Nägel-Nageldesign Nagelpflege

Swatches: LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection – Ein blumiges Highlight für den Sommer!

17. Mai 2015

In der Verpackung sieht eine Farbe meist anders aus, als aufgetragen. Damit ihr einen realistischen Eindruck von den hier gezeigten Produkten bekommt, zeigen wir euch, wie die Farben auf der Haut wirken.



Hallo ihr Lieben!

Für den Frühling ist von LEIGHTON DENNY mal wieder ein neues Set erhältlich – inklusive einer total niedlichen Tasche in Türkis mit Blumenmuster. Die werde ich gleich dafür nutzen, um darin meine Fußpflegeprodukte und Feilen von LEIGHTON DENNY zu verstauen.

LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection
Optisch dazu passend liegt der Floral Essence Collection eine Nagelfeile bei und eine Handcreme, die nach einem leichten Blütenduft riecht. Sogar die Nagellackfarben harmonieren farblich zum Blütenmuster auf der Tasche! Immer gut gebrauchen kann man das Schnelltrocknungsspray Miracle Mist, damit die Nägel schneller trocknen. Dieses Spray ist ebenfalls im Set dabei.
LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection
Mein Highlight sind natürlich die wunderschönen Nagellackfarben! Oft ging es mir bei den Sets von LEIGHTON DENNY so, dass mindestens eine Farbe dabei war, die mir nicht so gut gefallen hat. Doch dieses Mal wurde mein Geschmack mit allen drei Tönen voll und ganz getroffen! Jede einzelne Farbe trage ich im Frühling und Sommer sehr gerne. Türkis, Lila und Koralle sind meine Lieblingsfarben – vor allem, wenn es um Nagellack geht.
LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection
Alle drei Lacke aus dem Set haben eine cremige Textur ohne Schimmerpartikel. Die eher flüssige bis gelige Konsistenz lässt sich gleichmäßig auf dem Nagel verteilen und selbst ohne Überlack glänzt die Oberfläche schön. Mit zwei Schichten werden die Farben gut deckend, nur das Lila ist ein bisschen transparenter, hier benötigt man zwei großzügige Schichten. Die anderen beiden Farben sind besser pigmentiert und sehen schon nach einer Schicht relativ gleichmäßig aus.
LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection
LEIGHTON DENNY Nail Polish in Morning Dew
Morning Dew ist ein tolles Aqua – eine Mischung aus Blau und Grün. Besonders im Sommer finde ich solche Farben toll! Ich trage Morning Dew bereits einige Tage und die Haltbarkeit ist super – der Lack splittert nicht oder stößt sich an den Spitzen ab.
LEIGHTON DENNY Nail Polish I Like Lilac
LEIGHTON DENNY Nail Polish in I Like Lilac
I Like Lilac ist ein schönes, helles Flieder-Lila. Er erinnert mich an die vielen Fliederbäume, die momentan im Park blühen. Sehr frühlingshaft! Die Textur war hier etwas flüssiger als bei den anderen beiden Farben.
LEIGHTON DENNY Nail Polish Viva La Diva
LEIGHTON DENNY Nail Polish in Viva La Diva
Viva La Diva ist ein klassisches Korallrot mit einer sehr guten Deckkraft. Ein Klassiker unter den Rottönen. Die Farbe strahlt und leuchtet sehr intensiv – bereits nach einer Schicht wird das Ergebnis schon gut deckend.
LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection
Seht euch die Floral Essence Collection unbedingt an – es ist eines der schönsten Sets von LEIGHTON DENNY in letzter Zeit. Die Nagellackfarben sind jetzt für den Frühling und Sommer perfekt!
LEIGHTON DENNY Floral Essence Collection

Karina


Das könnte dir auch gefallen

12
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Rita Schneider

hallo Karina,
ich habe mit dem Lack von Leighton Denny zur Zeit ein riesen Problem, mein
Lack sieht blassig aus oder zieht sich zusammen und sieht aus wie krakeliert.
Trage Unterlack auf 2 Schichten Lack und Oberlack, warte dazwischen mindestens
eine halbe Stunde, was mache ich falsch?
Ich habe die Lacke schon ein Jahr und hatte nie Probleme mit dem Auftragen, ist
mir unerklärlich, hast du einen Tip für mich.
Gruss Rita

Hallo liebe Rita! Kurze Frage: Lackierst du deine Nagellacke im Sonnenlicht, z.B. am Fenster? Das Phänomen, das du beschreibst, trifft häufig auf, wenn die im Lack enthaltenen Bestandteile zu schnell „verdunsten“, was im Sonnenlicht passieren kann. Oder schüttelst du ggf. die Fläschchen neuerdings sehr, bevor du die Farbe aufträgst? Viele Grüße, Lynne

Rita Schneider

hallo Lynne,
danke für deine Antwort, trifft aber leider beides nicht zu, lackiere meine
Nägel immer abends beim Fernsehen und die Flaschen drehe ich ich
in den Handflächen, so wie es Leighton mal gezeigt hat, darum bin ich so
ratlos, weil ich schon jahrelang meine Nägel lackiere und plötzlich habe ich
dieses Problem.
Gruss Rita

Ciao Rita,
ich hatte ein ähnliches Problem mit anderen Lacken als ich in Italien lebte. Dort lag es daran das die Lacke zu warm wurden, darum lagerte ich sie in den Sommermonaten im Kühlschrank, oder aber auch wenn die Lacke überlagert waren.
Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.
Liebe Grüße
Helga

Rita Schneider

hallo Karina,
ich habe mit dem Lack von Leighton Denny zur Zeit ein riesen Problem, mein
Lack sieht blassig aus oder zieht sich zusammen und sieht aus wie krakeliert.
Trage Unterlack auf 2 Schichten Lack und Oberlack, warte dazwischen mindestens
eine halbe Stunde, was mache ich falsch?
Ich habe die Lacke schon ein Jahr und hatte nie Probleme mit dem Auftragen, ist
mir unerklärlich, hast du einen Tip für mich.
Gruss Rita

Hallo liebe Rita! Kurze Frage: Lackierst du deine Nagellacke im Sonnenlicht, z.B. am Fenster? Das Phänomen, das du beschreibst, trifft häufig auf, wenn die im Lack enthaltenen Bestandteile zu schnell „verdunsten“, was im Sonnenlicht passieren kann. Oder schüttelst du ggf. die Fläschchen neuerdings sehr, bevor du die Farbe aufträgst? Viele Grüße, Lynne

Rita Schneider

hallo Lynne,
danke für deine Antwort, trifft aber leider beides nicht zu, lackiere meine
Nägel immer abends beim Fernsehen und die Flaschen drehe ich ich
in den Handflächen, so wie es Leighton mal gezeigt hat, darum bin ich so
ratlos, weil ich schon jahrelang meine Nägel lackiere und plötzlich habe ich
dieses Problem.
Gruss Rita

Ciao Rita,
ich hatte ein ähnliches Problem mit anderen Lacken als ich in Italien lebte. Dort lag es daran das die Lacke zu warm wurden, darum lagerte ich sie in den Sommermonaten im Kühlschrank, oder aber auch wenn die Lacke überlagert waren.
Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.
Liebe Grüße
Helga

Ingrid Kudla

Lieber Alessandro!
Bin Neuling beim Striplac. Bin eigentlich begeistert, nur das sich bei mir immer die Fingerspitzen schnell ablösen. Alles andere hält ewig. Lackiere dann wie es sein muss die Fingerspitzen nochmal nach und bekomme später den Lack fast nicht mehr ab.
Die Nägel haben aber von Haus aus Rillen auch noch nach dem feilen.
Was kann ich machen. Danke

Hallo Ingrid, der Nagellack darf nicht zu dick aufgetragen werden und denk dran, nach jeder Schicht die Schwitzschicht abzuwischen. So sollte der lack auch an den Nagelspitzen länger halten. Zum Abziehen unbedingt den Peel-Off Aktivator benutzen ,
indem Du ihn so lange einwirken lässt, bis der Nagellack sich abziehen lässt. Wenn es dann Teile gibt die sich noch nicht abgelöst haben, nochmal den Aktivator auftragen.

Ingrid Kudla

Lieber Alessandro!
Bin Neuling beim Striplac. Bin eigentlich begeistert, nur das sich bei mir immer die Fingerspitzen schnell ablösen. Alles andere hält ewig. Lackiere dann wie es sein muss die Fingerspitzen nochmal nach und bekomme später den Lack fast nicht mehr ab.
Die Nägel haben aber von Haus aus Rillen auch noch nach dem feilen.
Was kann ich machen. Danke

Hallo Ingrid, der Nagellack darf nicht zu dick aufgetragen werden und denk dran, nach jeder Schicht die Schwitzschicht abzuwischen. So sollte der lack auch an den Nagelspitzen länger halten. Zum Abziehen unbedingt den Peel-Off Aktivator benutzen ,
indem Du ihn so lange einwirken lässt, bis der Nagellack sich abziehen lässt. Wenn es dann Teile gibt die sich noch nicht abgelöst haben, nochmal den Aktivator auftragen.