv Feuchtigkeit aus Hyaluron. Enthalten im Päckchen sind zwei Pads, die bis zu 30 Mal wiederverwendbar sind. Unter Wasser werden sie einfach abgewaschen und sind danach wieder einsatzbereit. Sie sind übrigens vegan und tierversuchsfrei hergestellt.
Auch vom Hautgelspezialisten SBC gibt es eine tolle Empfehlung für die Handpflege. Die SBC PROPOLIS Handseife (Zum Artikel) setzt schon beim Händewaschen auf intensive Durchfeuchtung mit Glyzerin und der antibakteriellen und schützenden Wirkung von Propolis. Wenn du mehr zu den tollen Eigenschaften von Propolis erfahren möchtest, empfehle ich dir diesen Beitrag, den ich kürzlich hier auf dem Blog veröffentlicht habe.

Noch mehr Beauty-Fragen? Dann stelle sie gerne hier in den Kommentaren – oder jeden Montag ab 20 Uhr live in der Beauty Night.

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar