Hautpflege Hautpflege Gesicht

Muss ich haben: Heritage Collection – Die Basics der Hautpflege à la LIZ EARLE

14. September 2015

Ohne welche Beauty-Produkte könnt ihr nicht mehr leben? Wir verraten euch hier immer, was unsere Must-Haves sind.



Hallo ihr Lieben!

LIZ EARLE – jeder, der sich ein wenig mehr mit naturbasierter Hautpflege beschäftigt hat, wird früher oder später sicherlich auch einmal auf die Marke aus England aufmerksam werden. LIZ EARLE hat sich insbesondere in den letzten Jahren auch über britische Grenzen hinaus einen unheimlich guten Namen gemacht, denn die Produkte sind großartig. Die Pflegelinien wurden über die vielen Jahre erweitert, um allen Hautbeschaffenheiten entgegen zu kommen und jeden Hauttyp bei der Pflege unterstützen zu können. Vier Basics, die es aktuell auch in der Heritage Collection mit großer Preisersparnis zu erwerben gibt (Zum Artikel), sollte man sich auf jeden Fall einmal näher angeschaut haben, wenn man seine Routine à la LIZ EARLE erweitern oder sogar ganz auf die Linie umstellen will.

LIZ EARLE Heritage Collection
Die Basis der Hautpflege à la LIZ EARLE
1. LIZ EARLE Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser + Muslin Cloth
Ich denke, man kann guten Gewissens sagen, dass diese Gesichtsreinigungscreme maßgeblich am weltweit großen Erfolg von LIZ EARLE beteiligt war – plötzlich war sie in aller Munde! Auch wir haben schon oft über dieses Produkt geschrieben und erzählt, denn es hält, was es verspricht: schonende und gründliche Reinigung mit hoher Verträglichkeit. Egal welcher Hauttyp, die allermeisten Leute scheinen die Creme zu vertragen. Auftrag und Anwendung sind aber durchaus speziell. Daher verlinke ich euch an dieser Stelle Magis Tutorial, das ihr euch unbedingt jetzt ansehen solltet, wenn ihr noch nicht so viel über den Hot Cloth Cleanser gehört habt, aber auf der Suche nach einer gründlichen und sanften Reinigung seid.







Den Hot Cloth Cleanser sollte man in jedem Fall einmal ausprobiert haben – die korrespondierenden Muslin Cloths, sanfte Baumwolltücher, gibt es im seperat erhältlichen Set (Zum Artikel) gleich dazu.
2. LIZ EARLE Instant Boost Skin Tonic
Über Gesichtswasser kann man sich streiten. Während die einen darauf schwören, halten es andere für überflüssig. Das Instant Boost Skin Tonic ist aber ausgesprochen sanft. Die Haut wird nach der Reinigung noch einmal mit wertvollen Inhaltsstoffen befeuchtet und unterstützt – kein Trockenheitsgefühl, kein unangenehmes Spannen. Insbesondere nach dem Abschminken ist das Gesichtswasser toll, um die letzten Reste mit einem Wattepad abzunehmen und zu prüfen, ob die Haut auch wirklich sauber ist. Im Kühlschrank gelagert ist es im Sommer eine tolle Erfrischung. Im Sommer-Reise- bzw. Kennenlern-Set gab es das Instant Boost Skin Tonic sogar als Spritz in einem kleinen handlichen Pumpspender, der mich sehr begeistert hat. (Ich verlinke euch hier den entsprechenden Blog Post zu den LIZ EARLE Summer Heroes, in dem ich auf die positiven Aspekte eingehe.)
LIZ EARLE Instant Boost Skin Tonic
Ein tolles Team: LIZ EARLE Instant Boost Skin Tonic & Spritz
Ich verwende die große Größe zum Nachfüllen meiner „Handtaschengröße“ für Reisen. Der hygienische und praktische Verschluss der großen Flasche macht einem das Abfüllen ausgesprochen leicht. Beide Daumen nach oben!
LIZ EARLE Instant Boost Skin Tonic & Eyebright Soothing Eye Lotion
Perfekt zum Abfüllen – die hygienischen Verschlüsse der
großen Flaschen Instant Boost Skin Tonic & Eyebright Soothing Eye Lotion
3. LIZ EARLE Eyebright Soothing Eye Lotion
Wässerchen für die Augen – muss man das haben? Ich habe festgestellt, dass es mir unglaublich gut tut. Leicht gekühlt aus dem Kühlschrank ist es eine wahre Wonne, wenn ich zum Beispiel einen Heuschnupfenschub habe und die Äuglein am Morgen oder über den Tag ein wenig verquollen sind. Gleichzeitig wird die empfindliche Haut um die Augenpartie mit guten Inhaltsstoffen gepflegt und versorgt – win win! Ich habe trotz sensitiver Haut um die Augen herum nie Reizungen oder Spannungsgefühl festgestellt. Trockenheitsfältchen verschwinden sofort. Daher – ruhig einmal ausprobieren!
4. LIZ EARLE Skin Repair Moisturiser
Gesichtscremes und Tagespflegen gibt es inzwischen einige von LIZ EARLE – zum Skin Repair Moisturiser komme ich immer wieder gerne zurück. Die Haut wird gut unterstützt, ohne dass ich ein „überpflegtes“ Gefühl dabei hätte.
LIZ EARLE Skin Repair Moisturiser
Für verschiedene Hauttypen gibt es unterschiedliche Zusammensetzungen – ich verwende die Variante für trockene und sensitive Haut, mit der ich gut zurechtkommt, obwohl ich eigentlich eher zu Mischhaut neige.

Lynne


Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
neueste
älteste
Inline-Feedbacks
zeige alle Kommentare