Hautpflege Tools

Mikrostrom zur Hautstraffung? LE BODY FACE im Test

27. Dezember 2018

Anti-Aging-Tools sind derzeit ein großer Trend! LE BODY präsentiert nun exklusiv bei QVC mit LE BODY FACE (Zum Artikel) ein Gesichtsmassagegerät, das zwei Modi vereint und verspricht, damit das perfekte Tool für die Behandlung der Haut zu sein, um ihr ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen – mit Soforteffekt. Elektrische Gesichts-Massagegeräte mit Mikrostrom-Technologie faszinierten mich schon lange Zeit, aber bis jetzt haderte ich mit mir, ob ich es ausprobieren soll. Neue Geräte finde ich immer extrem spannend und bevor man es selbst nicht getestet hat, ist es eigentlich schwer zu beurteilen, ob es einem gefallen wird oder nicht. Deswegen habe ich mich jetzt getraut und den Selbstversucht gewagt!
Du erinnerst dich vielleicht noch an meinen Langzeittest mit vielen Fotos zum LE BODY FORM-Gerät zur Behandlung von Cellulite. Nun ist mit LE BODY FACE quasi eine kleinere Version für unser Gesicht erhältlich. Das Grundprinzip bleibt in etwa gleich: Der Mikrostrom regt die Durchblutung an und strafft somit die Haut.

LE BODY FACE Anti-Aging Facial Tool

Bei LE BODY FACE handelt es sich um ein Mikrostromgerät zur Behandlung der Gesichtshaut – für ein strafferes und jugendlicheres Erscheinungsbild.

Außerdem bietet LE BODY FACE folgende Vorteile:
– wirkt dem Elastizitätsverlust der Haut entgegen
– straffere Gesichtskonturen („abgesackte“ Hautpartien erhalten einen „Lifting-Effekt“)
– Kollagenbildung wird angeregt, sprich: hilft gegen Linien und Falten
– eine prallere und aufgepolsterte Haut
– verbessert die Wirkstoffaufnahme von Pflegeprodukten und Seren
Ein deutlich sichtbares Endergebnis, wird natürlich erst nach einer längeren und vor allem regelmäßigen Benutzung des Anti-Aging Tools erreicht. Mir ist allerdings auch ein sofortiger Effekt aufgefallen: Durch die verbesserte Durchblutung, ist direkt nach der ersten Anwendung ein deutlich pralleres und frischeres Hautbild zu bemerken. Erste Langzeitergebnisse sollten nach circa 14 Wochen einsetzen, wobei die Entwicklung der Behandlung natürlich so individuell ist wie unsere Haut.

Von Prof. Dr. Mang getestet & empfohlen

Prof. Dr. Mang, Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg höchstpersönlich und sein Team, haben das Tool getestet und empfehlen LE BODY FACE. Besonders gut eignet sich das Beauty-Tool als Ergänzung zu der Pflegelinie PROF. DR. MANG, über die wir hier auf dem Blog bereits einiges geschrieben haben.
Wer noch keine Kosmetik von PROF. DR. MANG erhält zur Verwendung mit LE BODY FACE direkt das Renewal Face Water Gel (Zum Artikel) im Set – ein spezielles Gel, das die Leitfähigkeit des Mikrostroms auf der Haut verbessert. Es versorgt die Gesichtshaut bereits während der Behandlung mit Feuchtigkeit und pflegt selbst trockene und raue Haut sanft. Das Renewal Face Water Gel ist für die tägliche Anwendung geeignet.

LE BODY FACE Renewal Face Water Gel

Im Kit enthalten: das passende Renewal Face Water Gel für die Gesichtsmassage.

Die Anwendung

Im Gegensatz zum LE BODY FORM-Gerät für den Körper, das man für das gewünschte Ergebnis täglich über einen sehr langen Zeitraum für rund eine halbe Stunde verwenden muss, kann mit LE BODY FACE in vergleichsweise kurzer Zeit ein Effekt erzielt werden. Die Anwendung ist zudem nicht so zeitintensiv und besser in die tägliche Pflegeroutine einzubauen.
Ich sitze gerne am Abend nach dem Abschminken noch zehn Minuten vor dem TV und verwende nebenbei das Gerät. Es fühlt sich sehr angenehm an und macht auch Spaß.
Wie bereits erwähnt, gibt es bei diesem Tool zur Hautstraffung folgende zwei Modi:
I Mode (Blau): Der „Ionen“-Modus mit Galvanic-Technologie verbessert mittels negativ und positiv geladenen Ionen die Aufnahme von Produkten und schleust die Wirkstoffe gezielt in die Haut ein – toll zur Ergänzung der Pflegeroutine.
L Mode (Rot): Sorgt für einen „Lifting-Effekt“, steigert die Elastizität der Haut mit Hilfe von Mikrostrom-Technologie. Der feine und schmerzfreie Mikrostrom stimuliert die Bindegewebszellen namens Fibroblasten in der Haut und regt somit die Neubildung der kollagenen Fasern an. Kollagen ist das Stützkorsett unserer Haut und trägt maßgeblich dazu bei, wie fest und prall sie sich anfühlt und aussieht.
Im „Lifting“-Modus und in der höchsten Stufe, ist ein kleines „Kribbeln“ zu spüren. Falls dies einem bei empfindlichen Gesichtspartien zu viel wird, ist die Intensität jederzeit individuell einstellbar. Insgesamt gibt es je drei Intensitätseinstellungen im „Ionen“- oder im „Lifting“-Mode. Alle vier Sekunden piepst das Gerät leise und signalisiert somit, dass die Position gewechselt werden soll.

LE BODY FACE Anti-Aging Facial Tool

LE BODY FACE ist aufgrund des Akkus kabellos und hält für zahlreiche Anwendungen! Die Handhabung ist einfach und das Gerät liegt schön leicht in der Hand.
Die Haut sollte vor der Anwendung gereinigt und trocken sein. Pflege darf und soll man natürlich auftragen! Beim Bearbeiten der Gesichtspartien ist wichtig zu beachten, das Gerät immer von unten nach oben und von innen nach außen zu führen. Dabei unterteile ich mein Gesicht in folgende zwei Partien:
Kinn & Wangen: Ich streiche von der Kinnmitte bis zum Ohr und arbeite mich so nach oben bis die gesamte Wangenpartie bearbeitet ist.
Stirn: Jeweils von der Stirnmitte, der Augenbraue und der Schläfe aus, streiche ich nach oben bis zum Haaransatz.
Die Einteilung in Zonen liest sich hier vielleicht etwas kompliziert, doch es funktioniert wirklich intuitiv und einfach!
LE BODY FACE Anti-Aging Facial Tool

Empfohlen werden je 5–10 Minuten im „Ionen“ und „Lifting“-Modus. Ich finde, eine Gesamtdauer von ca. 10 Minuten sind eine ideale Zeit! Trotz meiner empfindlichen und dünnen Haut, hatte ich keinerlei Probleme mit Hautirritationen – selbst bei höchster Stufe.
LE BODY FACE Anti-Aging Massage Tool

LE BODY FACE Anti-Aging Facial Tool

Vorher

LE BODY FACE Anti-Aging Facial Tool

Nach diversen Anwendungen

Probier es unbedingt aus, falls dich Mikrostrom-Tools interessieren – mich hat es überzeugt!

Karina

Das könnte dir auch gefallen

26
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
A. Kiesel

Guten Morgen,
wäre auch gut zu wissen wie man das Gerät LeBody Face auflädt (öffnen???) bin leider mit Technik nicht sehr bewandert!!!!
Vielen Dank.
A. Kiesel

A. Kiesel

Guten Morgen,
wäre auch gut zu wissen wie man das Gerät LeBody Face auflädt (öffnen???) bin leider mit Technik nicht sehr bewandert!!!!
Vielen Dank.
A. Kiesel

G.Lerche

Hallo, kann ich das Gerät auch mit einem guten Serum verwenden oder muss es das Gel sein.

Du kannst natürlich auch ein anderes ionisiertes Serum verwenden. In der Regel ist auf Seren, die für die Mikrostrombehandlung geeignet sind, ein entsprechender Hinweis aufgedruckt, wie z.B. bei den Hautpflegegelen von SBC. Sie haben den Vermerk „Ionized + & -“ aufgedruckt. Hier findest du einen Überblick über das Sortiment. Viele Grüße, Lynne

G.Lerche

Hallo, kann ich das Gerät auch mit einem guten Serum verwenden oder muss es das Gel sein.

Du kannst natürlich auch ein anderes ionisiertes Serum verwenden. In der Regel ist auf Seren, die für die Mikrostrombehandlung geeignet sind, ein entsprechender Hinweis aufgedruckt, wie z.B. bei den Hautpflegegelen von SBC. Sie haben den Vermerk „Ionized + & -“ aufgedruckt. Hier findest du einen Überblick über das Sortiment. Viele Grüße, Lynne

Antje Bellovics

Kann ich Lebody Facebook auch benutzen obwohl ich auch mit einem Ultraschallgerät arbeite?

Liebe Antje, willkommen hier auf dem Blog. Schön, dass du schreibst. Du kannst die Mikrostrombehandlung mit Ultraschall abwechselnd (natürlich nicht gleichzeitig) anwenden. Das ist kein Problem! Viele Grüße, Lynne

Antje Bellovics

Kann ich Lebody Facebook auch benutzen obwohl ich auch mit einem Ultraschallgerät arbeite?

Liebe Antje, willkommen hier auf dem Blog. Schön, dass du schreibst. Du kannst die Mikrostrombehandlung mit Ultraschall abwechselnd (natürlich nicht gleichzeitig) anwenden. Das ist kein Problem! Viele Grüße, Lynne

Christina

Es wäre schön gewesen, zum Ladekabel auch einen Netzstecker im Paket zu haben. Für diesen Preis setzt man vollständiges Equipment eigentlich voraus. Es ist schon das zweite preisintensive Gerät, welches ohne den Stecker geliefert wird. Scheint eine neue Sparmethode gut situierter Firmen zu sein. Bin darüber sehr enttäuscht.

Liebe Christina! Vielen Dank für dein Feedback, dass wir an den Hersteller weitergeleitet haben. Daher hat die Antwort ein wenig gedauert, doch ich wollte erst alle Hintergründe zu deinem Anliegen recherchieren. Auch QVC hat dein Feedback erhalten, das hilfreich ist, um TV-Präsentationen und Produktbeschreibungen auch künftig weiter zu optimieren. Zu deinem Punkt der Vollständigkeit: Tatsächlich verzichten zunehmend mehr Hersteller aus Gründen der Umweltschonung auf das Beilegen von separaten Netzteilen. Wenn das Gerät den Strom selbst wandelt und keine spezielle Spannung benötigt, kann ein Gerät mittels USB-Kabel an Standardnetzsteckern (z.B. vom Handy), am USB-Anschluss eines Computers oder Notebook oder auch an… Weiterlesen »

Christina

Es wäre schön gewesen, zum Ladekabel auch einen Netzstecker im Paket zu haben. Für diesen Preis setzt man vollständiges Equipment eigentlich voraus. Es ist schon das zweite preisintensive Gerät, welches ohne den Stecker geliefert wird. Scheint eine neue Sparmethode gut situierter Firmen zu sein. Bin darüber sehr enttäuscht.

Liebe Christina! Vielen Dank für dein Feedback, dass wir an den Hersteller weitergeleitet haben. Daher hat die Antwort ein wenig gedauert, doch ich wollte erst alle Hintergründe zu deinem Anliegen recherchieren. Auch QVC hat dein Feedback erhalten, das hilfreich ist, um TV-Präsentationen und Produktbeschreibungen auch künftig weiter zu optimieren. Zu deinem Punkt der Vollständigkeit: Tatsächlich verzichten zunehmend mehr Hersteller aus Gründen der Umweltschonung auf das Beilegen von separaten Netzteilen. Wenn das Gerät den Strom selbst wandelt und keine spezielle Spannung benötigt, kann ein Gerät mittels USB-Kabel an Standardnetzsteckern (z.B. vom Handy), am USB-Anschluss eines Computers oder Notebook oder auch an… Weiterlesen »

A. Kiesel

Guten Morgen,
wäre auch gut zu wissen wie man das Gerät LeBody Face auflädt (öffnen???) bin leider mit Technik nicht sehr bewandert!!!!
Vielen Dank.
A. Kiesel

Das Gerät wird zum Aufladen nicht geöffnet, sondern kann mit dem beiliegenden USB-Kabel an einem Standard-USB-Netzteil (z.B. Handy-Ladestecker), am USB-Port eines Computers oder Notebooks (Computer muss eingeschaltet sein) oder über eine USB-Steckdose aufgeladen werden. Viele Grüße, Lynne

A. Kiesel

Guten Morgen,
wäre auch gut zu wissen wie man das Gerät LeBody Face auflädt (öffnen???) bin leider mit Technik nicht sehr bewandert!!!!
Vielen Dank.
A. Kiesel

Das Gerät wird zum Aufladen nicht geöffnet, sondern kann mit dem beiliegenden USB-Kabel an einem Standard-USB-Netzteil (z.B. Handy-Ladestecker), am USB-Port eines Computers oder Notebooks (Computer muss eingeschaltet sein) oder über eine USB-Steckdose aufgeladen werden. Viele Grüße, Lynne

MD

Kann man das Akku nachkaufen? Welche technische Daten hat das Gerät? Danke!

Hallo MD! Vielen Dank für deine Fragen. Der Akku ist meines Wissens nach fest im Gerät verbaut. Geladen wird er über die Ladeschale und als sehr langlebig angegeben. Ich selbst habe Beauty Tools mit fest verbautem Akku bereits seit Jahren in Benutzung – und kein Ende in Sicht. 🙂 Ich frage gerne noch einmal sicherheitshalber für dich nach! Welche technischen Daten möchtest du zudem gerne wissen? Beste Grüße, Lynne

Hallo MD! Wir haben bereits eine Antwort von den Produktexperten! Der Akku ist in der Tat fest verbaut. Du kannst ihn in einem kurzen Ladezyklus mit der Ladeschale und dem USB-Kabel an einem Standard-USB-Netzstecker (z.B. vom Handy) laden. Außerdem wurde das Tool vom TÜV Süd getestet. Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen. Viele Grüße, Lynne

MD

Kann man das Akku nachkaufen? Welche technische Daten hat das Gerät? Danke!

Hallo MD! Vielen Dank für deine Fragen. Der Akku ist meines Wissens nach fest im Gerät verbaut. Geladen wird er über die Ladeschale und als sehr langlebig angegeben. Ich selbst habe Beauty Tools mit fest verbautem Akku bereits seit Jahren in Benutzung – und kein Ende in Sicht. 🙂 Ich frage gerne noch einmal sicherheitshalber für dich nach! Welche technischen Daten möchtest du zudem gerne wissen? Beste Grüße, Lynne

Hallo MD! Wir haben bereits eine Antwort von den Produktexperten! Der Akku ist in der Tat fest verbaut. Du kannst ihn in einem kurzen Ladezyklus mit der Ladeschale und dem USB-Kabel an einem Standard-USB-Netzstecker (z.B. vom Handy) laden. Außerdem wurde das Tool vom TÜV Süd getestet. Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen. Viele Grüße, Lynne