Haarpflege

Neue Reinigungskur für die Haare – TWEAK’D™ BY NATURE RESTORE Cleansing Hair Treatment

24. Mai 2018

TWEAK’D™ BY NATURE – „optimiert durch die Natur“. So lautet das Leitmotto dieser außergewöhnlichen Haarpflegeserie, die mit einzigartigen Inhaltsstoffen und neuartigen Anwendungsmethoden begeistern möchte. Auf der Suche nach wirksamen Inhaltsstoffen für eine Pflege, die das angegriffene Haar seiner krebskranken Mutter wieder aufbaut, bereiste Beauty-Experte Denis Simioni die Welt. Fündig wurde er in Nepal, wo er beobachtete, wie einheimische Frauen in sorgfältiger, seit Generationen überlieferter Handarbeit Dhatelo-Öl gewinnen und für die Pflege ihrer Haare einsetzen. So wurde die Haarpflege von TWEAK’D™ BY NATURE geboren.
Zum Dhatelo-Öl kamen weitere innovative Inhaltsstoffe wie Himalayanischer Berghonig oder Marokkanischer Lavaton hinzu. Dabei ist es der Marke besonders wichtig, dass die Rohstoffe mit Respekt vor den natürlichen Ressourcen geerntet werden. Das Ökosystem wird nicht negativ beeinflusst.

TWEAK'D BY NATURE RESTORE Cleansing Hair Treatment
Reinigung & Pflege mit der Kraft der Natur vereint in nur einem Produkt – das TWEAK’D BY NATURE™ RESTORE Cleansing Hair Treatment
Das RESTORE Cleansing Hair Treatment enthält das wertvolle Dhatelo-Öl und vereint gleich fünf Pflegeprodukte in einem: Haarkur, Shampoo, Conditioner, Kämmbarkeitspflege und Glanzverstärker. Die Textur erinnert dabei an Conditioner. Die Rezeptur ist so reichhaltig, dass schon eine kleine Menge ausreicht. Meine Haare sind derzeit etwas über die Schulter lang, von Natur aus glatt und fein. Manche Pflegeprodukte beschweren meine Haarstruktur und „überpflegen“ sie, so dass sie ihren Grip einbüßen und sehr, sehr glatt sind. Nicht so das Cleansing Hair Treatment.
TWEAK'D BY NATURE RESTORE Cleansing Hair Treatment
Ungefähr diese Menge pro Pflegeschritt ist für meine schulterlangen, nicht allzu dicken Haare ausreichend.

Anwendung in 6 Schritten

1.) Eine kleine Menge des Produkts auf die Handfläche geben und durch Reiben in den Handflächen aktivieren.
2.) Anschließend wird das Treatment auf das trockene Haar von der Mitte bis zum Ende der Haarsträhnen aufgetragen. Den Haaransatz aussparen.
3.) Die Kur nun drei bis fünf Minuten einwirken lassen.
4.) Nach dem Einwirken wird das Haar angefeuchtet und erneut ein wenig Produkt auf das nasse Haar aufgetragen. Nun können die Längen von den Haarspitzen bis zu den Haarwurzeln mit den Händen entwirrt werden.
5.) Jetzt kann der Kopfhaut circa eine Minute lang eine sanfte und reinigende Kopfmassage gegönnt werden.
6.) Das Haar wird gründlich ausgespült – kein weiteres Produkt, wie Shampoo oder Conditioner, ist nötig. Die Haare können wie gewohnt getrocknet und gestylt werden.

TWEAK'D BY NATURE RESTORE Cleansing Hair Treatment
Die Anwendung wird zwei bis dreimal pro Woche empfohlen. Meine Haare fühlen sich wunderbar gepflegt an, doch nicht derart weich, dass ich mit ihnen gar nichts mehr anstellen könnte. Am liebsten verwende ich das Treatment am Abend und habe am nächsten Morgen glatte, gepflegte Haare – ohne trockene Enden oder abstehende Babyhaare. Der unverwechselbare Duft des Produkts ist durchaus wahrnehmbar, doch ich persönlich empfinde ihn nicht als zu aufdringlich oder störend.
Ein wichtiger Hinweis, den ich zudem seitens Hersteller erhalten habe: Die Farbe der Pflege- und Reinigungscreme kann je nach Reifung des Dhatelo-Öls variieren und mitunter etwas dunkler ausfallen als hier auf den Fotos zu sehen. Dies beeinträchigt nicht die Wirkung des Treatments! Bei Naturprodukten und insbesondere bei Ölen kann es generell zu farblichen Abweichungen kommen.
Gerade für dickeres Haar, das mehrere Pflegeprodukte benötigt, kann ich mir das Treatment sehr gut vorstellen. Zwar bedarf es ein paar Minuten für die Anwendung, doch benötigt man nicht zwei oder drei verschiedene Produkte unter der Dusche. Selbst meinem feineren Haar gefällt das RESTORE Cleansing Hair Treatment. Es wird gepflegt, wirkt kräftiger und nicht beschwert. Eine schöne Abwechslung und Ergänzung zur herkömmlichen Pflegeroutine.

Lynne

Das könnte dir auch gefallen

16
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Emily

Hallo Lynne, Danke für den Beitrag. Der Vergleich fehlt mir natürlich (aber habe ich mir schon gedacht ). Vielleicht sollte man neutral an die Sache gehen, denn bei Qvc uk steht ganz oft, dass es nicht wie der Vorgänger ist (Stichpunkt Erwartungen). Ich werde es auf jeden Fall testen allerdings bin ich mit der Angabe 50-60 Anwendungen sehr sehr skeptisch. Wenn ich die Dose sehe und meine Haare (deutlich über Schulter lang und viiiiiiel) werde ich froh sein, wenn Sie 10 Wäschen reicht. Das habe ich leider auch in den Testberichten vermisst.

Emily

Hallo Lynne, Danke für den Beitrag. Der Vergleich fehlt mir natürlich (aber habe ich mir schon gedacht ). Vielleicht sollte man neutral an die Sache gehen, denn bei Qvc uk steht ganz oft, dass es nicht wie der Vorgänger ist (Stichpunkt Erwartungen). Ich werde es auf jeden Fall testen allerdings bin ich mit der Angabe 50-60 Anwendungen sehr sehr skeptisch. Wenn ich die Dose sehe und meine Haare (deutlich über Schulter lang und viiiiiiel) werde ich froh sein, wenn Sie 10 Wäschen reicht. Das habe ich leider auch in den Testberichten vermisst.

Conni

Hallo Lynne, wo ich jetzt deinen Beitrag gelesen habe, bin ich nicht sicher ob es für meine kurzen Haare sinnvoll ist.
Du hast geschrieben das zu Beginn die Kopfhaut ausgelassen werden soll. Leider ist das bei meinen kurzen Haaren etwas schwierig, ich würde immer mit der in Berührung kommen.
Ich habe zwar kurzes, aber doch viele Haare, so das mein Friseur immer stark ausdünnen muß.
Als Pflege zwischendurch kann ich es mir gut vorstellen, aber bin doch sehr unsicher. Was eher selten der Fall ist. ;-))
Gruss Conni

Conni

Hallo Lynne, wo ich jetzt deinen Beitrag gelesen habe, bin ich nicht sicher ob es für meine kurzen Haare sinnvoll ist.
Du hast geschrieben das zu Beginn die Kopfhaut ausgelassen werden soll. Leider ist das bei meinen kurzen Haaren etwas schwierig, ich würde immer mit der in Berührung kommen.
Ich habe zwar kurzes, aber doch viele Haare, so das mein Friseur immer stark ausdünnen muß.
Als Pflege zwischendurch kann ich es mir gut vorstellen, aber bin doch sehr unsicher. Was eher selten der Fall ist. ;-))
Gruss Conni