Color-Kosmetik Nagelpflege

Muss ich haben: Meine aktuellen „Beauty Bag Essentials“ – es geht nicht ohne …

30. Januar 2016

Ohne welche Beauty-Produkte könnt ihr nicht mehr leben? Wir verraten euch hier immer, was unsere Must-Haves sind.



Hallo ihr Lieben!

Ich glaube, eine der häufigsten Fragen, die man als Kosmetikbegeisterer gestellt bekommt, lautet: „Ohne welche Produkte kannst du nie das Haus verlassen?“ Zugegeben, ein wenig mutet die Frage so an, als würde man als bekennender Beauty-Fan ohne Wimperntusche und Lippenstift unter keinen Umständen einen Fuß vor die Tür setzen. Das ist natürlich eine ganz übertriebene Annahme. Ich habe beispielsweise die Erfahrung gemacht, dass gerade die größten Beauties überhaupt kein Problem damit haben, ungeschminkt einkaufen zu gehen. 😉 Es ist also keine Sache des Könnens, es ist eine Sache des Wollens. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied: Manche Beauties möchten vielleicht ohne das ein oder andere Produkt im Repertoire gar nicht gen Arbeit, Stadt oder Restaurantbesuch aufberchen – sie finden es einfach schöner, sich ein wenig zurechtzumachen. Und das ist natürlich völlig in Ordnung so. Ich vermute, wir alle, die dies just lesen, teilen diese Ansicht mehr oder minder, denn sonst würden wir uns vermutlich jetzt nicht hier treffen.

Es gibt sie also wirklich, diese essentiellen Produkte, die in der Hand- oder kleinen Kosmetiktasche genauso selbstverständlich mit dabei sind wie unsere Haustürschlüssel, unsere Geldbörse oder auch unser Handy – „Beauty Bag Essentials“. Ich zumindest habe meine Kosmetikbegleiter und stehe dazu – wir sind ein eingespieltes Team! Meine Essentials können sich aber durchaus manchmal abwechseln. Ich spreche von keinem wöchentlich fliegenden Wechsel, doch habe ich festgestellt, dass je nach Jahreszeit das ein oder andere Produkt Platz für ein anderes macht. Erst kürzlich war es mal wieder soweit, daher dachte ich, ich nutze den Anlass, euch meine aktuellen Essentials zu zeigen und zu beschreiben, wobei sie mir genau helfen und warum ich nicht auf sie verzichten mag. Weil ich mich kenne und weiß, dass die ganze Sache, sobald ich auf meine Lieblinge zu sprechen komme, ausführlicher werden kann, habe ich diesen Blog Post in mehrere Teile aufgeteilt, die ich an ein paar Tagen in Folge veröffentlichen werde. Jeden Tag gibt es dann ein anderes Essential aus meiner Handtasche.

Viel Spaß beim Lesen – und vielleicht bekommt ihr ja Lust, in den Kommentaren anschließend auch mal „aus eurem Schminktäschchen zu plaudern“. 😉

Beauty Bag Essential #1:
Die Nagelöle von LEIGHTON DENNY
– „Heiliger Gral“ für meine Fingerchen!
Ich habe hier auf dem Blog schon öfter mal darüber geschrieben, erwähne es aber gerne und ganz ohne Scham für Neuleser noch einmal: Meine Hände, insbesondere meine Nagelhaut, sind eine große Baustelle. Lasst es nur eine Woche sein – wenn ich mich nicht um die Haut, die meine Fingernägel säumt, zumindest im Ansatz gekümmert habe, wird sie rot, trocknet aus und reißt schließlich unschön ein, nicht zuletzt weil die „unsichtbare“ Haut, die bei mir sehr fest mit der Nagelplatte verbunden ist, beim Wachsen der Fingernägel „auf Spannung“ gerät und keine Elastizität mehr besitzt. Dann hilft auch kein Zurückschieben der Nagelhaut mehr. Ihr seht: Das ist durchaus ein Problem – nicht nur ästhetischer Natur (meine spröden Nagelränder sehen nicht sonderlich gepflegt aus), es kann auch brennen und ziepen und Bakterien, die die Reizung verschlimmern, haben dann leichtes Spiel. Ich habe jahrelang vieles ausprobiert, aber seit ich das Nail & Cuticle Oil von LEIGHTON DENNY entdeckte, habe ich meinen „Heiligen Gral“ in Sachen Nagelöl gefunden.

LEIGHTON DENNY Touch and Go Cuticle Rescue
LEIGHTON DENNY Nail & Cuticle Oil und Touch and Go Cuticle Rescue
Es pflegt einfach wunderbar, zieht verhältnismäßig zügig ein, wenn man es nicht zu üppig dosiert, ist ansonsten aber auch leicht in die Haut und die Nägel einzumassieren und fühlt sich fast ein wenig „trocken“ an, so dass kein übermäßig langanhaltender oder gar schmieriger Fettfilm auf der Haut und an den Fingern zurückbleibt. Damit ist es ideal für unterwegs und eine Form des Öls habe ich immer griffbereit. Auf meinem Schreibtisch habe ich beispielsweise immer eine Abfüllung in einer regulären Nagellackflasche mit 12 ml Inhalt stehen, in der Handtasche habe ich noch einen meiner heißgeliebten Touch and Go Cuticle Rescue Stifte. Der beinhaltet mittlerweile zwar nur noch wenige Tröpfchen Öl (die ich mir eisern einteile!), die Dosierung und das Verteilen macht er mit seiner Pinselspitze und dem Drehmechanismus wundervoll einfach unterwegs. Die Nagelölstifte sind aktuell leider (leider, leider!) nicht mehr bei QVC erhältlich, dafür die luxuriöse Vorratsgröße mit satten 50 ml Inhalt und einem praktischen Dosierspender zu einem attraktiven Preis unter 23,– EUR (Zum Artikel) – eine Abfüllung, die enorm lange halten dürfte.

LEIGHTON DENNY Manicure Oil
Versorgt Nägel & Hände gleichermaßen –
das LEIGHTON DENNY Maniküreöl (Zum Artikel) mit 50 ml Inhalt
Einen Unterschied in der Formulierung der verschiedenen Varianten (mit teils unterschiedlichen Produktbezeichnungen), die immer wieder mal erhältlich sind, habe ich übrigens nicht feststellen können – sie alle haben die unaufdringlichen, aber hochwirksamen Eigenschaften eines trockenen Öls. Das Besondere: Das Nagelöl ist keinesfalls nur für die Nägel und Nagelhaut gedacht, auch spröde Hautpartien, zum Beispiel an den Händen oder Ellebogen, lassen sich so wirkungsvoll behandeln. In kurz: Ein Must-Have, das mich ins Schwärmen geraten lässt. Ich hoffe sehr, dass auch der Touch and Go Cuticle Rescue Pen, der speziell für unterwegs entwickelt wurde, noch einmal den Weg zurück ins Sortiment findet!

LEIGHTON DENNY Home & Away Set

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

8
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Moni

Olivenöl oder kokosöl hat den selben effekt ist aber um einiges günstiger! Und Die stifte gibts schon ewig von essence oder p2 für 2 euro!

Moni

Olivenöl oder kokosöl hat den selben effekt ist aber um einiges günstiger! Und Die stifte gibts schon ewig von essence oder p2 für 2 euro!

Nannette

Hallo Lynne, ich kann dich sehr gut verstehen! Mir geht es hier ähnlich, allerdings bin ich ein Fan der Alessandro Veggie-Nagelcremes. Da in diesem Set glücklicherweise 3 Döschen enthalten sind, kann ich sie in der Handtasche, Schreibtischschublade und auf dem Nachtschränkchen bereithalten! Leider konnte ich mich nicht durchringen eines zu verschenken Liebe Grüße Nannette

Nannette

Hallo Lynne, ich kann dich sehr gut verstehen! Mir geht es hier ähnlich, allerdings bin ich ein Fan der Alessandro Veggie-Nagelcremes. Da in diesem Set glücklicherweise 3 Döschen enthalten sind, kann ich sie in der Handtasche, Schreibtischschublade und auf dem Nachtschränkchen bereithalten! Leider konnte ich mich nicht durchringen eines zu verschenken Liebe Grüße Nannette