Beauty Night Nagelpflege

Frag Lynne: „Kann man Nagelöl über Nagellack anwenden?“

16. November 2018

Blog-Leserin Britti hat gefragt:

„Kann man Nagelöl über Nagellack anwenden?“

Grundsätzlich spricht nichts dagegen die Behandlung mit Nagelöl auch bei lackierten Fingernägeln fortzusetzen, denn die Nagelhaut ist ja weiterhin frei. Nagelöl kann die Elastizität der Nagelmatrix verbessern und somit dafür sorgen, dass der Nagel geschmeidiger und Glatter nachwächst. Um diesem Zweck nachzukommen, geschieht die Aufnahme des Nagelöls am besten über die Nagelhaut nahe des Nagelmonds.
Hochwertiges Nagelöl kann darüber hinaus auch dem Rest der Haut unserer Hände gut tun und unsere Handcreme als Spezialist unterstützen. Die nötige Menge dazu ist bei einem hochwertigen Produkt sehr gering. Eine Empfehlung für einen Allrounder ist das hier im Blog oft und gerne erwähnte Maniküre-Öl von LEIGHTON DENNY (Zum Artikel). Es ist ein reines und hochwertiges Öl für geschmeidige Haut und Nägel.
Ein noch intensiveres Treatment bietet PERFECT FORMULAR Daily Moisture (Zum Artikel), denn neben Jojoba-Öl und Vitamin-E enthält es auch Keratin-Protein. Dieses Protein kann in der Nagelwurzel das Wachstum des Nagels stärken und eine reparierende Funktion erfüllen. Auf die Geschwindigkeit des Wachstums hat es allerdings keinen Einfluss.
Nagelöl zusätzlich auf der Oberfläche des lackierten Nagels aufzutragen kann hingegen je nach verwendetem Lack vergebene Liebesmüh sein. Dort sorgt das Öl bei bei nacktem Nagel für ein geschmeidigeres Finish. Dies ist aber mehr ein Effekt und keine Behandlung – hier wird kein Keratin nachträglich in der Tiefe des Nagels aufgefüllt. Vor allem Strip- und Gel-Lacke würden das Öl am Eindringen hindern, erst recht in mehreren Schichten aufgetragen – also lieber an dieser Stelle wertvolles Produkt sparen.
Auf die Naturnägel aufgetragen können manche Nagelöl übrigens helfen den darüber geschichteten Lack besser anzunehmen und dadurch schneller oder gleichmäßiger zu trocknen – hier ist persönliches Experimentieren gefragt.

PERFECT FORMULA MARULA Nagelöl

Übrigens muss ein Öl, das auf den Nagel aufgetragen wird nicht zwingend aus der entsprechenden Produktkategorie stammen. Prinzipiell sind hochwertige Naturöle wie Argan- oder auch Marula-Öl sowohl in Gesichtshaut, Haarspitzen oder auch Nägeln ein gut angelegter Wirkstoff. Das sehr hochwertige MARULA PURE BEAUTY OIL™ Facial Oil (Zum Artikel) sei an dieser Stelle explizit als ein solcher Alleskönner erwähnt.
Noch mehr Beauty-Fragen? Dann stelle sie gerne hier in den Kommentaren – oder jeden Montag ab 20 Uhr live in der Beauty Night.

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

24 Kommentare

Schreibe einen Kommentar