Hautpflege Hautpflege Gesicht

„Introducing MINUS 417“ – Hautpflege-Set mit beruhigender Wirkung zum Kennenlernen & für unterwegs

4. Oktober 2015
Hallo ihr Lieben!

Hautpflege aus dem Toten Meer – das ist MINUS 417. Meine Co-Autorinnen Diana und Kat haben bereits einige der Produkte der Marke, die seit ca. März 2015 bei QVC erhältlich ist, getestet und mich neugierig gemacht. Nun gibt es ein Kennenlern- und Reise-Set (Zum Artikel) für Leute wie mich, die mit MINUS 417 auch mal ein bisschen auf Tuchfühlung gehen wollen.
Der Name MINUS 417 leitet sich von der Höhenlage des Toten Meeres ab – ein 900 Quadratkilometer großer Salzsee, der sowohl an Palästina und Israel wie auch Jordanien grenzt. Wasser und Schlamm enthalten durch den sehr hohen Salzgehalt eine besondere Mischung an natürlichen, für die Haut äußerst gesunden Mineralien – die natürliche Hautregeneration wird unterstützt und auch bei Hautproblemen wie sehr trockener Haut oder auch Unreinheiten und Akne bis hin zu Neurodermitis können die Mineralien helfen. Jährlich reisen daher Tausende von Touristen zum Toten Meer, um in den Genuss der besonderen Eigenschaften und Wirkstoffe zu kommen, die auch in die Pflege von MINUS 417 einfließen und eine umfassende Pflegelinie inspirieren.
Das Kennenlern-Set umfasst vier Produkte in kleineren Abfüllungen, die die wichtigsten Aspekte einer unterstützenden und regenerierenden Hautpflege ansprechen.
MINUS 417 Aromatic Body Butter Ocean

MINUS 417 Aromatic Body Butter Ocean
MINUS 417 Aromatic Body Butter Ocean
Diana hat die reguläre Abfüllung der Aromatic Body Butter im Aroma Ozean bereits in ihrem Blog Post getestet, den ich euch an dieser Stelle gleich verlinken möchte: Körperpflege aus dem Toten Meer – mit MINUS 417. Sie berichtet von einem sehr guten Pflegegefühl und einem tollen Duft, was ich nur bestätigen kann. Das besondere Aroma ist wirklich wohltuend, so dass die Körperbutter nicht nur meine Haut beruhigt und zart zurücklässt, sondern auch mein Wohlbefinden. Obwohl die Creme so reichhaltig ist (und damit besonders einer sehr trockenen Haut gute Unterstützung bieten kann), habe ich nicht das Gefühl, dass sie fettet oder ein unangenehmer Film auf der Hautoberfläche zurückbleibt.
MINUS 417 Catharsis Skin Relief Cream
Diese Pflegecreme richtet sich besonders an Haut, die zu Juckreiz neigt, irritiert ist oder schuppt. Ich bin ein geeigneter Testkandidat, nachdem ich vor einigen Jahren quasi über Nacht eine Neurodermitis entwickelt habe, die ich inzwischen aber wieder sehr gut im Griff habe. Die Catharsis Skin Relief Cream soll Rötungen lindern, kann Infektionen vorbeugen, die durch Bakterien ausgelöst werden können, die durch die (wortwörtlich) „angekratzte“ Oberfläche in die Haut eindringen können und soll helfen, trockene Hautschüppchen zu lösen und aufzuweichen. Sie enthält eine hohe Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen mit Extrakten aus grünem Tee und Öl kombiniert mit Oblifera. Oblifera Öl wird aus einer Pflanze, die im Himalaja wächst, gewonnen und ist für seine besondere Fähigkeit bekannt, Infektionen der Haut und Hautprobleme zu behandeln und zu lindern.
MINUS 417 Catharsis Skin Relief Cream
MINUS 417 Catharsis Skin Relief Cream
Gerade im Moment, wo der Herbst einzieht und meine Haut spürbar den Temperaturschwankungen (sei es durch wechselnse Sonneneinstrahlung und Wind draußen, sei es durch Heizungsluft in den nun kühleren Abendstunden drinnen) ausgesetzt ist, greife ich gerne zu diesem Produkt. Ich habe seit meiner Neurodermitis gelernt, das insbesondere die Haut meiner Beine bei deutlichen Temperaturwechseln anfängt mit Juckreiz zu reagieren, was ich nur durch sorgfältig ausgewählte Produkte behandeln kann, damit sie wieder in ihr natürliches Gleichgewicht findet. Bedacht habe ich die MINUS 417 Catharsis Skin Relief Cream zu diesem Anlass getestet und wurde nicht enttäuscht – meine irritierte Haut wird streichelzart in diesen unangenehmen Momenten, beruhigt sich zügig und ich überlege, ob ich mir die große Abfüllung bestellen soll, wenn die Reisegröße aufgebraucht ist. Da ich normalerweise hautmedizinische Pflege verwende, die entsprechen klinisch mitunter riecht, ist die Catharsis Skin Relief Cream eine angenehme Abwechslung, beispielsweise nach dem Duschen am Abend, wenn man eben nicht nur seiner Haut, sondern auch der Seele ein wenig Wellness gönnen will. Man unterschätze nie die Wirkung von Aromatherapie für das allgemeine Wohlbefinden, die Entspannung und Laune!
MINUS 417 Hand Moisturizer Ocean
Passend zur Aromatic Body Butter verwöhnt die Handcreme Tag für Tag mit dem Ocean Aroma und macht die Haut an den Händen zart und glatt. Die Inhaltsstoffe und Wirkunsgweise ist ganz ähnlich wie bei der Körperbutter, die Formulierung aber ein wenig leichter, so dass keine Gefahr von Fettfingern besteht. Auch meine Nagelhaut wird schön weich und geschmeidig – etwas, das ich bei Handcremes gerne teste, selbst, wenn sie nicht explizit für die strapazierte und etwas festere Haut an den Nagelrändern konzipiert wurde.
MINUS 417 Catharis Mineral Bath
Alles, was ich zur Catharsis Skin Relief Cream etwas weiter oben schrieb, kann ich beim Mineral Bath nur wiederholen – die Hautberuhigung ist wirklich sehr gut bei mir. Nach einem 15- bis 20- minütigen Bad ist meine Haut weder aufgequollen noch irritiert von „Überpflege“. Juckreiz bleibt aus und ich habe Haut und Wohlbefinden etwas Gutes getan, auch wenn gerade Neurodermiker Vollbäder oft meiden wegen der unliebsamen Nachwehen, die auftreten können. Die Abfüllung des Badesalz reicht für einige Vollbäder – pro Bad wird eine Menge von zwei Esslöffeln Salz empfohlen. Die Salzkristalle lösen sich recht zügig auf, so dass kein Kratzen und Kribbeln auf dem Badewannenboden zu erwarten ist, wie man es vielleicht von anderen Salzbädern kennen mag.
MINUS 417 Catharis Mineral Bath
MINUS 417 Catharis Mineral Bath
Fazit: Für das Kennenlern-Set gibt es von mir einen Daumen nach oben! Das Ganze kommt übrigens noch in einer pinken Tasche und eignet sich sicher auch als Geschenkidee oder zum Teilen! Bei der Farbe der Tasche scheiden sich sicher die Geschmäcker, aber kleine Täschchen kann man ja immer wieder gebrauchen oder machen sich hübsch als Geschenkverpackung!

Lynne


Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline-Feedbacks
zeige alle Kommentare