Beauty

Beauty Guide: Make-up Trends im Frühling

1. Mai 2020

Diese Woche dreht sich alles um die neusten Make-up Trends im Frühling. Was darf bleiben? Was kommt wieder? Kerstin Braukmann, Beauty-Expertin bei QVC, und ich haben uns über unsere Make-up-Favoriten der Saison ausgetauscht. Lies weiter und lass dich inspirieren!

Fruehling Make up Trends
Wir zeigen dir die neuesten Make-up Trends im Frühling.

Lipgloss Revival – bring Farbe ins Spiel

Gloss ist in – und das wieder mehr denn je! Die Lippen dürfen strahlen und nass glänzen – in leuchtenden Farben. Kerstin und ich finden: Lipglosse sind eine ideale Möglichkeit, um sich an mutigere Farben heranzutasten und die perfekte Nuance zu finden.

bareMinerals Moxie Plumping Lipgloss Collection
Die bareMinerals® Moxie™ Plumping Lipgloss Collection ist perfekt, um dich an neue Farben heranzutasten.
Kerstins Tipp:

Kerstin Braukmann

„Lipglosse finde ich perfekt im Frühling – und in dieser Saison darf es ruhig ein wenig farbiger werden. Wenn der Gloss dann noch einen aufpolsternden Soforteffekt spendiert, bin ich restlos begeistert – wie von der bareMinerals® Moxie™ Plumping Lipgloss Collection (Zum Artikel). Enthalten sind alle zehn Nuancen des festen Sortiments der beliebten Lippenfarben von bareMinerals® – eine richtige ‚Lip Wardrober‘. Du kannst jede Farbe anprobieren und deine Favoriten finden. Natürlich gewonnenen Peptiden veredeln die Formulierung, um die Lippen voller und sinnlicher aussehen zu lassen, während Shea-, Avocado- und Murumurubutter helfen können, die Lippen zu hydratisieren und zu glätten. Ein spezieller verkapselter Komplex aus Vitamin A, C und E hilft zudem dabei, die antioxidative Abwehr zu stärken. Pflege und starke Farben in Einem – perfekt!“

Bronze & Glow – Akzente setzen

Bronzer und Highlighter – die perfekte Kombination. Wichtig beim Auftrag: Hier ist weniger mehr. Es geht um elegante Akzente! Fang lieber mit einer zarten Lage an und intensiviere bei Bedarf, denn wir möchten trotzdem noch einen insgesamt natürlich wirkenden Look erzielen. Dein Teint – nur verbessert! Bronzer verleiht Kontur und den im Frühjahr begehrten sonnengeküssten Teint, während Highlighter deine Haut strahlend veredelt und die Höhepunkte deines Gesichts nach vorne bringt. Das Ergebnis: eine frische Gesichtsfarbe und schmeichelnde Konturen durch ein zartes Spiel aus Licht und Schatten.

DOLL 10 Bronzer Liquid H2Glo
Bronzer und Highlighter sind in der Kombination perfekt. Der Bronzer verleiht deinem Gesicht Kontur, während der Highlighter deine Haut strahlend veredelt.
Kerstins Tipp:

Kerstin Braukmann

„Wenn der Sommer vor der Tür steht, darf der Teint sonnengeküsst aussehen. Ein Spiel aus Bronzer und Highlighter ist genau die richtige Mischung für unser Frühjahr. So kannst du zum Beispiel mit dem Bronzing & Glow Kit von DOLL 10 BEAUTY (Zum Artikel) eine wunderschöne Bräune in dein Gesicht zaubern. Dieses Kit finde ich einfach irre. Die Intensität bestimmst du! Mit dem Highlighter kannst du dann Brauenbogen, Nasenrücken, Wangenknochen oder auch das Dekolleté in Szene setzen. Auch eine ganz spannende Textur: der Luminous Bronzer von bareMinerals® auf Gelbasis. Dieser bietet vor allem trockener Haut den Vorteil, dass die Farbe wunderbar mit der Haut verschmilzt und sich keine Puderpartikel absetzen können. Den Bronzer ist Teil der Girl on the Glow Collection (Zum Artikel), die neben einem passenden Pinsel für den Auftrag auch einen wunderschönen Moxie™ Plumping Lipgloss in dem Goldpfirsichton Rule Breaker enthält.“

bareMinerals Girl on the Glow
Der bareMinerals® Chandeligh Glow Gel Highlighter zaubert ein natürlich schimmerndes Finish ins Gesicht. Der Moxie™ Plumping Lipgloss rundet den Look optimal ab.

Bronzer oder Highlighter? Oder beides? Was trägst du lieber? Oder hast du eine Frage zu diesem oder einem anderen Thema? Wir freuen uns, von dir in den Kommentaren zu lesen!

Kerstin & Lynne

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline-Feedbacks
zeige alle Kommentare