Beauty Night Nägel-Nageldesign Nagelpflege

Frag Lynne: „Trocknen dunkle Nagellacke länger?“

13. Juli 2017

Blog-Leserin Elena hat gefragt:

„Mir ist aufgefallen, dass dunkle Nagellacke länger brauchen, bis sie getrocknet sind. Brauchen dunkle Nagellacke zum Trocknen so lange?“

Dunkle Nagellackfarben trocknen tatsächlich meistens langsamer als helle Töne. Durch die hohe Konzentration an Farbpigmenten sind die Texturen oft ein wenig dicker und fester. Sie sollten grundsätzlich mit großer Sorgfalt aufgetragen werden. Selbst kleine Patzer fallen bei den dunklen Nuancen schneller ins Auge, da sich der Lack bei einer helleren Hautfarbe scharf abgrenzt, wo er an das Nagelbett trifft. Um eine gleichmäßige Deckkraft der Farbe zu erzielen, empfehle ich dir das Lackieren in zwei Schichten!

Blutrote Nägel

Dunkle Nagellacke sind wunderschön, erfordern aber auch etwas mehr Sorgfalt beim Auftrag und ein sehr gutes Durchtrocknen, damit die Maniküre perfekt wird und gut hält!

Zuerst wird die erste Schicht Lack aufgetragen. Diese sollte mindestens 15 Minuten aushärten. Nur wenn die erste Lackschicht vollständig durchgetrocknet, kann die zweite Schicht richtig halten und die Maniküre perfekt machen. Wenn du nicht so lange warten kannst oder das Gefühl hast, dass der Lack partout nicht richtig trocknen will, empfehle ich dir ein Schnelltrocknungsprodukt, statt mit den Händen zu wedeln oder zu pusten. Ich fange mir damit höchstens Fussel auf meinem noch feuchten Lack ein.
Mit den Miracle Drops von LEIGHTON DENNY (Zum Artikel) habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht! Es handelt sich um eine Flüssigkeit, die an Wasser erinnert. Mit der Pipette werden 1–2 Tropfen über jeden Nagel geträufelt. Wenn du die Finger dabei ein bisschen nach unten neigst, verteilen sie sich ganz von selbst. Unmittelbar nach der Anwendung sind die Finger dann erst einmal nass, abwischen ist aber nicht notwendig, denn das wird in kurzer Zeit von alleine trocken. Fertig!
Blutrote Nägel

So trocknen Nägel schneller – mit den Miracle Drops von LEIGHTON DENNY

Ist die erste Farbschicht trocken, kannst du danach die nächste Schicht dünn auftragen. Nachdem dann auch die zweite Schicht gut getrocknet ist, kannst du natürlich auch noch einen Überlack für besseren Halt auftragen.
LEIGHTON DENNY Nail Polish Jewellery Box

LEIGHTON DENNY Nail Polish in Jewellery Box aus der Keepsake Collection (Zum Artikel)

Also abschließend die grobe Faustregel: Je dunkler eine Nagellackfarbe, umso höher der Anteil an Pigmenten, was sich tatsächlich in einer längeren Trocknungszeit bemerkbar machen kann!
Noch mehr Beauty-Fragen? Dann stelle sie gerne hier in den Kommentaren – oder jeden Montag ab 20 Uhr live in der Beauty Night.

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

4
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Polsterprinzessin

Hallo Lynne danke für den tollen Beitrag, ich selber bin aus der Nummer raus da ich finde ab einem gewissen Alter sehen dunkle und bunte Nägel einfach unpassend aus. Ich habe das Gefühl das ich Krallen statt Nägeln habe. Das finde ich besonders bei den tollen Sets von LD immer so schade das immer ein bis zwei dunkle Farben dabei sind. Ich verwende dezente Töne und fühle mich damit gepflegt und gut.
Bis Montag beim Chat so hoffe ich, lg. die Polsterprinzessin

Polsterprinzessin

Hallo Lynne danke für den tollen Beitrag, ich selber bin aus der Nummer raus da ich finde ab einem gewissen Alter sehen dunkle und bunte Nägel einfach unpassend aus. Ich habe das Gefühl das ich Krallen statt Nägeln habe. Das finde ich besonders bei den tollen Sets von LD immer so schade das immer ein bis zwei dunkle Farben dabei sind. Ich verwende dezente Töne und fühle mich damit gepflegt und gut.
Bis Montag beim Chat so hoffe ich, lg. die Polsterprinzessin