Color-Kosmetik

Schneller Sommer-Look – mit der LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation & mehr

20. August 2018

Ich liebe unkomplizierte Looks, denn im Alltag muss es bei mir mit dem Schminken immer schnell gehen. Kein Wunder also, dass ich mich direkt in die LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation verliebt habe, die ich in einer Sondergröße, die es heute als Tagesangebot zum Vorzugspreis gibt, für das Beauty Blog testen durfte. Wieso ich diese Foundation so genial finde, verrate ich dir in dieser Beauty Review!

Über die Marke LAURA GELLER

Die Philosophie von Laura Geller lautet: „Minimales Make-up, maximaler Effekt“. Damit trifft sie bei mir voll ins Schwarze! Die mineralischen Produkte von LAURA GELLER, die in Deutschland exklusiv bei QVC erhältlich sind, lassen sich einfach anwenden und zaubern im Handumdrehen einen schönen, natürlichen Look. Somit benötige ich wenige Produkte und keine komplizierten Anwendungsschritte, die Zeit erfordern, denn die ist in meinem Mama-Alltag aktuell ziemlich knapp.

LAURA GELLER Make-up

Mein schnelles Make-up mit den Produkten von LAURA GELLER, die ich in diesem Beitrag vorstellen möchte.

Das Besondere an den LAURA GELLER-Produkten ist der Herstellungsprozess. Nach einer einzigartigen Formel und mit einzigartigen Farbkombinationen werden die Produkte der Baked Color Cosmetics-Linie in Italien in Handarbeit hergestellt. Dadurch haben die Produkte eine einzigartige Konsistenz und Farbgebung, die sich jeder Hautfarbe optimal anpassen und viel natürlicher und feiner wirken als ein normales Puder.

LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation

Bevor die LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation bei mir eingezogen ist, habe ich entweder ein deckendes Kompaktpuder oder die bareMinerals® Mineralien-Foundation verwendet. Denn jetzt im Hochsommer ist mir eine flüssige Foundation zu viel. An den meisten Tagen habe ich einfach das Gefühl, es schmilzt alles weg. Da mein Hautbild aber leider ungeschminkt relativ unruhig wirkt und in der T-Zone schnell glänzt, mag ich nur selten komplett ungeschminkt aus dem Haus gehen. Am besten finde ich es, wenn ich mein Make-up ganz einfach und unkompliziert mitnehmen kann, um im Laufe des Tages nachzulegen.
Bei der LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation handelt es sich um ein gebackenes Puder mit farbkorrigierenden Pigmenten, das die Haut seidig und ebenmäßig grundiert. Zugleich pflegen und schützen die enthaltenen Pflanzenextrakte die Haut.

LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation

Eine farbkorrigierende Foundation mit strahlendem Finish – die LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation, der in den USA ein sehr guter Ruf vorauseilt!

Vom Ergebnis bin ich begeistert: Während mein Teint mit meinem Kompaktpuder eher stumpf wirkte, verleiht die Balance-N-Brighten Foundation einen natürlichen und strahlenden Teint. Die Haut sieht viel ebenmäßiger und natürlich gesund aus. Sie wird nicht komplett mattiert, sondern bekommt einen subtilen seidigen Schimmer – als würde sich ein Weichzeichner über die Haut legen. Die verschiedenen Farbtöne im Puder gleichen Rötungen oder dunkle Augenringe aus und machen die Farbe für viele Hauttöne und Hauttypen universell einsetzbar.
Die Deckkraft ist nicht so hoch, lässt sich jedoch durch mehrfaches Auftragen erhöhen. So kann ich selbst entscheiden, welche Hautstellen mehr abgedeckt werden sollen. Da sich die Pudertextur weich ausblenden lässt, muss man einen Make-up-Rand zum Hals nicht befürchten.
Die Foundation ist wirklich sehr ergiebig. Ich finde die gebackene Variante einer Mineralien-Foundation äußerst praktisch, da man die Puderdose ganz bequem in der Handtasche oder auf Reisen mitnehmen kann. Mit meiner losen bareMinerals® Original Foundation ist die Handhabe unterwegs immer etwas umständlich, so dass ich diese nur zu Hause verwende.
Die Balance-N-Brighten Foundation ist parfümiert, was ich persönlich bei Teint-Produkten überflüssig finde. Immerhin fällt der Duft jedoch für mein Empfinden zeher dezent-blumig und zurückhaltend aus.
LAURA GELLER Make-up Swatches

Swatches des LAURA GELLER Multitasking Cream to Powder Make-up Trios in Meet the Nudes & Dewdreamer Illuminating Drops in Gilded Honey

Allround-Talent für Lippen, Augen & Wangen – LAURA GELLER Multitasking Make-up Trio

Für mein unkompliziertes Tages-Make-up habe ich die Balance’N’Brighten Foundation mit dem LAURA GELLER Multitasking Cream to Powder Make-up Trio namens Meet the Nudes kombiniert. Diese enthält drei cremige Farben, die sich bei Hautkontakt in ein softes Puder mit seidigem Finish verwandeln. Die drei Farben können dabei für Lippen, Wangen und Augen verwendet werden!

LAURA GELLER Baked Balance-N-Brighten Foundation, Meet the Nudes & Dewdreamer Illuminating Drops

Ich habe alle drei Nuancen, wie empfohlen, als Rouge, Bronzer, Lidschatten und sogar für die Lippen verwendet. Damit ist die Palette ist ein richtiges Allround-Talent für einen schnellen Look!

Flüssiger Highlighter für den perfekten Glow

Ebenfalls ausprobiert habe ich die LAURA GELLER Highlighter-Tropfen in der Farbe Gilded Honey. Bei der Nuance handelt es sich um ein irisierendes Gold, das ich perfekt für den Sommer finde und gerne für meinen Look ausprobieren wollte.
Dieser flüssige Highligher wird mit einer Pipette entnommen und kann damit ganz genau dosiert werden. Die Dewdreamer Illuminating Drops können auch in den Primer, die flüssige Foundation oder eine Pflegecreme gemischt werden, um der Haut einen schönen Glow zu verleihen! Ich habe den Higlighter in meinen Fotos allerdings direkt auf die Wangenknochen aufgetragen, um einen feinen Schimmer zu erhalten und den Effekt am intensivsten zu demonstrieren.

Mein Fazit

Mich haben die LAURA GELLER-Produkte total begeistert, da ich solche unkomplizierten Produkte für schnelle Looks liebe. Vor allem die Balance-N-Brighten Foundation möchte ich in meiner Make-up-Sammlung nicht mehr missen, da sie einfach total praktisch in der Anwendung ist. Ich verstehe nun, warum sie in den USA einen regelrechten Hype bei Beauty Bloggern und Kosmetikliebhabern genießt. Sie zaubert einen schönen, natürlichen Teint und verbessert das Hautbild optisch!

Hast du bereits Produkte von LAURA GELLER kennengelernt und einen Favoriten, den du uns empfehlen möchtest?

Diana

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar