Beauty Schminktipps

„Natural Rose“ – ein THOM by Thomas Rath Make-up Tutorial

27. Januar 2018

Dieses Mal schminke ich einen Look mit den Produkten von THOM by Thomas Rath. Ich habe ein paar Produkte testen dürfen und habe mich von dem Rouge (besonders von der dunkleren Farbe, dem Rotton) (Zum Artikel) inspirieren lassen zu einem roséfarbenen, doch trotzdem erwachsenem Look – ganz im Sinne des „Millenial Links“ sozusagen!



THOM by Thomas Rath Make-up Tutorial

Also beschloss ich spontan, das Rouge auch als Lidschatten einzusetzen. Die dunklere Rougefarbe des Duos in Natural Rose kann auf den ersten Blick ein wenig respekteinflößend wirken, doch die Pigmentierung ist genau richtig! Wie du auf dem Swatch erkennen kannst, ist die Farbe nicht allzu dominant. Du kannst die Nuance nach und nach schichten, bis du mit der Intensität zufrieden bist. Ich persönlich mag diese extrem pigmentierten Blushes nämlich gar nicht, bei denen du mit nur einem Pinselstrich direkt „overblushed“ auf den Wangen aussiehst und dann das Ganze irgendwie retten musst. Meine Empfehlung: Lieber ein aufbaubares Rouge wählen.
THOM by Thomas Rath Make-up Tutorial

Obwohl die dunkle Farbe des Duo-Blushes Natural Rose auf den ersten Blick im Tiegel durchaus speziell wirken kann, entpuppt sie sich als alltagstaugliche Farbe. Zu meinem Teint mit gelben Unterton passt sie super und ich kann mir vorstellen, dass sich mit dem Duo auch auf einem Teint mit anderem Hautunterton ein schön angepasstes Ergebnis erzielen lässt – wortwörtlich „natürlich rosig“!
THOM by Thomas Rath Make-up Tutorial Luminous Silk Foundation

Die Luminous Silk Foundation von THOM by Thomas Rath (Zum Artikel) wurde mit reiferer Haut im Hinterkopf entwickelt, den sie neigt zu Trockenheit und Lipidarmut. Für meine trockene Haut ist sie daher sehr gut geeignet und erzielt ein tolles Ergebnis! Das Produkt ist sehr feuchtigkeitsspendend und besitzt einen nicht zu hohen Puderanteil, damit sich die Foundation nicht in Fältchen absetzt. Anders, als die meisten Foundations für reifere Haut, weist diese Foundation auch eine höhere Pigmentdicht für eine stärkere Deckkraft auf. Reifere Haut hat oft auch mit Rosacea oder Pigmentflecken zu kämpfen und diese sollte eine Foundation einfach abdecken können.
Passend zu ihrem Namen hat die THOM by Thomas Rath Luminous Silk Foundation ein seidiges Finish. Die Haut strahlt und genau dieses Finish ist auch das Optimalste für jemanden, der frischer, gesünder und erholter aussehen möchte! Meine Haut spannt im Laufe des Tages nicht, ist also während des Tragens schön mit Feuchtigkeit versorgt und setzt sich nirgends ab. Mir ist aufgefallen, dass sie aufgrund der etwas festeren Konsistenz, wenn man sie aus der Tube entnimmt, zuerst etwas die Poren betonen kann. Dies lässt sich ausgleichen, indem das Produkt richtig gut in die Haut eingearbeitet wird, so das es sich mit der warmen Hautoberfläche verbinden kann. Nach rund zehn Minuten sieht das Ergebnis ebenmäßig und die Foundation dunkelt nicht nach.
Was außerdem wichtig ist: Ich trage im Video die Farbe Medium! Sie ist mir jetzt im Winter einen Hauch zu dunkel. Ich denke, absolut perfekt wäre die Nuance für meinen Hauttyp, wenn ich die Foundation mit der Farbe Fair mischen würde. Im Sommer mit etwas mehr Bräune würde sie optimal zu mir passen.
Das Finish Powder Matte Universal von THOM by Thomas Rath (Zum Artikel) ist weiß bzw. farblos. Es hinterlässt keinen weißen oder grauen Schleier auf der Haut! Die Pigmentierung bzw. Zusammensetzung des Puders ist sehr gut, deswegen braucht man nicht so viel Produkt, um das Make-up zu fixieren. Es matteriert und fixiert mit einem natürlichen, nicht staubigen Finish. Bei mir hält das Puder fünf bis sechs Stunden lang matt – erst danach brauche ich nachpudern.
Was ich auch festgestellt habe: Im Video wirkt mein Gesicht noch sehr matt. Nach ca. 20 bis 30 Minuten hat sich das Puder besser mit der Foundation und dem Hydrolipidmantel meiner Haut verbunden und der Teint wurde sehr viel seidiger, natürlicher und nicht mehr so trocken, wie du auch in den Bildern siehst, die ich für dich am Ende meines Tutorials noch eingeblendet habe.
Der Lippenstift in der Farbe Candy Blush passt perfekt zu der helleren Farbe in dem Rouge-Duo. Es ist ein kühles, helles Rosa. Die Farbe ist deckend und das Finish ebenfalls seidig. Der Lippenstift fühlt sich keinesfalls trocken auf den Lippen an, ist also angenehm im Auftrag und beim Tragen.
THOM by Thomas Rath Make-up Tutorial Luminous Silk Foundation

So sieht also das Zusammenspiel von allen Produkten auf meinem Gesicht aus. Das Make-up ist Ton in Ton geworden, was etwas hat, wie ich finde. Ich hoffe, dir gefallen Video und der Look!
Möchtest du denn ein paar Produkte von THOM by Thomas Rath ausprobieren? Wenn ja, welche?

Anna

Das könnte dir auch gefallen

4
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei

Tolle Farben, wangenrouge und Lippenstift wären neben des finish powder meine Favoriten, da ich ebenfalls sehr helle haut habe. Ich finde das make up sehr alltagstauglich. Liebe grüße, britti

Tolle Farben, wangenrouge und Lippenstift wären neben des finish powder meine Favoriten, da ich ebenfalls sehr helle haut habe. Ich finde das make up sehr alltagstauglich. Liebe grüße, britti