Color-Kosmetik

Natürlicher Look mit Mineral Make-up aus Australien – NUDE BY NATURE

26. August 2016

Ich bin ein großer Fan von Mineral Make-up! Daher war ich sehr gespannt darauf, Australiens Mineral-Make-up-Marke Nr. 1 NUDE BY NATURE auszuprobieren. Mineralien-Make-up passt wunderbar in meinen aktuell hektischen Alltag, da es so schnell und unkompliziert in der Anwendung ist. Während ich bei flüssigen Foundations immer etwas mehr Zeit und Mühe für ein gleichmäßiges Ergebnis aufbringen muss, kann ich die Pudervariante schnell mit dem Pinsel auftragen – und das Ergebnis sieht immer natürlich aus!

Welche Vorteile verspricht NUDE BY NATURE? Zum einen ist NUDE BY NATURE zu 100 % frei von Tierversuchen und PETA-zertifiziert. Zum anderen enthalten die Produkte natürliche Wirkstoffe aus Australien. Auf synthetische Zusätze und Konservierungsstoffe wird bewusst verzichtet. Talk, Silikon, Phthalate, Sulfate, PEGs, Siloxan, Triclosan oder Parabene findet man in den Produkten also nicht. Wer bewusst auf diese Inhaltsstoffe verzichten möchte, findet bei NUDE BY NATURE die richtigen Produkte.

Doch es wird nicht nur ganz bewusst auf synthetische Zusätze verzichtet, vielmehr möchte NUDE BY NATURE mit seinen Produkten der Haut auch etwas Gutes tun. So sollen zum Beispiel Macadamiaöl oder Cehamiextrakt die Haut verbessern und stärken. Natürliche Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Avocadoöl, Jojobaöl, Vitamin E und weiße Tonerde nähren und pflegen die Haut.

NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit
Alles für einen gesunden, strahlenden Teint enthält das NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit!
Da Mineral Make-up manchmal erst in Kombination mit dem richtigen Primer und Finishing-Puder seine volle Wirkung zeigt, bietet es sich an ein Set zu kaufen, in dem die Produkte in kleineren Größen enthalten sind. So kann man alle Produkte in Kombination ausprobieren oder testen, ob Mineralien-Make-up überhaupt das Richtige für einen ist.

NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit
Von NUDE BY NATURE gibt es das Complexion Essentials Starter Kit (Zum Artikel) – ein Set mit den Must-Haves der Marke in einer praktischen Kosmetiktasche. Darin bewahre ich die Produkte anschließend auch auf, damit ich alles auf einen Blick griffbereit habe.

Das NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit besteht aus folgenden Produkten:

1. Perfecting Primer – zu Deutsch: vollendender Primer (15 ml Inhalt)
2. Perfecting Concealer – vollendender Concealer (2 ml)
3. Radiant Loose Powder Foundation – strahlende lose Pudergrundierung (4 g)
4. Natural Glow Loose Bronzer – natürlich leuchtender loser Selbstbräuner (1,5 g)
5. Translucent Loose Finishing Powder – Transparentes loses Finishing-Puder (1,5 g)
6. Flawless Travel Brush – ein Pinsel in Reisegröße
7. Make-up Tasche

NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit
Ich bin richtig begeistert von den Produkten! Der Primer lässt sich gut verteilen und kaschiert große Poren und Fältchen. Der Effekt ist allerdings nicht so stark wie ihn ein silikonhaltiger Primer verleiht, doch er verlängert die Haltbarkeit der Pudergrundierung.

NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit
Geswatcht auf dem Handrücken sehen die einzelnen Produkte mit ihren Texturen so aus!
Bevor ich aber die Foundation auftrage, kommt erst einmal der Concealer zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um einen flüssigen Concealer, nicht um ein Puderprodukt. Diesen trage ich einfach mit meinen Fingern sanft unter den Augen auf. Ich habe ausgeprägte, dunkle Augenschatten. Zu 100 % überdeckt der Concealer diese nicht, doch dafür setzt er sich im Laufe des Tages nicht in den Fältchen ab. Ich war erst skeptisch wegen der kleinen Probiergröße im Set, ob ich diese denn nicht nach ein paar Anwendungen bereits aufgebraucht haben würde – schließlich sind nur 2 ml enthalten, während die Originalgröße 5,9 ml bietet. Doch die Skepsis war unbegründet: Der Concealer ist sehr ergiebig. Ich habe beim ersten Versuch direkt zu viel entnommen! Eine kleine Menge genügt schon.

Nach Primer und Concealer kommt dann die Pudergrundierung. Die Anwendung funktioniert wie bei anderen Mineral-Puder-Foundations: Ich gebe zuerst ein bisschen vom Produkt in den Deckel, tippe den Pinsel hinein und trage den Puder dann in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf. Diesen Vorgang wiederholt man so lange, bis man die gewünschte Deckkraft erreicht hat.

Anschließend habe ich den Bronzer auf die Wangen aufgetragen. Er ist sehr farbintensiv, so dass man nur wenige Krümel vom Produkt benötigt. Mit der kleinen Reisegröße werde ich also lange auskommen. Er eignet sich gut als Ersatz für Rouge und zaubert einen natürlichen, sonnengeküssten Teint mit einem schönen Glow.

Das Finishing-Puder verlängert die Haltbarkeit der Foundation und wirkt wie ein Weichzeichner. Es rundet den Look ab, ohne ein pudriges, „cakey“ Finish zu hinterlassen oder sich in den Fältchen und Poren abzusetzen. Ich habe lange Zeit gedacht, dass ich bei einer Mineral Foundation ja kein weiteres Produkt darüber benötige. Doch wie bei einer flüssigen Foundation kann auch bei der pudrigen Mineral Foundation ein Finishing Powder einen großen Unterschied machen, was die Haltbarkeit angeht!

Mein Fazit nach dem Testen ist positiv. Die Deckkraft der Pudergrundierung ist mittelstark. Meine Haut ist aktuell hormonell bedingt nicht die Beste. Wie ihr sehen könnt, werden die Pickel nicht vollständig abgedeckt. Dafür sieht das Ergebnis sehr natürlich aus, was mir für ein Tages-Make-up gut gefällt.

NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit
Ungeschminkt habe ich ein sehr unruhiges Hautbild. Das NUDE BY NATURE Mineral Make-up lässt die Haut ebenmäßiger erscheinen. Toll finde ich die Haltbarkeit – obwohl meine Haut in der T-Zone schnell mal glänzt, hält das Mineral Puder in Kombination mit dem Primer und Finishing-Puder den ganzen Tag durch, ohne sich unschön in den Poren oder Fältchen abzusetzen.

NUDE BY NATURE Complexion Essentials Starter Kit

Diana

Das könnte dir auch gefallen

12
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Nicki

Hallo Diana das sieht Super aus. Was für eine Farbe hast du genommen ? Ein schönes Wochenende Gruß Nicki

Nicki

Hallo Diana das sieht Super aus. Was für eine Farbe hast du genommen ? Ein schönes Wochenende Gruß Nicki

simone241981

Liebe Diana, danke für die ausführliche Erklärung. Ich mag Mineral Make up auch gern in meiner Routine. Ich finde, dass man es meist auch gut ergänzend verwenden kann. Sicher werde ich diese Marke auch demnächst ausprobieren. Liebe Grüße, Mone

simone241981

Liebe Diana, danke für die ausführliche Erklärung. Ich mag Mineral Make up auch gern in meiner Routine. Ich finde, dass man es meist auch gut ergänzend verwenden kann. Sicher werde ich diese Marke auch demnächst ausprobieren. Liebe Grüße, Mone

Ich durfte das Starter Kit testen und bin voll und ganz überzeugt worden der concealer ist der hammaa und ich werde ihn mir definitiv nach kaufen genauso wie der primer … Ein schöner Duft Wahnsinn und der Puder ist auch genial … Die Pinsel sind sooo weich sowas hatte ich noch nieeee in dieser Art… wahnsinn ich werde meiner Familie auch beschenken damit sie testen können lg. Leyla Sengünes

Ich durfte das Starter Kit testen und bin voll und ganz überzeugt worden der concealer ist der hammaa und ich werde ihn mir definitiv nach kaufen genauso wie der primer … Ein schöner Duft Wahnsinn und der Puder ist auch genial … Die Pinsel sind sooo weich sowas hatte ich noch nieeee in dieser Art… wahnsinn ich werde meiner Familie auch beschenken damit sie testen können lg. Leyla Sengünes