Hautpflege

Dauerhafte Haarentfernung für jeden Typ?! ILUMINAGE Touch IPL vorgestellt

8. August 2016

Weiche, samtige Haut, ohne störende Haare oder Stoppeln am ganzen Körper – das ist ein Traum von vielen Frauen und auch Männern. Dauerhafte Ergebnisse und eine schmerzfreie Behandlung scheinen jedoch nahezu unerreichbar zu sein. Aber vielleicht gehört das ab jetzt der Vergangenheit an – mit dem revolutionären Haarentfernungsgerät ILUMINAGE Touch für den Hausgebrauch. Es vereint die IPL-Technologie mit Radiofrequenztechnik. Die Anwendung ist daher komplett schmerzfrei und soll für alle Hauttypen geeignet sein. Der Haarfollikel wird deaktiviert, was für ein dauerhaftes Ergebnis sorgt.

ILUMINAGE Touch IPL
Dauerhafte Haarentfernung für jeden Haar- & Hauttyp – das verspricht ILUMINAGE Touch
Die IPL-Methode ist mittlerweile nicht mehr neu. Viele Hersteller bieten bereits ähnliche Geräte an, die mit diesen Lichtimpulsen arbeiten. Aber der große Unterschied bei ILUMINAGE Touch ist, dass die Anwendung bei allen Haut- und Haartypen möglich ist – selbst bei sehr hellen Haaren und einer dunklen Hautfarbe. Andere IPL-Geräte funktionieren bislang nur bei heller Haut und dunklem Haar und sind somit nicht für jeden eine Option. Einzig komplett weißes Haar wird nicht unter den möglichen Haarfarben von ILUMINAGE Touch aufgelistet.

ILUMINAGE Touch IPL
Mit dem ILUMINAGE Touch wirst du alle Haare von der unteren Gesichtshälfte abwärts los. Diese Methode ist also für den ganzen Körper und das Gesicht geeignet. Nur bei Männern wird die Behandlung für Gesicht und Hals nicht empfohlen!

ILUMINAGE Touch IPL
ILUMINAGE Touch wirkt optisch futuristisch und sehr schick. Man kann das Gerät als stylisches Accessoire sehen und es wirkt wie im Kosmetikstudio. Auf einer sechseckigen Basis befindet sich der Applikator von dem die Lichtimpulse abgegeben werden. Das Gerät wird mittels eines Ein-/Aus-Schalters aktiviert beziehungsweise abgeschaltet und die Intensität kann in drei Stufen eingestellt werden. Anfangs sollte die Verträglichkeit immer mit der niedrigsten Stufe auf einer kleineren Stelle getestet werden! Falls keine Irritationen auftreten kann eine höhere Einstellung verwendet werden.

ILUMINAGE Touch IPL
Kommen wir zur Anwendung: Zuerst wird die Haut vorbereitet – sie muss völlig sauber und frei von Kosmetikprodukten wie Body Lotion sein. Daher am besten vorher duschen. Dunkle Haartypen sollten sich vor der Anwendung außerdem rasieren und bei blonden und roten Haaren wird empfohlen, zu epilieren oder zu wachsen, denn so kann der Haarfollikel direkt an der Oberfläche besser von den Impulsen erreicht werden. Dafür ist beim ILUMINAGE Touch ein Epilieraufsatz direkt im Lieferumfang enthalten.

ILUMINAGE Touch IPL
ILUMINAGE Touch IPL
Hier sieht man den Epilieraufsatz des ILUMINAGE Touch!
Wenn das Gerät eingeschaltet und die gewünschte Stufe eingestellt ist, muss noch der „Elos“-Button auf der Rückseite des IPL-Applikators aktiviert werden. Nun ist das Gerät startklar! Bei Hautkontakt wird der Lichtimpuls ausgelöst, was man durch ein sehr helles Licht sehen kann. Beim langsamen Gleiten über die Haut wird ein Blitz nach dem anderen abgegeben. Durch die praktische Touch-Funktion, die nur bei Hautkontakt Impulse auslöst, geht die Behandlung sehr schnell. Pro Körperteil benötige ich lediglich wenige Minuten. Für die Achseln brauche ich zum Beispiel circa eine Minute.

ILUMINAGE Touch IPL
Es ist absolut schmerzfrei. Nur eine ganz minimale Wärme ist auf der Haut spürbar – das ist weder ein Schmerz noch unangenehm.

Am Anfang sind sieben Behandlungen im Abstand von einer Woche notwendig, danach je nach Bedarf, wenn Haare nachwachsen. Eine Quartzpatrone reicht für 300.000 Blitze. Für eine Person ist das völlig ausreichend, eine Achsel benötigt beispielsweise circa 15 Blitze. Falls wirklich notwendig, können die Aufsätze aber auch einzeln nachgekauft werden.

ILUMINAGE Touch IPL
Die Anschaffung des ILUMINAGE Touch ist auf den ersten Blick relativ teuer, im Vergleich mit IPL-Behandlungen im Kosmetikstudio jedoch um ein Vielfaches günstiger – zumal immer wieder Nachbehandlungen notwendig werden können, was man mit diesem Gerät ohne Folgekosten zuhause erledigen kann.

Mit der Nutzung von IPL hatte ich bereits Erfahrungen und verwendete diese Technologie regelmäßig. Da immer wieder ein paar Haare nachwachsen, waren Nachbehandlungen ab und zu notwendig. Jetzt bin ich gespannt, was ILUMINAGE Touch erreicht. Vielleicht kann ich damit alle Haare loswerden und nachwachsende Haare werden noch weniger! Aktuell habe ich drei von sieben Behandlungen hinter mir und kann noch nicht so viel dazu sagen. Momentan habe ich nur eine sehr kleine Stelle an der Achsel, an der noch ungefähr 15 bis 20 Härchen nachkommen. Nach einiger Zeit gebe ich dir gerne ein Update über meine Erfolge! Erste Ergebnisse sollten nach wenigen Wochen deutlich zu sehen sein, nach mehreren Monaten dürften kaum noch Haare nachwachsen.

Bis jetzt kann ich euch den ILUMINAGE Touch nur empfehlen. Qualitativ ist das Gerät sehr gut verarbeitet und optisch äußerst ansprechend inklusive einer völlig schmerzfreien und komfortablen Anwendung. Zwischen den Anwendungen dürfen andere Haarentfernungsmethoden übrpigens ergänzend verwendet werden, bis im Idealfall die Haare komplett verschwunden sind.

ILUMINAGE Touch IPL

Karina

Das könnte dir auch gefallen

24
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Leckerle

Möchte mal fragen ob man Iluminage auch für die Augenbrauen benutzen kann, da ich Permanentbrauen habe. Danke
Lg

Sonja

Wangenknochen abwaerts. Bei tattoos und wahrscheinlich auch permanent makeup eher nicht. Habe tattoo auf meinem bein und es’bitzelt‘ ein bissi. Aber echt empfehlenswert. Fuer deine augenbrauen empfehle ich den 10 fach vergroesserungs spiegel von Boris Entrup. Da siehst du Haare die du noch nie wahrgenommen hast und kannst sie alle mit der Pinzette entfernen. Hoffe das hilft. LG

Leckerle

Möchte mal fragen ob man Iluminage auch für die Augenbrauen benutzen kann, da ich Permanentbrauen habe. Danke
Lg

Sonja

Wangenknochen abwaerts. Bei tattoos und wahrscheinlich auch permanent makeup eher nicht. Habe tattoo auf meinem bein und es’bitzelt‘ ein bissi. Aber echt empfehlenswert. Fuer deine augenbrauen empfehle ich den 10 fach vergroesserungs spiegel von Boris Entrup. Da siehst du Haare die du noch nie wahrgenommen hast und kannst sie alle mit der Pinzette entfernen. Hoffe das hilft. LG

Anke

Wo kann man zu dem ILUMINAGE Touch IPL eine elos Ersatzkartusche / Patrone nachbestellen bzw. kaufen und wie ist die genau Bezeichnung für die Ersatzkartusche? Ca.was würde so eine Ersatzkartusche kosten?
In meiner Familie gibt es noch mehrere Nutzer zu diesem Lasergerät und da sind mit ganz großer Sicherheit die 300.000 Lichtimpulse sehr schnell aufgebraucht.
Ich hoffe auf baldige Antwort und sage jetzt im vorraus schon mal vielen lieben Dank!

Sonja

Momentan leider nicht auf QVC aber nach google auf currentbody.com fuer ca 100 euro aber ich wuerde erst mal warten. Mit der Zeit brauchst du ja weniger Anwendungen…..

Anke

Wo kann man zu dem ILUMINAGE Touch IPL eine elos Ersatzkartusche / Patrone nachbestellen bzw. kaufen und wie ist die genau Bezeichnung für die Ersatzkartusche? Ca.was würde so eine Ersatzkartusche kosten?
In meiner Familie gibt es noch mehrere Nutzer zu diesem Lasergerät und da sind mit ganz großer Sicherheit die 300.000 Lichtimpulse sehr schnell aufgebraucht.
Ich hoffe auf baldige Antwort und sage jetzt im vorraus schon mal vielen lieben Dank!

Sonja

Momentan leider nicht auf QVC aber nach google auf currentbody.com fuer ca 100 euro aber ich wuerde erst mal warten. Mit der Zeit brauchst du ja weniger Anwendungen…..

Brooke

Hätte auch eine Frage, in der Anleitung steht nicht mit Bräunungscreme verwenden, ist damit Selbstbrauner gemeint?
Verwende zur Zeit das Vita Liberta Mousse , kann da irgendwas passieren, oder funktioniert das System dann nicht ?
LG

Bitte setze den Selbstbräuner aus und verwende das Gerät, wenn deine Hautfarbe ihren natürlichen Ton erlangt – dies ist aus Sicherheitsgründen so empfohlen. Viele Grüße, Lynne

Brooke

Danke für die Antwort, kann man irgendwo erfahren was passieren könnte?LG

Hallo Brooke! In erster Linie kann nicht gewährleistet werden, dass das Gerät funktioniert. Dann ist es so, dass durch einen Selbstbräuner oder auch Sonnenbräune, die Farbe der Körperhaare sich nicht ändert. Man hat dann einen dunklen Teint, die Härchen sind aber trotzdem blond oder sogar ausgebleicht. Dieser unnatürliche Kontrast kann das Gerät verwirren. Zwar ist ILUMINAGE für alle Haut- und Haartypen geeignet, sie Einmessung geht aber davon aus, dass von Natur aus dunkle Hauttypen auch dunklere Körperbehaarung aufweisen als helle Hauttypen. Im absoluten Worst Case könnte man sich bei falscher dunkler Bräune verbrennen – daher gilt die die Sicherheitsemhpfehlung: Natürliche… Weiterlesen »

Brooke

Oh ja, vielen Dank !!! Die Antwort hat mir sehr geholfen. Lg

Das freut mich, Brooke. Liebe Grüße!

Brooke

Hätte auch eine Frage, in der Anleitung steht nicht mit Bräunungscreme verwenden, ist damit Selbstbrauner gemeint?
Verwende zur Zeit das Vita Liberta Mousse , kann da irgendwas passieren, oder funktioniert das System dann nicht ?
LG

Bitte setze den Selbstbräuner aus und verwende das Gerät, wenn deine Hautfarbe ihren natürlichen Ton erlangt – dies ist aus Sicherheitsgründen so empfohlen. Viele Grüße, Lynne

Brooke

Danke für die Antwort, kann man irgendwo erfahren was passieren könnte?LG

Hallo Brooke! In erster Linie kann nicht gewährleistet werden, dass das Gerät funktioniert. Dann ist es so, dass durch einen Selbstbräuner oder auch Sonnenbräune, die Farbe der Körperhaare sich nicht ändert. Man hat dann einen dunklen Teint, die Härchen sind aber trotzdem blond oder sogar ausgebleicht. Dieser unnatürliche Kontrast kann das Gerät verwirren. Zwar ist ILUMINAGE für alle Haut- und Haartypen geeignet, sie Einmessung geht aber davon aus, dass von Natur aus dunkle Hauttypen auch dunklere Körperbehaarung aufweisen als helle Hauttypen. Im absoluten Worst Case könnte man sich bei falscher dunkler Bräune verbrennen – daher gilt die die Sicherheitsemhpfehlung: Natürliche… Weiterlesen »

Brooke

Oh ja, vielen Dank !!! Die Antwort hat mir sehr geholfen. Lg

Das freut mich, Brooke. Liebe Grüße!

Malte

Hallo

Ich habe mal eine Frage. Kann man so ein IPL Gerät auch als Mann benutzen oder funktioniert das nicht bei dickeren Haaren? Muss man dafür auf ein anderes Gerät zurückgreifen oder kann man als Mann auch das von Ihnen vorgestellte Gerät verwenden?
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Lg Malte

Hallo Malte! IPL kannst du natürlich auch als Mann benutzen – ich kenne einige Herren, die auf IPL setzen, um beispielsweise störende Barthaare dauerhaft zu entfernen und so Rasurbrand zu bekämpfen! Bei herkömmlichen IPL-Verfahren gilt die Faustregel: Je dunkel das Haar und je heler die Haut, desto besser das Ergebnis. Herren haben da also mitunter einen deutlichen Vorteil! Das hier vorgestellte ILUMINAGE-Gerät unterscheidet sich in der Wirkungsweise dahingehend, dass die Haarfarbe keine Rolle mehr spielt und auch Menschen mit sehr hellen oder grauen Haare Erfolge erzielen können. Ich hoffe, ich konnte dir helfen und toll, dass du geschrieben hast. Viele… Weiterlesen »

Malte

Hallo

Ich habe mal eine Frage. Kann man so ein IPL Gerät auch als Mann benutzen oder funktioniert das nicht bei dickeren Haaren? Muss man dafür auf ein anderes Gerät zurückgreifen oder kann man als Mann auch das von Ihnen vorgestellte Gerät verwenden?
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Lg Malte

Hallo Malte! IPL kannst du natürlich auch als Mann benutzen – ich kenne einige Herren, die auf IPL setzen, um beispielsweise störende Barthaare dauerhaft zu entfernen und so Rasurbrand zu bekämpfen! Bei herkömmlichen IPL-Verfahren gilt die Faustregel: Je dunkel das Haar und je heler die Haut, desto besser das Ergebnis. Herren haben da also mitunter einen deutlichen Vorteil! Das hier vorgestellte ILUMINAGE-Gerät unterscheidet sich in der Wirkungsweise dahingehend, dass die Haarfarbe keine Rolle mehr spielt und auch Menschen mit sehr hellen oder grauen Haare Erfolge erzielen können. Ich hoffe, ich konnte dir helfen und toll, dass du geschrieben hast. Viele… Weiterlesen »