Color-Kosmetik

Beauty Quick Tipp: Zähne weißer wirken lassen

30. April 2018

Beauty Quick Tipps von Miriam Jacks
Es muss nicht gleich eine Bleaching-Behandlung beim Zahnarzt sein, um die eigenen Zähne weißer wirken zu lassen. Auch hier gibt es zum Glück hilfreiche Tricks aus dem Beauty-Bereich, mit denen du dir den Gang zum Zahnarzt sparen kannst.



Es gibt unzählige Lippenstiftfarben, die das Weiß in deinen Zähnen heller strahlen lassen. Doch welcher Lippenstift ist nun der Richtige? Dafür gibt es eine ganz einfache Lösung.
Die Antwort ist ganz simpel und lautet: blaue Untertöne!
Jede Farbe, also auch die Nuancen von Lippenstiften, besitzt einen Unterton. Um die Illusion gelber Zähne zu vermeiden, solltest du deshalb auch auf einen gelben Unterton, also warmstichige Lippenstifte verzichten. Sie betonen den natürlichen Gelbstich in unseren Zähnen und sind deshalb weniger vorteilhaft.

Weiße Zähne durch Lippenstift

Die Komplementärfarbe Blau hingegen passt ideal, um das Weiß in den Zähnen zu betonen und sie richtig schön strahlen zu lassen.
Auf dem Foto trage ich einen sehr dunklen Lippenstift. Lass dich aber davon nicht abschrecken. Es gibt super viele Nudetöne oder hellere rote Lippenstifte mit kalten Untertönen, die denselben Effekt erzielen!
Wer übrigens eher graustichige Zähne hat, sollte statt zu blauen Untertönen lieber zu korallfarbenen und orangenen Lippenstiften greifen. Blautöne lassen das Grau meist nur noch grauer erscheinen.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Miriam

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei